Home | Nachrichten | Schweiz | Rund 6'800 Rekruten erwartet

Rund 6'800 Rekruten erwartet

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Für den 1. Start der Rekrutenschulen 2017 rechnet die Armee mit rund 6'800 einrückenden Rekruten, darunter auch 100 Frauen. Rund 880 Rekruten werden ihren Dienst am Stück als Durchdiener (DD) absolvieren.

Die definitiven Bestände und die Anzahl der Entlassenen nach der ersten RS-Woche können frühestens ab dem 27.03.2017 kommentiert werden.

Aufgebotsstopp für 43 angehende Rekruten
Die Armee will verhindern, dass Personen, die ein mögliches Risiko für sich oder ihr Umfeld darstellen, die Rekrutenschule absolvieren können. Aus diesem Grund erfolgt anlässlich der Rekrutierung eine Risikoprüfung der Stellungspflichtigen durch die Fachstelle Personensicherheitsprüfung. Vor dem 1. RS-Start wurden 43 Aufgebotsstopps verfügt. Dies aufgrund von Vorkommnissen, die nach bereits bestandener Rekrutierung erfolgt sind.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ạ̈mterhäufung
Fast alle Politiker sammeln neben ihrer eigentlichen Tätigkeit, für die sie gewählt wurden, eine grosse Anzahl von weiteren Ạ̈mtern mit fetten Nebenverdiensten. Was halten unsere Leser davon?