Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

Zürich: Wieder Sachbeschädigungen nach Fussballspiel

Am Mittwochabend kam es nach dem Fussballspiel FC Zürich gegen FC St. Gallen erneut zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ). 194 Personen wurden daraufhin durch die Polizei kontrolliert. Eine Person wurde festgenommen.
image

Streetparade: Deutscher Staatsbürger hatte Bombenattrappen im Rucksack

Anlässlich der Streetparade hat die Stadtpolizei Zürich einen verdächtigen Rucksack entdeckt und sichergestellt. Die Ermittlungen wurden am frühen Sonntagmorgen von der Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl übernommen. Mittlerweile haben Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich den Inhalt analysiert – es handelt sich um Attrappen von Rohrbomben....
Artikel lesen

Weiterer Schweizer tot in Zelle aufgefunden

Nachdem am Sonntag im Kanton Bern ein Häfting tot in seiner Zelle aufgefunden wurde, hat sich im Kanton Zürich ein ähnlicher Todesfall im Gefängnis ereignet....
Artikel lesen
image

Vorschriften für Drohnenpiloten bei der Street Parade

Im Hinblick auf die Street Parade vom 10. August 2019 macht die Stadtpolizei Zürich auf die geltenden Vorschriften des BAZL für Drohnenflüge aufmerksam. ...
Artikel lesen

Street Parade: «Ein Bus» hilft in Alkoholfragen

Die Jugendberatung Streetwork bietet auch an der diesjährigen Street Parade Beratung und Informationen zum Thema Partydrogen sowie die Möglichkeit zur Substanzanalyse. Der mobile Treffpunkt «Ein Bus» ist mit Beratung und Präventionsmaterial zum Thema Alkohol präsent. ...
Artikel lesen

Beliebteste Städte bei Studenten - Zürich ist dabei

Das von den Bildungsexperten QS Quacquarelli Symonds veröffentlichte Ranking listet die 120 besten Städte zum Studium. ...
Artikel lesen

Busse sollen im Grossraum Uster pünktlicher fahren

In Uster kommt es auf der Pfäffikerstrasse vor dem Autobahnanschluss Uster-Nord immer wieder zu Verspätungen der Linienbusse. In der Folge verpassen die Busse ihre Anschlüsse. Grund dafür ist der Rückstau, der vor allem während der abendlichen Hauptverkehrszeit vor dem Kreisel Pfäffikerstrasse / Neugrütstrasse / Gschwaderstrasse entsteht. Mit einem Testbetrieb wird während drei Monaten untersucht, ob mit einer Änderung des Haltestellenregimes die Pünktlichkeit der Busse verbessert werden kann....
Artikel lesen
image

Gutes Zeugnis für Fischer

Am Greifen- sowie Pfäffikersee wurden Fischerei-Kontrollen durchgeführt. Es wurden insgesamt 45 Personen überprüft. ...
Artikel lesen
image

Grosser Schaden nach Fahrzeugbrand in Altikon

Beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschine auf einem Stoppelfeld im Kanton Zürich ist am Mittwochnachmittag ein Sachschaden von rund 80‘000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen
image

Zürich: Verkehrsbehinderungen wegen Velo-Demo

Am komenden Freitagabend, 26. Juli 2019, findet in Zürich eine weitere Critical-Mass-Veranstaltung statt. Aus diesem Grund ist in der Innenstadt mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. ...
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2834 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?
image

Bern: Mehr als 800‘000 Besucher in städtischen Freibädern

Auf einen kühlen Frühling folgte ein heisser Sommer: Nach einem verhaltenen Start in die Badesaison verzeichnen die städtischen Freibäder bis jetzt gute Besucherinnen- und Besucherzahlen. Mit insgesamt 803‘000 Badegästen bis Ende Juli ist der Sommer 2019 mit letztem Jahr vergleichbar.
image

Ungarn mit Trump auf einer Linie

Ungarn will Twitter, Facebook und Co. auf politische Zensur prüfen.

Keine Senkung der Kinderrenten

Die Zusatzrenten, welche die Invalidenversicherung (IV) und die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) für die Kinder von Rentnern ausrichten, sollen nicht gesenkt werden. Dies beantragt die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates (SGK-SR) und stellt sich damit gegen den Nationalrat.
image

Neue Uniform für die Kapo Basel-Landschaft

Der Regierungsrat hat die Vorlage zur Beschaffung einer neuen Uniform für die Polizei Basel-Landschaft an den Landrat überwiesen.
image

Selbstunfall unter Drogeneinfluss

Am Mittwochabend verursachte ein Fahrzeuglenker auf der Hauptstrasse in Langenbruck BL einen Selbstunfall unter Drogeneinfluss. Verletzt wurde niemand.

Zürich: Wieder Sachbeschädigungen nach Fussballspiel

Am Mittwochabend kam es nach dem Fussballspiel FC Zürich gegen FC St. Gallen erneut zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ). 194 Personen wurden daraufhin durch die Polizei kontrolliert. Eine Person wurde festgenommen.

Mehr Kinokomplexe, weniger Besucher

Die langfristigen Trends in der Schweizer Kinolandschaft zeigen eine deutliche Zunahme bei der Anzahl Kinokomplexen: sie ersetzen mehr und mehr die Einsaalkinos. Beim Angebot an Filmen ist ebenfalls ein Zuwachs zu verzeichnen, auch wenn viele nur punktuell vorgeführt werden. Rückläufig sind hingegen die jährlichen Kinoeintritte, und auch 3D-Filme lockten jüngst kein zusätzliches Publikum an. Dies zeigt die neuste Taschenstatistik des Bundesamtes für Statistik (BFS) zum Thema Kinoinfrastruktur, Filmangebot und Kinoeintritte in der Schweiz
image

Bund rechnet mit Milliardenüberschuss

Für das laufende Jahr rechnet der Bund mit einem Überschuss von 2,8 Milliarden Franken. Budgetiert waren 1,2 Milliarden.
image

Konzernverantwortungsinitiative: Der Wille ist da

Nachdem der Ständerat am 12. März 2019 auf den indirekten Gegenentwurf zur Konzernverantwortungsinitiative nicht eingetreten ist, hat der Nationalrat am 13. Juni 2019 entschieden, am Eintreten festzuhalten. Die Kommission folgt nun mit 7 zu 4 Stimmen bei 1 Enthaltung dem Nationalrat und beantragt ihrem Rat damit zum zweiten Mal, auf den indirekten Gegenentwurf einzutreten. Eine Minderheit beantragt Nichteintreten

Bundesrat will nationalen Adressdienst

An seiner Sitzung vom 14. August 2019 hat der Bundesrat die Vernehmlassung zum neuen Adressdienstgesetz eröffnet. Damit sollen der Aufbau und der Betrieb eines zentralen Dienstes mit den Adressen aller Einwohnerinnen und Einwohner in der Schweiz ermöglicht werden.