Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

image

Dialogwoche Alkohol: «Wie viel ist zu viel?»

Zum vierten Mal seit 2011 macht die nationale «Dialogwoche Alkohol» den problematischen Alkoholkonsum zum öffentlichen Thema. Auch die Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich beteiligen sich daran: Mit ihrer Online-Kampagne und mit diversen lokalen Aktivitäten.
image

Küsnacht: Gesunkenes Motorboot geborgen

Taucher des Seepolizeizuges der Kantonspolizei Zürich haben am Mittwochnachmittag unweit des Küsnachter Seeufers ein gesunkenes Motorboot geborgen....
Artikel lesen
image

Fahnder der Stadtpolizei Zürich verhaften junge Einbrecherinnen

Am Montagvormittag nahm die Stadtpolizei Zürich im Kreis 6 zwei junge Frauen fest, die kurz zuvor in eine Wohnung eingebrochen waren....
Artikel lesen
image

Wallisellen: 20 Kilometer Stau nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen auf der A1 in Wallisellen ist am frühen Montagmorgen der Chauffeur verletzt worden. Wegen des Unfalls entstand ein Rückstau von über 20 km....
Artikel lesen
image

Mutmassliche Geldfälscher festgenommen

Die Kantonspolizei Zürich hat in Dietikon am vergangenen Mittwoch einen Mann festgenommen, der mit Falschgeld bezahlen wollte. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen verhaftete die Kommunalpolizei Dietikon am Freitag einen mutmasslichen Komplizen sowie eine Komplizin. Mehrere Dutzend Blüten wurden sichergestellt. ...
Artikel lesen
image

Öffentlichkeitsfahndung und Zeugenaufruf

Am Mittwochvormittag überfiel ein Unbekannter die „Patek Philippe“-Boutique der Bijouterie Beyer an der Bahnhofstrasse 31 und erbeutete rund ein Dutzend Luxusuhren. Verletzt wurde niemand. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen....
Artikel lesen

Stadt Zürich forciert die Massen-Einbürgerung

Die Stadt Zürich lädt Zürcherinnen und Zürcher ohne Schweizer Pass ein, sich über die Möglichkeiten zur Einbürgerung zu informieren. Rund 40 000 Briefe von Stadtpräsidentin Corine Mauch und Stadtschreiberin Claudia Cuche-Curti werden in diesen Tagen verschickt....
Artikel lesen
image

Dietikon: Raub in Mehrfamilienhaus

Am vergangenen Samstag hat ein Unbekannter in Dietikon in einem Mehrfamilienhaus eine Frau überfallen, gefesselt und Wertsachen in der Höhe von mehreren hundert Franken erbeutet ...
Artikel lesen
image

Telefonbetrüger ergaunern beträchtliche Summe

Unbekannte Täter haben am Mittwochmittag im Kanton Zürich in Oberengstringen einen Mann mit der sogenannten Telefonbetrug-Methode um mehrere zehntausend Franken betrogen....
Artikel lesen

Plastiksack mit Bargeld entrissen - Zeugenaufruf

Ein unbekannter Mann hat im Kanton Zürich am Mittwochmittag in Hinwil einer Frau eine Plastiktragtasche mit Bargeld entrissen und ist mit einer Beute von mehreren tausend Franken geflüchtet. Die Frau blieb unverletzt....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2370 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Oftringen: Auto landete auf dem Dach

Nach einem Selbstunfall in Oftringen blieb ein 28-jähriger Schweizer unverletzt. Sein Auto geriet von der Strasse und landete auf dem Dach. Gemäss durchgeführtem Atemlufttest stand der Lenker unter Alkoholeinfluss.
image

Bundesrat verabschiedet das Konzept Windenergie

An seiner Sitzung vom 28. Juni 2017 hat der Bundesrat das Konzept Windenergie verabschiedet. Es legt fest, wie die Bundesinteressen bei der Planung von Windenergieanlagen zu berücksichtigen sind und zeigt mögliche Räume mit Potenzial zur Nutzung von Windenergie auf. Planungs- und Projektträger verfügen damit über eine Entscheid- und Planungshilfe.
image

Kommission wünscht schnelles Inkrafttreten des NDG

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrates ist gegen einen Aufschub des Inkrafttretens und spricht sich für eine rasche Inkraftsetzung des NDG und der dazugehörigen Verordnungen aus.
image

Massnahmen gegen Sauerbrut der Bienen

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat seit mehreren Wochen eine Koordinationszelle eingerichtet, um die Ausbreitung der Sauerbrut bei den Bienen, hauptsächlich im Sensebezirk, einzudämmen. Die Krankheit, bei der die Brutzellen angegriffen werden und welche die Honigernte gefährdet, betrifft insbesondere den Sensebezirk. Im angrenzenden Kanton Bern wurden seit Anfang Jahr mehr als 60 Fälle entdeckt.

Schweiz fördert Bildung und Forschung zum Holocaust

Unter dem Schweizer Vorsitz führt die International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) in dieser Woche in Genf ihre Plenarversammlung statt. Die IHRA hat zum Ziel, die Forschung und Bildung in Bezug auf den Holocaust zu fördern sowie die Erinnerung an die Opfer durch Gedenkfeiern und -stätten wachzuhalten.
image

Kein Glyphosat in Schweizer Getreide- und Ölsaaten

Die waadtländer Organisation Prométerre liess im Jahr 2016 hundertLebensmittelproben auf Glyphosatrückstände untersuchen. Bei allen Produkten aus dem Schweizer Getreide- und Ölsaatenanbau konnte kein Glyphosat nachgewiesen werden. Zusätzliche Versuche im Getreidebau zeigten die Wirkung der strengen Schweizer Anbaunormen. Der Schweizerische Getreideproduzentenverband (SGPV) hat die Analysen finanziell unterstützt.
image

Kampf gegen Kleinwaffen

Jedes Jahr sterben weltweit mehr als eine halbe Million Menschen einen gewaltsamen Tod. Weiterhin fordert keine andere Waffenkategorie mehr gewaltsame Todesopfer als Kleinwaffen.

Bundesrat Schneider-Ammann zeigts dem König der Belgier

Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat dem König der Belgier und seiner Minister-Delegation am 23. Juni 2017 das Schweizer Berufsbildungs-System in der Praxis vorgestellt.
image

Jogger schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen im Kanton Zürich hat sich am Donnerstagnachmittag in Watt (Gemeindegebiet Regensdorf) ein Jogger schwere Verletzungen zugezogen.
image

Stauzahlen: Keine Ausreden mehr für Strassenausbauten!

Die neuste Staustatistik des Bundes mit tristen Rekordwerten ist ein deutliches Alarmsignal. Der Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG fordert unverzüglich Massnahmen. Nach dem klaren JA zum Strassenfonds NAF braucht es substantielle Ausbauten in allen Landesteilen. Nur mit Verkehrsmanagement ist es nicht getan.