Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

Zürcher Stadtrat will Volksinitiative für ungültig erklären lassen

Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat, die Initiative «Neue Arbeitsplätze anstatt Carparkplätze» für ungültig zu erklären. Sie verstösst gegen übergeordnetes Recht und ist deshalb nicht rechtmässig. Die Voraussetzungen, sie für teilweise gültig zu erklären, sind ebenfalls nicht gegeben.

UZH-Forschende lassen sich von Neonazis finanzieren

Sympathie für braunes Gedankengut auch in der Uni Zürich. Die rechtsextreme EU vergibt 14 Millionen Euro Fördergelder an UZH-Forschende....
Artikel lesen
image

Wieder über 1000 Kinder an Stadtzürcher Schwimmstafette

An der 19. Stadtzürcher Schwimmstafette schwammen am Mittwoch, 28. November 2018, 173 Teams um die Wette. Für die Kategorien der 3. und 4. Klassen wurden erstmals Wartelisten geführt. ...
Artikel lesen

Grosse Beute bei Einbruch in Winterthur

Unbekannte Diebe sind in der Nacht auf Mittwoch in Winterthur in eine Geschäftsliegenschaft eingebrochen und haben dabei Blasinstrumente im Wert von über zweihunderttausend Franken erbeutet....
Artikel lesen

Streifenwagen touchiert in Zürich Rollstuhlfahrer und Kind

Am Dienstagnachmittag erlitt ein Rollstuhlfahrer leichte Verletzungen als er von einem rückwärtsfahrenden Streifenwagen touchiert worden ist. ...
Artikel lesen
image

Wer kauft im Kanton Zürich Immobilien?

In den letzten zehn Jahren wechselten im Kanton Zürich rund 76'000 Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen die Hand. Dabei wurden mehr als 87 Milliarden Franken umgesetzt. Eine aktuelle, auf den Zahlen der Jahre 2008 bis 2017 basierende Studie des Statistischen Amts nimmt die Veräusserer wie auch die Käuferschaft von Immobilien genauer unter die Lupe....
Artikel lesen

Mann nach Kollision mit Zug in Rümlang schwer verletzt

Bei einem Bahnunfall ist am frühen Sonntagmorgen in Rümlang ein Mann schwer verletzt worden....
Artikel lesen

Fussballstadion: Zürcher Bezirksrat weist Rekurs vollumfänglich ab

Der Bezirksrat hat den Stimmrechtsrekurs gegen die Abstimmungsvorlage zum geplanten Fussballstadion, zu gemeinnützigen Wohnungen und zu zwei Hochhäusern auf dem Areal Hardturm vollumfänglich abgewiesen. Die Zürcher Stimmbevölkerung wird am 25. November 2018 über die Vorlage abstimmen. ...
Artikel lesen
image

Mutmassliche pakistanische Trickdiebe verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagabend (20.11.2018) zwei mutmassliche Diebe verhaftet. Diese hatten zuvor in Dietikon und danach in Neuenhof AG und Baden AG Trickdiebstähle verübt und dabei Verkaufs- und Servicepersonal bestohlen....
Artikel lesen

Fünf Strolchenfahrer im Kanton Zürich überführt

Die Kantonspolizei Zürich hat in einem Ermittlungsverfahren fünf junge Strolchenfahrer überführt. In verschiedenen Zusammensetzungen unternahmen sie mit entwendeten Fahrzeugen Fahrten....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2758 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?

Wie geht es weiter im Migrationsbereich nach dem Brexit?

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2019 drei Entscheide getroffen, um die guten Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich (UK) im Migrationsbereich zu sichern, sollte es zu einem ungeordneten Austritt des UK aus der Europäischen Union (EU) kommen.
image

Mutmasslicher Kupferdieb festgenommen

Bei der Kantonspolizei Solothurn gingen im Verlauf der letzten Monate vermehrt Meldungen über Diebstähle von Elektro-Kupferkabeln ab Baustellen in der Region Niederamt ein. Dank umfangreichen Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Solothurn in der Zwischenzeit gelungen, einen tatverdächtigen Mann festzunehmen. Dieser befindet sich in Untersuchungshaft.

Kanton Solothurn: Neue Aufsicht in der Witischutzzone bewährt sich

Seit Anfang 2018 ist die Polizei Kanton Solothurn für die Aufsicht in der Witischutzzone zuständig. Eine erste Bilanz zeigt nun: die neue Regelung bewährt sich.
image

Trump befiehlt die freie Meinungsäusserung

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat die Hochschulen des Landes angewiesen, die freie Meinungsäusserung zu unterstützen oder Geld zu verlieren.

Amerikaner bei Skiunfall getötet

Am MIttwoch ereignete sich im Kanton Wallis in der Region Mont-Fort ein Skiunfall. Dabei verlor eine Person ihr Leben.
image

BR Sommaruga besucht Dänemark und Schweden

Bundesrätin Simonetta Sommaruga reist vom 25. März bis 27. März 2019 für einen Arbeitsbesuch nach Dänemark und Schweden. Sie trifft dort den schwedischen Energieminister Anders Ygeman sowie die beiden Kulturministerinnen Mette Bock (DK) und Amanda Lind (SE). Im Fokus der Reise stehen Fragen der Energie- und Klimapolitik sowie die neue Medienpolitik in beiden Ländern.

Grundwasserverschmutzung in Pratteln

Dem Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) wurden am 25. Februar 2019 auffällige Grundwasser-Messdaten gemeldet. Bei der Auswertung der Messdaten wurden im Grundwasser mehrere Stoffe in deutlich erhöhter Konzentration festgestellt.
image

Fünf Kaninchen in Kloten ausgesetzt

Am Freitag (15.3.2019) sind in Kloten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Kaninchen aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Zürich geht davon aus, dass diese tierschutzwidrig ausgesetzt wurden und sucht Zeugen.

Mann in Glattfelden bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagmittag ein Mann tödlich verletzt worden.
image

Amerikaner fürchten Cyber-Bedrohungen

Die Ministerin für die innere Sicherheit der VSA, Kirsten Nielsen, meint, dass Cyber-Bedrohungen die wichtigste Gefahr für das Land seien. Das schreibt «The New York Times».