Home | Nachrichten | Schweiz | Steuerbelastung in der Schweiz 2017

Steuerbelastung in der Schweiz 2017

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat die Steuerbelastung für die natürlichen und juristischen Personen in den Kantonshauptorten in der Publikation «Steuerbelastung in der Schweiz, Kantonshauptorte – Kantonsziffern 2017» veröffentlicht. Gleichzeitig publiziert die ESTV das Faltblatt «Steuerstatistik – Auf einen Blick» für das Jahr 2017.

Die von der ESTV herausgegebene Publikation «Steuerbelastung in der Schweiz, Kantonshauptorte – Kantonsziffern 2017» zeigt die unterschiedliche Belastung durch Kantons-, Gemeinde- und Kirchensteuern. In verschiedenen Darstellungsformen (thematische Karten, Grafische Darstellungen, Tax Freedom Days) lassen sich Steuerbelastungen in der Schweiz bis auf Gemeindeebene vergleichen. Die Steuerbelastung der natürlichen Personen in allen Gemeinden ist auf der Internetseite der ESTV verfügbar.

Für juristische Personen wurden die Reingewinn- und Kapitalsteuern verglichen, für natürliche Personen nebst den Einkommens- und Vermögenssteuern auch die Erbschaftssteuern.

Das Faltblatt «Steuerstatistik – Auf einen Blick» informiert über die Steuereinnahmen und die statistischen Auswertungen von natürlichen und juristischen Personen in der Schweiz.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Selbstbestimmungsinitative
Die Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» steht demnächst an. Wie werden Sie abstimmen? Sollen zukünftig Richter im Ausland über Schweizer urteilen dürfen?