Home | Nachrichten | Schweiz | Chef der Armee im Kosovo

Chef der Armee im Kosovo

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, weilt am 21./22. Juni 2018 bei Schweizer Armeeangehörigen der SWISSCOY im Kosovo.

Korpskommandant Rebord ist in Begleitung der Regierungsräte Nathalie Barthoulot aus dem Kanton Jura und Norman Gobbi aus dem Kanton Tessin, beide Vertreter der Regierungskonferenz Militär, Zivilschutz, Feuerwehr (RK MFZ), das 38. Schweizer Kontingent der SWISSCOY in Novo Selo besuchen.

Zudem ist ein Treffen mit dem Kommandanten der Kosovo Force (KFOR), Generalmajor Salvatore Cuoci (ITA), in Novo Selo, vorgesehen. Sie werden sich unter anderem über die aktuelle Lage im Kosovo unterhalten. Schliesslich wird der Chef der Armee auch das durch die Schweiz geführte Joint Regional Detachement Nord (JRD-N) in Mitrovica und ein Liaison and Monitoring Team (LMT) in Prizren besuchen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Selbstbestimmungsinitative
Die Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» steht demnächst an. Wie werden Sie abstimmen? Sollen zukünftig Richter im Ausland über Schweizer urteilen dürfen?