Home | Nachrichten | Regional | Zürich | Stadt Zürich: Fünf Hundezonen für Grünanlagen

Stadt Zürich: Fünf Hundezonen für Grünanlagen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die Pärke der Stadt Zürich sind neu eingeteilt in fünf Hundezonen. In den meisten gilt die Leinenpflicht generell oder aber tagsüber. Zudem gibt es Freilaufzonen und Verbotszonen. Auf der Werdinsel gilt eine saisonale Regelung: Hunde müssen von April bis September an die Leine.

Die früher im kantonalen Hundegesetz festgehaltene generelle Leinenpflicht in Grünanlagen gibt es nicht mehr. Dafür dürfen die Gemeinden, die für den Vollzug des Gesetzes zuständig sind, die Gebiete festlegen, die von Hunden nicht oder nur an der Leine betreten werden dürfen. Ebenso können sogenannte Hundefreilaufzonen ausgeschildert werden. Die Stadt Zürich hat nun in Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertreter der Hundehalter- wie auch der Nicht-Hundehalterverbände 72 Gebiete ausgeschieden, die neu beschildert werden. So wird beispielsweise das Betreten der Pestalozziwiese an der Bahnhofstrasse für Hunde verboten. Für den Park beim Gemeinschaftszentrum Schindlergut im Kreis 6 gilt ein dauerndes Leinengebot, während am Platzspitz das Gebot nur tagsüber gilt, von 10 bis 22 Uhr. Eine Hundefreilaufzone ist beispielsweise in der Merkuranlage im Kreis 7 zu finden. Auf der Werdinsel gilt ein saisonal begrenztes Leinengebot vom 1. April bis zum 30. September.

Die entsprechende Regelung hat Karin Rykart, Vorsteherin des Sicherheitsdepartements, auf Antrag des Vorstehers des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements, Richard Wolff, erlassen. Die Verfügung ist am Mittwoch, 16. September 2020, im Amtsblatt ausgeschrieben und soll ab November umgesetzt werden.  

Nach wie vor ist das kantonale Hundegesetz uneingeschränkt gültig und damit ein generelles Hundeverbot in Friedhöfen, Badeanstalten, auf Schulhausplätzen, Spielplätzen und Sportanlagen. Ein Plan der 72 ausgewählten Grünzonen mit den dort geltenden Regeln sowie weitere Informationen finden sich unter www.stadt-zuerich.ch/hunde.

 

Bild: © ammit/123rf.com

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Friedensnobelpreis für Trump
Donald Trump ist der erste Präsident seit 4 Jahrzehnten, der keinen neuen Krieg begonnen hat. Jetzt wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Hat er ihn verdient?