Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

image

Sicherer mit Feuerwerk am Silvester umgehen

Traditionsgemäss wird der Jahreswechsel mit buntem Feuerwerk und lauten Knallern gebührend gefeiert. Die Gefahren bei falscher Handhabung von Raketen, Vulkanen und anderen Feuerwerkskörpern werden dabei leider vielfach unterschätzt. Um die Bevölkerung für den sicheren und respektvollen Umgang mit Feuerwerk zu sensibilisieren, lancieren die Stadtpolizei Winterthur und Schutz & Intervention Winterthur eine gemeinsame Aktion.
image

Portrait von Bundesrat Ueli Maurer enthüllt

Die Ahnengalerie im Zürcher Walcheturm ist um ein Kunstwerk reicher: Im Rahmen einer Vernissage im Haus zum Rechberg wurde das Portrait des Zürcher Bundesrates Ueli Maurer enthüllt. Geschaffen hat es der Zürcher Künstler Dieter Hall....
Artikel lesen

Tötungsdelikt und Schüsse in islamischen Zentrum – Täter tot aufgefunden

Nach einem Tötungsdelikt in Zürich Schwamendingen sowie einer Schiesserei mit drei teils schwer verletzten Personen ist der mutmassliche Täter verstorben aufgefunden worden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der Mann selbst gerichtet. Es bestehen keinerlei Hinweise auf eine islamistisch motivierte Tat beziehungsweise auf eine Verbindung des Täters zum IS....
Artikel lesen
image

Millionenschaden bei Brand

Beim Brand eines Restaurants im Kanton Zürich, ist in Sternenberg (Gemeinde Bauma) in der Nacht auf Montag ein Schaden von rund 1,5 Millionen Franken entstanden. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen
image

Zürich: Drei Verletzte nach Schüssen in Moschee

Am späten Montagnachmittag betrat ein Unbekannter ein Islamisches Zentrum im Kreis 4 und gab mehrere Schüsse auf die Anwesenden ab. Dabei wurden drei Personen verletzt. Dem unbekannten Täter gelang danach die Flucht. Die Polizei leitete sofort eine Grossfahndung nach dem flüchtigen Täter ein. ...
Artikel lesen

Wädenswil: Führerflucht nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und zwei Kindern haben sich am Samstagnachmittag die beiden Kinder verletzt. Der Fahrzeuglenker beging Führerflucht....
Artikel lesen
image

Toter und drei Schwerverletzte bei Familiendrama

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in Zürich-Altstetten zu einem Familiendrama. Dabei kam der 52-jährige Familienvater ums Leben, drei Familienangehörige wurden schwer verletzt, darunter auch der mutmassliche Täter....
Artikel lesen
image

Taschendieb-Trio an Konzert in flagranti verhaftet

Am Mittwochabend nahm die Stadtpolizei Zürich in einem Club im Kreis 4 drei Männer fest, die zuvor gemeinsam auf der Tanzfläche Portemonnaies und Mobiltelefone entwendet hatten. ...
Artikel lesen

Zürich: Erneut verdächtigen Gegenstand unschädlich gemacht

Am gestrigen Dienstagmorgen musste die Stadtpolizei Zürich an die Hagenholzstrasse im Kreis 11 ausrücken, weil dort bei einem Geschäftshaus ein verdächtiger Gegenstand festgestellt wurde....
Artikel lesen

Zürcher Stadtrat beschliesst Pilotversuch mit Bodycams

Der Stadtrat hat ein Reglement erlassen, das den Pilotversuch mit Bodycams bei der Stadtpolizei regelt. Die Kameras sollen zum Einsatz kommen, wenn Polizeiangehörige Privatpersonen im öffentlichen Raum anhalten oder kontrollieren. Damit sollen präventiv gewalttätige oder verbale Übergriffe verhindert und das Verhalten der Beteiligten dokumentiert werden....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2308 | anzeigend: 61 - 70
Was gibt es Neues ?
image

Weissrussland: Bewaffnete Provokateure verhaftet

In Weissrussland sollen "bewaffnete Provokateure" verhaftet worden sein. Der weissrussische Präsident Lukaschenko beschuldigt die Ukraine, Litauen und Polen.

Sommaruga spricht von "glaubwürdiger Asylpolitik "

Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements, hat am Montag, 27. März 2017, in Brüssel am Treffen des Justiz- und Innenministerrats der EU teilgenommen. Im Fokus der Diskussionen standen unter anderem Vorschläge zur Stärkung der Rückkehrpolitik, einem wichtigen Pfeiler einer glaubwürdigen Asylpolitik

Schweizer Delegation an der Konferenz der IPU in Dhaka

Die Interparlamentarische Union (IPU) führt vom 1.-5. April 2017 in Dhaka (Bangladesch) ihre Frühjahrs-Vollversammlung durch. Mitglieder der IPU sind die nationalen Parlamente von 171 Staaten. Hauptthemen der Konferenz sind die Zusammenarbeit zwischen Parlamenten zur Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG) sowie das Spannungsfeld zwischen nationaler Souveränität und Völkerrechtsnormen. Die Schweiz ist durch eine Delegation von drei Mitgliedern des Nationalrates und zwei Mitgliedern des Ständerates an dieser internationalen Parlamentskonferenz vertreten.

Weniger neue Schlichtungsverfahren im Miet- und Pachtwesen

Die paritätischen Schlichtungsbehörden in Miet- und Pachtangelegenheiten haben im zweiten Halbjahr 2016 12‘932 Schlichtungsverfahren eingeleitet. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 ist die Zahl damit um 6,43 Prozent gesunken. 12‘799 Fälle sind in der Berichtsperiode erledigt worden. 6‘210 Fälle sind Ende 2016 noch pendent gewesen.

Bundesrat Ueli Maurer beim polnischen Finanzminister

Bundesrat Ueli Maurer weilt am 27. März 2017 zu einem Arbeitsbesuch bei seinem polnischen Amtskollegen Mateusz Morawiecki. Erörtert werden beim Treffen finanz- und wirtschaftspolitische Fragen sowie die Zusammenarbeit in den internationalen Finanzinstitutionen.

Zürich: Zahlreiche Fahrzeuge in Tiefgarage beschädigt

In der Nacht auf Samstag beschädigten unbekannte Täter in einer Tiefgarage in Zürich-Altstetten zahlreiche Autos sowie eine Motorrad und hinterliessen grosse Sachschäden. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Friedlicher Islam: Kritiker im Iran zum Tode verurteilt

Der 19-jährige Sina Dehgen wurde zum Tode verurteilt, weil er "anti-islamische" Inhalte auf Social Media im Iran veröffentlicht hatte.
image

Nach Eishockeymatch Kleinbus auf Autobahn gestoppt

Nach dem Playoffspiel SC Bern - HC Lugano am Samstagabend in Bern ist es zu einem Polizeieinsatz auf der Autobahn A6 gekommen. Ein Kleinbus wurde gestoppt, nachdem aus diesem Gegenstände geworfen wurden. Die Insassen wurden vorübergehend festgenommen. Bereits vor dem Spiel hatten Gästefans verschiedentlich Pyrotechnika gezündet.
image

Obama liess Trump offenbar doch ausspionieren

Präsident Trump hatte recht, als er behauptete, dass die Obama-Regierung ihn überwacht habe. Wir wissen jetzt, dass es einen festen Beweis für die Spionage gibt und die NSA im Begriff ist, die Unterlagen freizugeben.

Aarburg: Österreicher beraubt

Ein Unbekannter raubte am Samstag einem Passanten das Mobiltelefon. Trotz Fahndung gelang ihm die Flucht. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.