Home | Nachrichten | Schweiz | Gesucht: Die prächtigsten Wiesen der Schweiz

Gesucht: Die prächtigsten Wiesen der Schweiz

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Bei den Wiesenmeisterschaften prämieren die IG Kulturlandschaft, der Schweizer Bauernverband, das Forum Biodiversität und regionale Organisatoren die artenreichsten Wiesen einer Region. Ziel ist es, auf die Schönheit dieser Wiesen und ihre Bedeutung für eine grosse Vielfalt von Pflanzen und Tieren wie auch für uns Menschen aufmerksam zu machen.

Wiesen prägen den landschaftlichen Charakter der Schweiz. Kaum ein anderes Land weist auf so engem Raum eine so grosse Zahl an verschiedensten Wiesentypen auf. Extensiv bewirtschaftete Magerwiesen gehören mit teils mehr als 60 verschiedenen Pflanzenarten auf wenigen Quadratmetern zu den artenreichsten Lebensräumen überhaupt.
 
Bedeutung für uns Menschen
Diese artenreichen Wiesen sind richtgehende Augenweiden: Sie verschönern den Erholungsraum und sind Bestandteil vielfältiger Landschaften für den Tourismus. Sie liefern aromatisches, rohfaserreiches Heu und Streu und ihre Pflanzenvielfalt bildet die Grundlage für Käse und Honig. Das Wurzelwerk der Wiesen schützt steile Hänge vor Erosion und damit die Bevölkerung vor Naturgefahren und trägt zur Reinigung des Wassers bei, bevor wir es trinken.
 
Die Leistung der Beweirtschafterinnen und Bewirtschafter
Die Wiesenmeisterschaften unterstreichen den Wert und die Bedeutung dieser artenreichen Wiesen und das Wissen und Können ihrer Bewirtschafterinnen und Bewirtschafter. Diese Bäuerinnen und Bauern leisten einen grossen Beitrag zur Qualität und Vielfalt unseres Lebensraumes und der Erhaltung und Förderung dieser Natur- und Kulturwerte.
 
Wiesenmeisterschaften 2015
2015 finden in fünf Regionen der Schweiz Wiesenmeisterschaften statt. Die Wiesen werden von Mai bis Ende Juni vor dem ersten Schnitt und in voller Blütenpracht besucht und bewertet. Die Preisverleihungen finden je nach Region im Sommer oder Herbst bei öffentlichen Feiern statt:
 
Die Preisverleihungen finden statt in:
 
- Engiadina Bassa, Samnaun, Val Müstair (GR), 10.07.15, Tschlin
- Naturpark Gantrisch (BE), 15.08.15, Schloss Schwarzenburg
- Valle di Blenio (TI), August 2015, noch offen
- Obertoggenburg (SG), 05.09.15, Buurebeizli Dergeten, Nesslau
- Naturpark Beverin (GR), 05.10.15, Naturparkfest, Tschappina
 
Die Wiesenmeisterschaften 2015 werden auf nationaler Ebene vom Fonds Landschaft Schweiz, Bundesamt für Landwirtschaft, Bundesamt für Umwelt und weiteren Organisationen unterstützt.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.wiesenmeisterschaften.ch
hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?