Home | Nachrichten | Regional | Zürich

Zürich

image

Zürich: Mann mit Stichwaffe in Nachtlokal verletzt

Am Samstagmorgen wurde ein Mann in einer Bar im Kreis 4 bei einer Auseinandersetzung mit einer Stichwaffe verletzt. Drei Männer wurden in diesem Zusammenhang durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet.

Selbstunfall auf der A3 fordert Todesopfer

Bei einem Selbstunfall auf der Autobahn A3 ist im Kanton Zürich am Sonntagnachmittag im Uetlibergtunnel (Gemeindegebiet Stallikon) ein Mann ums Leben gekommen....
Artikel lesen

Effretikon: Verdächtiger Gegenstand festgestellt

Bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich ist am Freitagmittag die Meldung eines verdächtigen Gegenstandes eingegangen. Verletzt wurde niemand. ...
Artikel lesen
image

Wallisellen: Raub auf Shop - Zeugenaufruf

Ein bewaffneter und maskierter Täter hat am Mittwochabend in Wallisellen bei einem Raubüberfall auf zwei Angestellte eines Shops Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Franken erbeutet. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen
image

Raubüberfall auf Coop-Filiale im Zürcher Kreis 11

Am Mittwochabend überfiel ein Unbekannter die Coop-Filiale Dorflinde in Zürich-Oerlikon und erbeutete mehrere tausend Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen....
Artikel lesen

Glattbrugg: Drei Schwarzarbeiter verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochmittag in Glattbrugg verschiedene Restaurants und Geschäfte kontrolliert und dabei mehrere Männer wegen Verdachts auf Schwarzarbeit verhaftet....
Artikel lesen
image

Zürich: Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch

In der Nacht auf Mittwoch, 19. April 2017, erbeuteten unbekannte Einbrecher in einem Uhren- und Schmuckgeschäft an der Badenerstrasse unmittelbar beim Stauffacher Uhren im Wert von rund 300 000 Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen....
Artikel lesen
image

Effretikon: Brand in Verdampferhaus

Ein Sachschaden von einigen zehntausend Franken ist am frühen Montagmorgen in Effretikon (Gemeinde Illnau-Effretikon) beim Brand in einem Verdampferhaus der SBB entstanden. Verletzt wurde niemand....
Artikel lesen

Gefährliche Videoaufnahmen mit Imitationswaffe

Am vergangenen Sonntagnachmitttag löste ein bewaffneter Mann im MFO-Park im Kreis 11 einen Polizeieinsatz aus. Es stellte sich heraus, dass es sich um Filmaufnah-men mit einer Imitationswaffe handelte....
Artikel lesen
image

Handynutzung im Auto muss härter bestraft werden

Die Kantonspolizei Zürich hat mit Unterstützung von kommunalen Polizeikorps zwischen dem 20. März und dem 9. April 2017 im Kanton Zürich die Schwerpunktaktion Ablenkung / Rechtsfahrgebot‘ durchgeführt. Die Aktion der Kapo Zürich zeigte, dass eine Busse über 100 Franken für Handynutzung im Auto viel zu niedrig ist und man über eine Erhöhung auf Franken 1000 in Bern ernsthaft nachdenken sollte, inklusive eines Fahrverbots für mindestens einen Monat....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 2409 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

Mutmassliche Täter nach Petardenzündung identifiziert

Anlässlich des Fussballspiels zwischen dem FC Thun und dem FC Lausanne-Sport sind am Samstag zwei Petarden gezündet worden. Verletzt wurde dabei niemand. Die mutmasslichen Täter konnten bei der Kontrolle eines Reisecars in Münsingen identifiziert werden. Die beiden Männer werden angezeigt.
image

Fische im Gossauerbach verendet

Am Sonntagvormittag sind im Gossauerbach in Gossau mehrere tote Fische festgestellt worden. Die Ursache für das Fischsterben, dürfte eine giftige Substanz sein, die in den Bach gelangt ist.

EDI bestimmt medizinische Leistungen zur Über­prü­fung

Das Eidgenössische Departement des Innern hat drei weitere Themen bestimmt, die mittels Health Technology Assessment (HTA) evaluiert werden sollen. Das EDI lässt regelmässig medizinische Leistungen und Gesundheitstechnologien auf ihren Nutzen hin überprüfen. Nicht wirksame und nicht effiziente Leistungen sollen identifiziert und von der Vergütung durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) ausgeschlossen werden.
image

Drei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Am Sonntag wurde die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis über den Absturz eines Kleinflugzeuges in der Region Sanetschpass, oberhalb von Savièse informiert. Die drei Flugzeuginsassen verloren dabei ihr Leben.

Vandalen in Zürich-Altstetten unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben im Kreis 9 unbekannte Täter rund 40 Gartenhäuser aufgebrochen und beschädigt und diverse Gegenstände gestohlen. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Auto in Marthalen von Zug erfasst

Bei einer Kollision im Kanton Zürich zwischen einem Personenwagen und einer S-Bahn ist am Sonntagnachmittag in Marthalen erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Übernachtungsentschädigungen für Ratsmitglieder beschnitten

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Nationalrates sieht keine Notwendigkeit für eine grundsätzliche Überprüfung der Bezüge der Mitglieder der Bundesversammlung. Hingegen will sie ein störendes Element des geltenden Systems beseitigen: Ratsmitglieder sollen eine Übernachtung nur dann entschädigt erhalten, wenn sie nicht zu Hause übernachtet haben und entsprechende Kosten anfallen.
image

Schweiz hilft Portugal bei Waldbränden

In Portugal wüten Brände in mehreren Regionen. Die Schweiz reagiert auf ein Hilfsersuchen der portugiesischen Behörden und entsendet drei Helikopter sowie Personal zur Verstärkung der Brandbekämpfer.
image

Zwei Taxifahrer nach Fahrtenverweigerung verzeigt

Am Montag dieser Woche verzeigte die Stadtpolizei Zürich in den Kreisen 1 und 2 zwei Taxichauffeure, weil sie jeweils einen Fahrgast für eine kurze Strecke nicht befördern wollten.

Drei Bagger im Zürcher Kreis 2 in Brand gesetzt

Am frühen Donnerstagmorgen wurden in Zürich-Leimbach drei Bagger angezündet. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.