Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

image

Effretikon: Brand in Verdampferhaus

Ein Sachschaden von einigen zehntausend Franken ist am frĂŒhen Montagmorgen in Effretikon (Gemeinde Illnau-Effretikon) beim Brand in einem Verdampferhaus der SBB entstanden. Verletzt wurde niemand.

GefÀhrliche Videoaufnahmen mit Imitationswaffe

Am vergangenen Sonntagnachmitttag löste ein bewaffneter Mann im MFO-Park im Kreis 11 einen Polizeieinsatz aus. Es stellte sich heraus, dass es sich um Filmaufnah-men mit einer Imitationswaffe handelte....
Artikel lesen
image

Handynutzung im Auto muss hÀrter bestraft werden

Die Kantonspolizei ZĂŒrich hat mit UnterstĂŒtzung von kommunalen Polizeikorps zwischen dem 20. MĂ€rz und dem 9. April 2017 im Kanton ZĂŒrich die Schwerpunktaktion Ablenkung / Rechtsfahrgebot‘ durchgefĂŒhrt. Die Aktion der Kapo ZĂŒrich zeigte, dass eine Busse ĂŒber 100 Franken fĂŒr Handynutzung im Auto viel zu niedrig ist und man ĂŒber eine Erhöhung auf Franken 1000 in Bern ernsthaft nachdenken sollte, inklusive eines Fahrverbots fĂŒr mindestens einen Monat....
Artikel lesen
image

Langnau am Albis: Brand auf Terrasse

Beim Brand einer Wohnungsterrasse ist am Samstagabend in Langnau am Albis ein Schaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken entstanden. Personen wurden nicht verletzt. ...
Artikel lesen

Unbewilligte Demonstration im ZĂŒrcher Kreis 4

Am Donnerstagabend kam es im Kreis 4 zu einer unbewilligten Demonstration im Zusammenhang mit dem Jahrestag der Verhaftung einer baskischen Aktivistin. ...
Artikel lesen
image

Warnung vor falschen Kapo ZĂŒrich Mails

Seit Freitagvormittag ist eine grosse Anzahl falsche Mails mit dem Absender Kantonspolizei ZĂŒrich von einem unbekannten Urheber versendet worden. Wir empfehlen, die Mails nicht zu öffnen und ungelesen zu löschen....
Artikel lesen

Wolf in Laufen-Uhwiesen war M75

Bei dem Wolf der im Kanton ZĂŒrich in Laufen-Uhwiesen ein Schaf gerissen hat, handelt es sich um M75....
Artikel lesen
image

Kanton ZĂŒrich will Rettungswesen stĂ€rken

Die QualitĂ€t des Rettungswesens im Kanton ZĂŒrich wird mit gezielten Massnahmen im Bereich der Anforderungen an die Rettungsdienste und der Disposition der Rettungsfahrzeuge weiter verbessert. Die neuen Vorgaben, die die Gesundheitsdirektion zusammen mit der kantonalen Einsatzleitzentrale und Vertretern der Rettungsdienste erarbeitet hat, kommen ab Mitte nĂ€chsten Jahres zum Tragen....
Artikel lesen

Dietikon: UnfÀlle verursacht und Personen bedroht - Zeugenaufruf

Ein Lenker eines Personenwagens hat auf seiner Fahrt am frĂŒhen Samstagmorgen (01.04.2017) zwischen ZĂŒrich und Spreitenbach mehrere UnfĂ€lle verursacht sowie mehrere Personen bedroht und verletzt. Der mutmassliche TĂ€ter konnte verhaftet werden....
Artikel lesen
image

FĂŒr die LebensqualitĂ€t im Kanton ZĂŒrich: Effort beim Naturschutz nötig

Der Regierungsrat hat den von der Baudirektion verfassten Bericht «Naturschutz-Gesamtkonzept: Bilanz 2015 und weiter Umsetzung» verabschiedet und die Direktion beauftragt, das Konzept im Sinn des Umsetzungsplans und der ErwĂ€gungen weiter voranzutreiben. Der Fokus soll dabei auf fĂŒnf Schwerpunkte gelegt werden....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2332 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

ZusĂ€tzliche Mittel fĂŒr Vote Ă©lectronique

Der Steuerungsausschuss E-Government Schweiz hat an seiner Sitzung vom 26. April 2017 zusĂ€tzliche finanzielle Mittel fĂŒr die Etablierung des elektronischen Kanals fĂŒr Wahlen und Abstimmungen beschlossen. Im Rahmen des Schwerpunktplans stehen damit 2017 zusĂ€tzlich 0,53 Millionen Franken zur VerfĂŒgung. Der Steuerungsausschuss hat zudem den Jahresbericht 2016 seiner GeschĂ€ftsstelle genehmigt.
image

BundesprÀsidentin trifft Papst

BundesprÀsidentin Doris Leuthard wird am Freitag, 5. Mai 2017, in Rom den italienischen MinisterratsprÀsidenten Paolo Gentiloni treffen und ein offiziellen Besuch beim Heiligen Stuhl abslovieren.
image

Reallöhne sind 2016 um 1,1 Prozent gestiegen

GemĂ€ss den Berechnungen des Bundesamtes fĂŒr Statistik (BFS) ergibt sich unter Einbezug einer mittleren negativen Jahresteuerung von 0,4 Prozent bei den Reallöhnen eine Erhöhung von 1,1 Prozent (101,1 Punkte gemessen an der Basis 2015 = 100).
image

TelefonbetrĂŒger ergaunern betrĂ€chtliche Summe

Unbekannte TĂ€ter haben am Mittwochmittag im Kanton ZĂŒrich in Oberengstringen einen Mann mit der sogenannten Telefonbetrug-Methode um mehrere zehntausend Franken betrogen.

Jugendlicher nach Unfall im Spital verstorben

Der 16-jÀhrige Jugendliche, der sich am Mittwochabend im Kanton Bern nach einem schweren Unfall in Wilderswil in kritischem Zustand befand, ist am Donnerstagmorgen im Spital verstorben. Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gang.
image

Fast 80 Milliarden fĂŒr das Gesundheitswesen

Die gesamten Ausgaben fĂŒr das Gesundheitswesen in der Schweiz betrugen 2015 gemĂ€ss OECD-Standards insgesamt 77,8 Milliarden Franken. Diese Summe ergibt sich nach den provisorischen Berechnungen des Bundesamtes fĂŒr Statistik (BFS).
image

AuslÀnderstatistik 1. Quartal 2017

Der Wanderungssaldo lag in den ersten drei Monaten 2017 bei 14 635 Personen. 68 Prozent der stÀndigen auslÀndischen Wohnbevölkerung stammten aus den EU/EFTA-Staaten.

Plastiksack mit Bargeld entrissen - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Mann hat im Kanton ZĂŒrich am Mittwochmittag in Hinwil einer Frau eine Plastiktragtasche mit Bargeld entrissen und ist mit einer Beute von mehreren tausend Franken geflĂŒchtet. Die Frau blieb unverletzt.

Sieben Personen im ZĂŒrcher Kreis 8 verhaftet

Am Dienstagnachmittag kam es im ZĂŒrcher-Seefeld zu einer SchlĂ€gerei zwischen mehreren Personen. Dabei wurden drei MĂ€nner verletzt. SĂ€mtliche Involvierten wurden verhaftet.
image

Offener Samstag im Bundeshaus

Am Samstag, den 6. Mai 2017 sind interessierte Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen, das ParlamentsgebÀude von innen zu erkunden.