Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

image

31 Geldesel im Kanton Zürich überführt

Die Kantonspolizei Zürich hat im Zuge einer internationalen Aktion gegen illegale Finanzaktionen 31 sogenannte «Money Mules» (dt. Geldesel) überführt, welche Gelder in der Höhe von über 650‘000 gewaschen hatten.

Zürcher Stadtrat will Volksinitiative für ungültig erklären lassen

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat, die Initiative «Neue Arbeitsplätze anstatt Carparkplätze» für ungültig zu erklären. Sie verstösst gegen übergeordnetes Recht und ist deshalb nicht rechtmässig. Die Voraussetzungen, sie für teilweise gültig zu erklären, sind ebenfalls nicht gegeben. ...
Artikel lesen

UZH-Forschende lassen sich von Neonazis finanzieren

Sympathie für braunes Gedankengut auch in der Uni Zürich. Die rechtsextreme EU vergibt 14 Millionen Euro Fördergelder an UZH-Forschende....
Artikel lesen
image

Wieder über 1000 Kinder an Stadtzürcher Schwimmstafette

An der 19. Stadtzürcher Schwimmstafette schwammen am Mittwoch, 28. November 2018, 173 Teams um die Wette. Für die Kategorien der 3. und 4. Klassen wurden erstmals Wartelisten geführt. ...
Artikel lesen

Grosse Beute bei Einbruch in Winterthur

Unbekannte Diebe sind in der Nacht auf Mittwoch in Winterthur in eine Geschäftsliegenschaft eingebrochen und haben dabei Blasinstrumente im Wert von über zweihunderttausend Franken erbeutet....
Artikel lesen

Streifenwagen touchiert in Zürich Rollstuhlfahrer und Kind

Am Dienstagnachmittag erlitt ein Rollstuhlfahrer leichte Verletzungen als er von einem rückwärtsfahrenden Streifenwagen touchiert worden ist. ...
Artikel lesen
image

Wer kauft im Kanton Zürich Immobilien?

In den letzten zehn Jahren wechselten im Kanton Zürich rund 76'000 Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen die Hand. Dabei wurden mehr als 87 Milliarden Franken umgesetzt. Eine aktuelle, auf den Zahlen der Jahre 2008 bis 2017 basierende Studie des Statistischen Amts nimmt die Veräusserer wie auch die Käuferschaft von Immobilien genauer unter die Lupe....
Artikel lesen

Mann nach Kollision mit Zug in Rümlang schwer verletzt

Bei einem Bahnunfall ist am frühen Sonntagmorgen in Rümlang ein Mann schwer verletzt worden....
Artikel lesen

Fussballstadion: Zürcher Bezirksrat weist Rekurs vollumfänglich ab

Der Bezirksrat hat den Stimmrechtsrekurs gegen die Abstimmungsvorlage zum geplanten Fussballstadion, zu gemeinnützigen Wohnungen und zu zwei Hochhäusern auf dem Areal Hardturm vollumfänglich abgewiesen. Die Zürcher Stimmbevölkerung wird am 25. November 2018 über die Vorlage abstimmen. ...
Artikel lesen
image

Mutmassliche pakistanische Trickdiebe verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagabend (20.11.2018) zwei mutmassliche Diebe verhaftet. Diese hatten zuvor in Dietikon und danach in Neuenhof AG und Baden AG Trickdiebstähle verübt und dabei Verkaufs- und Servicepersonal bestohlen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2699 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?

Mann in Stäfa bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat am Diensttagnachmittag in Stäfa ein Arbeiter schwere Verletzungen erlitten.
image

Öffentliche Anhörungen zum Abkommen mit der EU im Live-Stream

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat im Sommer 2018 entschieden, dass sie, nach Vorliegen eines Verhandlungsergebnisses zum «Institutionellen Abkommen Schweiz-EU», öffentliche Anhörungen mit Expertinnen und Experten durchführen wird. Nach der Veröffentlichung des Verhandlungsergebnisses durch den Bundesrat am 7. Dezember 2018, wird nun am Nachmittag des 15. Januar 2019 das Hearing stattfinden und der Öffentlichkeit via Live-Stream zugänglich gemacht.
image

Substanz für radiologische Untersuchungen verschwunden

Am gestrigen Dienstagmorgen wurde im Kanton Wallis in einem diagnostischen Institut in Sitten das Fehlen eines Zylinders festgestellt. Dieser enthält eine Substanz, welche für radiologische Untersuchungen eingesetzt wird.

Gedenktafel für Flüchtlinge aus der Tschechoslowakei eingeweiht

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat im Staatssekretariat für Migration (SEM) eine Gedenktafel eingeweiht.
image

Stadt Zürich bekommt Nachtleben nicht in den Griff

Die Stadt Zürich hat das Projekt Nachtleben abgeschlossen. Alle Beteiligten haben wichtige Erkenntnisse gewonnen und Massnahmen umgesetzt. Die Begleiterscheinungen des Zürcher Nachtlebens sind damit aber nicht verschwunden und werden die Stadt weiterhin fordern.

Abkommen mit britischem Verkehrsminister unterzeichnet

Die Schweiz und das Vereinigte Königreich (UK) werden die bestehenden Regelungen zum Luftverkehr auch nach dem Austritt von UK aus der EU lückenlos beibehalten. Bundesrätin Doris Leuthard und ihr britischer Amtskollege, Verkehrsminister Chris Grayling, haben heute in Zürich das dazu ausgehandelte Abkommen unterzeichnet.

Freihandelsabkommen mit Indonesien unterzeichnet

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, seine liechtensteinische Amtskollegin und die Vertreter von Island und Norwegen haben am 16. Dezember 2018 mit dem indonesischen Handelsminister Enggartiasto Lukita ein Freihandelsabkommen unterzeichnet.
image

Stadtzürcher Bezirksrat hebt Observationsverordnung auf

Der Bezirksrat hat die beiden Rekurse gegen die im April 2018 vom Gemeinderat erlassene Verordnung betreffend Observation bei der Bekämpfung von unrechtmässigem Sozialhilfebezug gut geheissen und die Verordnung damit aufgehoben.

Bundesrat schafft Basis für die Zeit nach dem Brexit

An seiner Sitzung vom 14. Dezember 2018 hat der Bundesrat den Text eines Handelsabkommens mit dem Vereinigten Königreich verabschiedet, mit dem die bestehenden Wirtschafts- und Handelsbeziehungen auch nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union fortgesetzt werden sollen.

Hanf-Indooranlagen: Erntezeit bei den Kantonspolizeien

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Limmattal / Albis, in einer koordinierten Aktion am Dienstag in den Kantonen Zürich, Schwyz und St. Gallen insgesamt drei illegale Hanf-Indooranlagen ausgehoben. Dabei wurden mehr als 6000 Hanfpflanzen und mehrere zehntausend Franken Bargeld sichergestellt sowie sechs mutmassliche Betreiber verhaftet.