Home | Nachrichten | Schweiz

Schweiz

Der Bundesrat hält eine Sitzung im Kanton St. Gallen ab

Diesen Frühling hält der Bundesrat im neunten Jahr in Folge eine ordentliche Sitzung «extra muros» ab. Am Mittwoch, 28. März, tagt die Landesregierung in St. Gallen. Nach der Sitzung ist eine Begegnung mit der Bevölkerung vorgesehen. Es ist dies die 13. Bundesratssitzung «extra muros» seit 2010.
image

Fortschritte für die Schifffahrt auf dem Lago Maggiore

Die Arbeitsgruppe (Gruppo di Lavoro, GdL) zur Umsetzung der Absichtserklärung (Memorandum d'Intesa, MdI) zur Schifffahrt auf dem Lago di Lugano und Lago Maggiore hat heute an einer Sitzung Fortschritte zur Gründung des Konsortiums der beiden Schifffahrtsunternehmen erzielt. ...
Artikel lesen
image

Beziehungen zur EU: Der Bundesrat zieht Bilanz

An seiner Sitzung vom 2. März 2018 hat der Bundesrat seine am 31. Januar 2018 begonnenen Beratungen, die er am 21. Februar 2018 an seiner Klausursitzung vertieft hatte, abgeschlossen. ...
Artikel lesen
image

Brexit-Schattenminister in Bern

In ihrer Funktion als Präsidentin der EFTA/EU-Delegation empfing Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter (FDP/SG) am Montag, den 5. März, den Brexit-Schattenminister Keir Starmer zu einem Gespräch....
Artikel lesen
image

Frauen auf der Flucht

Mehr als die Hälfte der Menschen auf der Flucht sollen angeblich Frauen oder Mädchen sein, wird offiziell behauptet. Hier werden jedoch offenbar falsche Zahlen vorgelegt...
Artikel lesen
image

Armee noch bis 2019 in ausländischen Vertretungen

Die Armee soll den Kanton Bern und die Stadt Zürich noch bis Ende 2019 mit maximal 32 Personen beim Schutz ausländischer Vertretungen unterstützen. Ab dann werden nur noch einzelne Armeeangehörige im Botschaftsschutz tätig sein, um die für solche Einsätze nötigen Kompetenzen zu erhalten. Die entsprechende Botschaft hat der Bundesrat in seiner Sitzung vom 2. März 2018 verabschiedet. ...
Artikel lesen
image

Geldspielgesetz: Bundesrat eröffnet Vernehmlassung

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 2. März 2018 die Vernehmlassung zu den Verordnungen eröffnet, die es zur Umsetzung des neuen Geldspielgesetzes braucht. Unter anderem klärt der Bundesrat mit den Verordnungen, was unter kleinen Pokerturnieren ausserhalb von Spielbanken zu verstehen ist, die das Gesetz zulassen will. ...
Artikel lesen

Bundesrat Schneider-Ammann empfängt deutschen Landwirtschaftsminister

Am 2. März wird Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann in Bern den deutschen Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt zu einem Gespräch empfangen. Dabei werden sie sich über Themen von gemeinsamem Interesse austauschen. ...
Artikel lesen
image

PostAuto: fedpol führt das Verwaltungsstrafverfahren

Der Bundesrat hat auf Antrag des UVEK beschlossen, ein Verwaltungsstrafverfahren gegen die Post durch das Bundesamt für Polizei (fedpol) führen zu lassen. Dabei geht es darum, die festgestellten Unregelmässigkeiten beim Bezug von Subventionen im regionalen Personenverkehr durch die PostAuto Schweiz AG strafrechtlich zu prüfen und zu beurteilen. ...
Artikel lesen
image

Deutschland Hauptabnehmer von Kriegsmaterial

Schweizer Unternehmen haben 2017 gestützt auf Bewilligungen des SECO für 446,8 Millionen Franken Kriegsmaterial in 64 Länder exportiert. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Zunahme um 8 Prozent und einem Anteil von 0,15 Prozent an der gesamten Warenausfuhr der Schweizer Wirtschaft. ...
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 3682 | anzeigend: 151 - 160
Was gibt es Neues ?
image

Verbot von Jetskis auf dem Genfersee

In der Schweiz sind Jetskis, Wassersportgeräte, bei denen Personen durch einen Wasserstrahl aus dem Wasser gehoben werden, und das Schleppen von Parasailing-Fallschirmen untersagt. Diese Verbote sollen nun auch auf Wunsch Frankreichs explizit im Reglement über die Schifffahrt auf dem Genfersee verankert werden.

Positive Schlussbilanz zur Fussball-WM 2018 in Zürich

Die Fussball-WM 2018 verlief aus Sicht der Stadtpolizei Zürich mehrheitlich problemlos. Auch nach dem Final zwischen Frankreich und Kroatien feierten die Fans friedlich.

Mehrere Armeeangehörige bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug der Schweizer Armee sind am Montagmorgen im Kanton Bern mehrere Armeeangehörige verletzt worden, zwei davon schwer. Das Fahrzeug hat sich aus noch ungeklärten Gründen überschlagen.

Chef der Armee in China und Südkorea

Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, besucht China vom 18. – 20. Juli 2018 auf Einladung des chinesischen Generalstabschefs. Vorgängig wird er die Reise nach Peking am 16./17. Juli 2018 zu einem Arbeitsbesuch beim koreanischen Generalstabschef, sowie dem Kommandanten der Truppen der Vereinten Nationen in Seoul nutzen.

McDonalds-Salate offenbar gesundheitsgefährdend

McDonalds hat vorsichtshalber aus mehr als 3000 Restaurants Salate wegen möglicher schwerwiegender gesundheitlicher Folgen entfernen lassen.
image

Traktor überschlägt sich - Landwirt tot

Auf dem Feld, bei der Madilohstrasse in Muttenz BL, kam es Samstagnachmittag gegen 15.00 Uhr, zu einem Selbstunfall eines Traktorlenkers. Der Traktor überschlug sich und der Lenker fiel vom Gefährt. Er wurde dabei verletzt und mit der REGA in ein Spital geflogen, wo er später verstarb.

Betrunkener Afghane auf der Gegenfahrbahn der A9 angehalten

In der Nacht vom 12. auf den 13. Juli 2018 fuhr ein Fahrradfahrer in der Autobahngalerie „St. Maurice“ auf der Gegenfahrbahn. Eine Patrouille der Kantonspolizei Wallis konnte den Falschfahrer anhalten.
image

A8: Betonmischer-Aufbau von Lastwagen gekippt

Am Mittwochnachmittag ist bei der Ausfahrt Interlaken Ost ein Betonmischer-Aufbau von einem Lastwagen gekippt. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Für die aufwändigen Bergungsarbeiten mussten Teile der A8 längere Zeit gesperrt werden.
image

Bundesrätin Sommaruga kritisiert Österreich

Die europäischen Länder dürfen sich nicht damit begnügen, Lösungen für die Herausforderungen im Migrationsbereich ausserhalb ihrer Grenzen zu suchen: Sie müssen auch ein gemeinsames Asylsystem schaffen und die Verantwortung aufteilen, glaubt Bundesrätin Sommaruga und kritisiert den Vorschlag Österreichs, ausschliesslich auf eine Stärkung der Aussengrenzen des Schengen-Raums zu setzen.
image

Es tut sich viel beim Pflanzenschutz

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln gibt aktuell einiges zu reden, deshalb hat der Schweizer Bauernverband die Ausgangslage, die damit verbundenen Herausforderungen und Lösungsansätze in einem Fokusmagazin zusammengetragen. Auf dem, am kantonalen Pflanzenschutzprojekt mitwirkenden Betrieb von Ana Maria und Markus Lüscher im bernischen Schalunen zeigte er, wo die Schweizer Landwirtschaft steht und wohin sie will.