Home | Nachrichten | Schweiz | Bundesrat Berset trifft Merkel und Macron

Bundesrat Berset trifft Merkel und Macron

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Bundesrat Alain Berset nimmt am 10. Oktober 2017 an der Eröffnungsfeier der Frankfurter Buchmesse teil. Am Rande der Veranstaltung wird er sich mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron austauschen.

Als diesjähriger Ehrengast der Buchmesse hat Frankreich zahlreiche französischsprachige Autorinnen und Autoren eingeladen. So beteiligen sich am Programm «Frankfurt auf Französisch» auch 12 Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus der französischen Schweiz.

Nach der offiziellen Feier wird der Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern im französischen Pavillon von Präsident Macron empfangen. An diesem Anlass nimmt auch die deutsche Führerin Angela Merkel teil.

Bundesrat Berset wird sich auch mit dem Ministerpräsidenten der Föderation Wallonie-Brüssel Rudy Demotte und mit dem luxemburgischen Staatssekretär für Kultur Guy Arendt austauschen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.