Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

image

Selbstunfall mit Lastwagen - Zeugenaufruf

Bei einem Selbstunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagvormittag in Oberstammheim ein Tanklastwagen umgekippt und mehrere Tonnen der geladenen Milch ausgelaufen. Der Chauffeur blieb unverletzt.
image

Winterthur: Tödliche Kollision auf Bahngleisen

Bei einer Kollision zwischen einem Baustellenfahrzeug und einem Güterzug ist am frühen Dienstmorgen ein Arbeiter tödlich verletzt worden....
Artikel lesen
image

Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen fordert Verletzten

Bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen und einem Lieferwagen ist in der späten Sonntagnacht auf der Autobahn A3 in Tuggen eine Person verletzt worden....
Artikel lesen
image

Zürich: Hotelrezeption im Kreis 1 überfallen

Am Samstagabend überfielen zwei Unbekannte, einer von ihnen mit einer auffällig bunten Wollmütze, in der Hotelrezeption am Seilergraben 69 einen Angestellten und flüchteten mit Bargeld. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen....
Artikel lesen

Polizeikontrollen in Asylunterkünften

Die Kantonspolizei Zürich hat am gestrigen Freitagmorgen im Bezirk Hinwil 15 Asylunterkünfte kontrolliert und dabei 134 Personen überprüft....
Artikel lesen

Zürich: Pilotversuch Bodycams startet am 6. Februar 2017

Die Stadtpolizei hat die Vorbereitungsarbeiten für die Umsetzung des Pilotprojekts Bodycam abgeschlossen und startet den versuchsweisen Einsatz der Kameras am Montag, 6. Februar 2017. Der Versuch wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. ...
Artikel lesen
image

Kanton Zürich führt Jugendparlament ein

Der Regierungsrat schafft mit der Einführung des kantonalen Jugendparlaments attraktive Rahmenbedingungen dafür, dass sich Jugendliche auf der kantonalen Ebene engagieren und Demokratie unmittelbar erleben. Das Kennenlernen von politischen Prozessen in jungen Jahren weckt das Interesse an der Politik auch nach Erreichen des Stimmrechtsalters. Der Regierungsrat fördert so die Teilnahme der künftigen Generation der Stimmberechtigten an der politischen Meinungsbildung....
Artikel lesen
image

Zürcher Stadtrat gegen Volksinitiative «7 statt 9»

Der Stadtrat lehnt die Volksinitiative «Mehr Geld für Zürich: 7 statt 9 Stadträtinnen und Stadträte» ab. Er erachtet die von ihr geforderte Reduktion der Anzahl Departemente und Stadtratsmitglieder als kein zielführendes Mittel zur Effizienzsteigerung in der Stadtverwaltung. Die kontinuierliche Überprüfung und Verbesserung der Organisation der Verwaltung ist aus Sicht des Stadtrats eine Daueraufgabe....
Artikel lesen
image

Stadt Zürich: Linke Gewalttäter gefasst

Ermittler von Stadt- und Kantonspolizei Zürich haben in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat drei Männer eruiert, die während dem offiziellen Festumzug am 1. Mai 2016 in Zürich verschiedene Gegenstände gegen die Polizei geworfen oder Sachbeschädigungen begangen haben. Einem der Täter konnten zudem gleichentags in Wetzikon begangene Sachbeschädigungen im Gesamtbetrag von rund 100'000 Franken nachgewiesen werden....
Artikel lesen

Zürich: Katzensee bleibt weiterhin gesperrt

Weil die Eisqualität ungenügend ist, wird der Katzensee trotz den anhaltenden Minustemperaturen aus Sicherheitsgründen nicht freigegeben....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2368 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Gesetzesänderungen gegen den Terrorismus

Justiz und Polizei sollen künftig besser gegen Handlungen vorgehen können, welche die Gefahr eines terroristischen Anschlags erhöhen. Das Strafrecht und weitere Gesetze, die der Strafverfolgung dienen, sollen deshalb gezielt angepasst werden.
image

Visp: Tödlicher Gleitschirmunfall

Am gestrigen Mittwoch, kurz nach 17:00, ereignete sich im Kanton Wallis in der Region Eyholzerwald oberhalb Visp ein tödlicher Gleitschirmunfall.
image

Frostschäden: Zinslose Darlehen für Betroffene

Landwirtschaftliche Organisationen, Vertreter der Kantone, von fondssuisse und des BLW haben sich am 19. Juni 2017 getroffen, um die Unterstützung der vom Frost betroffenen Landwirtinnen und Landwirte zu koordinieren. Im Vordergrund stehen zinslose Darlehen mit denen die Liquidität erhalten und die Betriebssituation allgemein verbessert werden kann. Beiträge von fondssuisse werden für Härtefälle ausgerichtet.

Landwirtschaft will beim Pflanzenschutz Verantwortung wahrnehmen

Da Abnehmer und Konsumenten die Latte bezüglich Produktequalität sehr hoch legen, reichen vorbeugende Massnahmen oft nicht aus. Dann kommen die Schweizer Bauern nicht um den gezielten Einsatz von Pflanzenschutzmittel herum. Der Schweizer Bauernverband engagiert sich zusammen mit seinen Mitgliedorganisationen für einen verantwortungsvollen Umgang. Er fördert entsprechende Massnahmen und unterstützt den Aktionsplan Pflanzenschutz des Bundes.
image

WAK-N unterstützt Gegenentwurf zur Privatsphäre-Initiative

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrats unterstützt weiterhin den von ihr ausgearbeiteten direkten Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zum Schutz der Privatsphäre», der das Bankkundengeheimnis auf Verfassungsstufe heben möchte. Auch bezüglich der Abstimmungsempfehlung beantragt sie Festhalten an der Position des Nationalrats.
image

Schweiz für die Verkehrssicherheit ausgezeichnet

Der European Transport Safety Council (ETSC) hat die Schweiz für ihre Bemühungen bei der Verkehrssicherheit ausgezeichnet. Am 20. Juni 2017 konnte Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen (ASTRA), den PIN-Award 2017 für die Schweiz in Brüssel in Empfang nehmen.

Delegation auf Arbeitsbesuch in Berlin

Am 21. Juni reist die Delegation für die Beziehungen zum Deutschen Bundestag für einen Arbeitsbesuch nach Berlin.
image

Parlamentarier sollen nicht übermässig entlohnt sein

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Ständerates hat Kenntnis genommen von der Studie über die Bezüge und den Arbeitsaufwand der Mitglieder der Bundesversammlung, welche kürzlich den Medien präsentiert wurde. Die Kommission ist der Ansicht, dass die Studie keinen Anlass zur grundsätzlichen Überprüfung der Einkommen der Mitglieder der Bundesversammlung gibt.
image

Landwirt schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem Traktor hat sich am Montagabend in Hirzel ein Landwirt schwere Verletzungen zugezogen.

WBK-S gegen Einspracherecht bei der Einstufung von Berufsabschlüssen

Die ständerätliche Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur beantragt ihrem Rat einstimmig, die Motion von Nationalrat Matthias Aebischer „Einspracherecht bei der Einstufung von Berufsabschlüssen in der Berufsbildung gemäss nationalem Qualifikationsrahmen“ abzulehnen.