Home | Nachrichten | Schweiz | Chef der Armee reist an Treffen der NATO

Chef der Armee reist an Treffen der NATO

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Der Chef der Armee, Korpskommandant Thomas Süssli, reist vom 13. bis 14. Januar 2020 zum Treffen der Generalstabchefs der North Atlantic Treaty Organisation (NATO) nach Brüssel.

Korpskommandant Thomas Süssli wird anlässlich seiner ersten Reise an das Treffen der NATO-Generalstabchefs in Belgien an ausgesuchten Sitzungen teilnehmen und einige seiner Homologen zu bilateralen Gesprächen treffen.

Während der Sitzungen sind Diskussionen zum Verhältnis der bündnisfreien Partner zur NATO im Rahmen der Partner Interoperability Advocacy Group (PIAG) vorgesehen. Der Chef der Armee wird sich auch mit der Partnerschaft für den Frieden sowie mit Themen der Interoperabilität befassen.

Im Fokus des NATO-Treffens steht die Kosovo Force (KFOR) an welcher die Schweiz im Rahmen der militärischen Friedensförderung mit der SWISSCOY beteiligt ist.

Thema NATO

Pervers: NATO verhöhnt Libyer

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Trump in den Medien
Seit einem Jahr vor seiner Wahl zum Präsidenten schüren die MSM Hass gegen Donald Trump in tagtäglich unzähligen Artikeln. Was halten unsere Leser davon?