Home | Nachrichten | Schweiz | Landwirtschaft massiv von Hagel und Sturm betroffen

Landwirtschaft massiv von Hagel und Sturm betroffen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Die Schweizer Hagel Versicherung erwartet bis 800 Schadensmeldungen mit 4.0 Millionen Franken versicherte Schäden in der Landwirtschaft.

Hagel und Sturm verursachten vor allem in den Regionen La Sarraz und Yverdon Kt. VD, Bielersee und Region Biel, Berner Seeland und Region zwischen Niederbipp Kt. BE und Lenzburg Kt. AG, teils erhebliche Schäden in der Landwirtschaft.

Die Schweizer Hagel Versicherung erwartet bis 800 Schadensmeldungen mit 4.0 Millionen Franken versicherte Schäden in der Landwirtschaft

Angaben zu den Hagel-Ereignissen vom 8. Juli 2017

  • Betroffene Regionen: La Sarraz und Yverdon Kt. VD, Bielersee und Region Biel, Berner Seeland und Region zwischen Niederbipp Kt. BE und Lenzburg Kt. AG
  • Betroffene landwirtschaftliche Kulturen: Wein, Obst, Gemüse, Acker- und Gärtnereikulturen
  • Erwartete Anzahl Schadenmeldungen: 800
  • Erwartete versicherte Schadensumme an landwirtschaftlichen Kulturen: bis 4.0 Millionen Franken

Um die betroffenen Versicherten rasch zu unterstützen, werden die Schadenexperten in den kommenden Tagen mit der Schadenserhebung starten.

Die Schweizer Hagel Versicherung garantiert den betroffenen Versicherten eine rasche und professionelle Schadenabschätzung durch kompetente Experten.

Hinweis:
Versicherungsnehmer können Schäden vorzugsweise per Internet unter www.hagel.ch oder per Fax, Post melden.

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Türkei in die EU
Erdogan besteht auf die volle Mitgliedschaft in der EU (siehe smopo.ch). Was halten unsere Leser davon ?