Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

image

E-Mails mit gefälschten Stadt-Zürich-Absendern in Umlauf

Aktuell werden E-Mails mit Schadsoftware mit gefälschten Absendern der Stadt Zürich an Empfängerinnen und Empfänger in der Schweiz gesendet. Die unter dem Namen «Retefe» bekannte Schadsoftware-Welle läuft in der Schweiz seit längerer Zeit und ist der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) des Bundes bekannt.
image

Drei Schwarzarbeiter verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstag im Bezirk Dietikon Kontrollen auf Baustellen durchgeführt. Drei Männer wurden wegen Verdacht von Widerhandlung gegen das Ausländergesetz verhaftet. ...
Artikel lesen
image

Ein Verletzter bei Unfall im Tunnel

Im Kanton Graubünden ist es im Alvascheintunnel am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. ...
Artikel lesen
image

Street Parade 2017: Die Polizei zieht Bilanz

Am Abend und in der Nacht der diesjährigen Street Parade wurde die Polizei zu zahlreichen Auseinandersetzungen und Schlägereien gerufen. Im Verlauf der Nacht nahm auch die Aggressivität gegenüber den Einsatzkräften zu. Im Kreis 1 wurde ein Mann mit einer Stichwaffe schwer verletzt....
Artikel lesen
image

Ein Toter und eine Verletzte bei Streit unter Geschiedenen

Eine Auseinandersetzung im Kanton Zürich zwischen geschiedenen Lebenspartnern hat am Donnerstagmittag in Steinmaur ein Todesopfer und eine verletzte Frau gefordert....
Artikel lesen

Tankstellenshop im Zürcher Kreis 12 überfallen

Am Donnerstagmorgen überfiel ein Unbekannter einen Tankstellenshop in Zürich-Schwamendingen und erbeutete mehrere hundert Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen....
Artikel lesen

Zürich: Sonnenschirme haben den Test nicht bestanden

Die 20 Test-Sonnenschirme auf dem Sechseläutenplatz entsprachen nicht den Erwartungen des Tiefbauamts der Stadt Zürich. Das Bedürfnis nach Schatten auf dem Platz ist aber ungebrochen gross, weshalb der Test in der kommenden Saison mit einem besseren Schirmmodell weitergeführt wird....
Artikel lesen
image

Schutz & Rettung an der Street Parade 2017

Damit die grösste Technoparade der Welt am kommenden Wochenende möglichst sicher über die Bühne geht, ist Schutz & Rettung auch in diesem Jahr mit einem Grossaufgebot vor Ort. Rund 380 zusätzliche Mitarbeitende stehen an der Street Parade für die medizinische Versorgung der Besucherinnen und Besucher im Einsatz....
Artikel lesen

Zürich: Rumänische Opferstockdiebe festgenommen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagmorgen in Zürich-Seebach drei mutmassliche Opferstockdiebe verhaftet, welche einige hundert Franken erbeutet hatten....
Artikel lesen

VBZ Kontrolleur angegriffen und verletzt

Am Donnerstagmorgen,vergangener Woche, wurde im Kreis 9 ein VBZ-Mitarbeiter von einem Mann attackiert und verletzt. Die Stadtpolizei Zürich konnte den mutmasslichen Täter kurz nach der Tat festnehmen....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2443 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?
image

Generell Tempo 50 auf Hauptverkehrsachsen?

Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrates (KVF-N) hat an ihrer Auswärtssitzung in Winterthur der parlamentarischen Initiative von Gregor Rutz mit 13 zu 10 Stimmen Folge gegeben. Sie teilt die Ansicht des Initianten, dass auf Hauptverkehrsachsen generell Tempo 50 gelten soll und dieser Grundsatz nur aus Gründen der Sicherheit umgangen werden kann.

Spitäler im Kanton Bern gewähren Einblick in die Welt der Gesundheitsberufe

Am Dienstag, 24. Oktober 2017 öffnen acht Spitäler im Kanton Bern anlässlich des Kantonalen Tags der Gesundheitsberufe ihre Türen und bieten Interessierten die Gelegenheit, sich auf vielfältige Weise über 14 Berufe auf Sekundarstufe II und Tertiärstufe zu informieren.
image

Lösungsvorschlag für die Kurzalpung

Die Übergangsfrist zur Aufhebung der Kurzalpungsregelung läuft ab. Das Bundesamt für Ladwirtschaft beauftragte eine Arbeitsgruppe, eine Nachfolgelösung zu erarbeiten. Diese Woche präsentiert diese ihren Vorschlag.

Bundespräsidentin Doris Leuthard in Portugal

Nach dem Staatsbesuch des portugiesischen Präsidenten Marcelo Rebelo de Sousa in der Schweiz vor Jahresfrist reist nun Bundespräsidentin Doris Leuthard zu einem Gegenbesuch nach Portugal.
image

Aargau: Unfälle unter Alkohol- oder Drogeneinfluss

Im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen zog die Kantonspolizei am vergangenen Samstag früh drei Automobilisten aus dem Verkehr, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen standen.
image

Nicht mein Discounter - Lidl löscht erneut Kreuze

Der deutsche Discounter Lidl hat wieder Kreuze aus Kirchenbildern entfernt

Informationsaustausch gegen Terrorismus

Sicherheitsfragen waren das Hauptthema am Treffen der Justiz- und Innenminister (JI) der Schengen-Staaten vom 13. Oktober 2017 in Luxemburg. Die Ministerinnen und Minister haben das Vorgehen bei der vorübergehenden Wiederaufnahme der Grenzkontrollen innerhalb des Schengenraums eingehend diskutiert. Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat bei der Gelegenheit darauf hingewiesen, wie wichtig im Kampf gegen den Terrorismus ein intensiver Informationsaustausch unter den Strafverfolgungsbehörden und den Nachrichtendiensten ist.
image

Gewalttätiges Wochenende in Zürich

Am Samstag und Sonntag wurden in der Zürcher Innenstadt und im Kreis 10 bei mehreren Auseinandersetzungen zwei Frauen und zwei Männer verletzt und mussten zur Behandlung ins Spital gebracht werden.

Kein Praktikum als Eignungsnachweis für das Medizinstudium

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Ständerates ist der Auffassung, dass die Einführung eines obligatorischen Praktikums als Eignungsnachweis für ein Medizinstudium weder nützlich noch notwendig ist. Sie beantragt ihrem Rat deshalb einstimmig, die Motion "Praktikum als Eignungstest für das Medizinstudium" abzulehnen.
image

Mehrere SVG-Verstösse – Lenker angehalten

Die Spezialisten des CCTL (Centre de Compétence du Trafic Lourd) in St-Maurice hielten einen moldawischen Lenker eines Kleintransporters wegen mehreren Verstössen gegen die Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer und – führerinnen an.