Home | Nachrichten | Schweiz

Schweiz

Bundesratsfoto 2017 neu mit Ignazio Cassis

Zum Amtsantritt von Bundesrat Ignazio Cassis hat die Bundeskanzlei eine aktualisierte Version des Bundesratsfotos 2017 publiziert.
image

Fazit der Unwettersaison in der Schweiz

Tennisballgrosse Hagelkörner, extreme Niederschläge, überschwemmte Strassen und Keller: Die diesjährigen Unwetter haben in vielen Teilen der Schweiz zum Teil Bilder der Verwüstung hinterlassen....
Artikel lesen
image

Keine Anpassung für Hinterlassenen- und Invalidenrenten

Die Hinterlassenen- und Invalidenrenten der obligatorischen beruflichen Vorsorge müssen auf den 1. Januar 2018 nicht der Teuerung angepasst werden. ...
Artikel lesen

63 Prozent der Bevölkerung bildeten sich weiter

63 Prozent der Bevölkerung bildeten sich 2016 weiter. Im Vergleich zur letzten Erhebung (2011) hat die Weiterbildungsaktivität der Bevölkerung somit leicht zugenommen (plus 5%)....
Artikel lesen
image

Grosse Zufriedenheit mit den E-Government-Dienstleistungen

Gemäss dem am 27. Oktober 2017 publizierten E-Government-Monitor ist die Zufriedenheit der Bevölkerung in der Schweiz mit den Online-Diensten der Behörden hoch. Untersucht wurde die Nutzung von und die Zufriedenheit mit Online-Diensten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. ...
Artikel lesen

Kommission des Ständerates besucht die Elfenbeinküste

Eine Delegation der Aussenpolitischen Kommission des Ständerates (APK-S) wird vom 30. Oktober bis 3. November 2017 nach Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste) reisen. Mit diesem Besuch möchte die Delegation die bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Côte d’Ivoire pflegen und den Fokus der Reise auf die wirtschaftliche Entwicklung des Landes richten. ...
Artikel lesen
image

Rüstungschef bei NATO-Konferenz

Rüstungschef Martin Sonderegger nimmt am 26. Oktober 2017 an der Rüstungsdirektorenkonferenz der NATO mit Partnerstaaten in Brüssel teil. Im Vordergrund der Gespräche stehen Möglichkeiten zu multilateralen Kooperationsprojekten im Rüstungsbereich sowie bilaterale Treffen mit Amtskollegen. ...
Artikel lesen
image

Bund rechnet mit rund 800 Millionen Franken Überschuss

Für 2017 rechnet der Bund im ordentlichen Haushalt mit einem Überschuss von rund 800 Millionen Franken. Budgetiert war ein Defizit von 250 Millionen. Die bereits in der ersten Hochrechnung festgestellte Entwicklung hin zu einem besseren Ergebnis hat sich leicht akzentuiert. ...
Artikel lesen
image

Ersatzlösung für das "Schoggigesetz" in Sichtweite

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates (WAK-N) hat die Botschaft des Bundesrates zur Aufhebung der Ausfuhrbeiträge für landwirtschaftliche Verarbeitungsprodukte beraten. Aufgrund von WTO-Beschlüssen darf die Schweiz künftig keine Exportsubventionen für landwirtschaftliche Verarbeitungsprodukte mehr gewähren, stattdessen sollen Branchenlösungen zum Zug kommen. Die Vorlage soll sicherstellen, dass die Wettbewerbsfähigkeit der betroffenen Branchen erhalten bleibt. ...
Artikel lesen

"Erntenetzwerk" gegen Food-Waste

Die Oekonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern lanciert mit dem "Erntenetzwerk" ein neues Projekt im Bereich Food Waste: Produzentinnen, ehrenamtliche Erntende und Abnehmer ziehen am gleichen Strick und reduzieren Verluste von einwandfrei geniessbarem Obst und Gemüse. Eine Initiative, von der alle beteiligten profitieren. Beim ersten Einsatz im September 2017 wurden eine Tonne Kürbisse "gerettet". Bei einer zweiten Aktion konnten Süsskartoffeln vermittelt werden. Die OGG Bern sucht nun weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer!...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3437 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Bundespräsidentin Leuthard empfängt Juncker

Bundespräsidentin Doris Leuthard hat heute in Bern den Präsidenten der Europäischen Kommission, Juncker, getroffen.
image

Luftpolizeidienst Bereitschaft erfolgreich getestet

Die Einsatzbereitschaft im Luftpolizeidienst wird bis Ende 2020 kontinuierlich ausgebaut. Ab dann werden rund um die Uhr während 365 Tagen zwei bewaffnete Flugzeuge einsatzbereit sein. Seit Januar 2017 ist die Bereitschaft auf 365 Tage – also auch an Wochenenden und Feiertagen – von 08.00 bis 18.00 Uhr erweitert worden. Vom 20.-21.11.2017 hat die Luftwaffe aber eine längere Bereitschaft im Luftpolizeidienst angeordnet.
image

Sanktionen gegen die Republik Mali

Der Bundesrat hat am 22. November 2017 Zwangsmassnahmen gegenüber der Republik Mali sowie gegenüber Personen, Unternehmen und Organisationen, die durch ihr Handeln den Frieden, die Sicherheit und die Stabilität in diesem Staat direkt oder indirekt untergraben, erlassen.
image

Pratteln: Brand in Mehrfamilienhaus

Am heutigen Morgen kam es an der Grabenmattstrasse in Pratteln zu einem Brandfall in einem Mehrfamilienhaus. Es entstand grosser Sachschaden. Zwei Personen wurden verletzt.
image

Organhandel soll wirksamer bekämpft werden

Der Bundesrat möchte wirksamer gegen den illegalen Handel mit Organen vorgehen und neu auch Organhandelsdelikte von Schweizerinnen und Schweizern im Ausland bestrafen.

Wahlverfahren: Umsetzung der Standesinitiativen der Kantone Zug und Uri

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Ständerates unterbreitet ihrem Rat nach Durchführung der Vernehmlassung eine Vorlage für eine Änderung der Bundesverfassung, die den Kantonen bei der Gestaltung ihrer Wahlverfahren mehr Freiraum gewährt. Somit werden die Standesinitiativen der Kantone Zug und Uri umgesetzt.
image

Deutschland an Aktivitäten unserer Armee interessiert

Im Rahmen einer Ausbildungsmassnahme gemäss Kapitel 10 des Wiener Dokumentes 2011 der OSZE (Regionale Massnahmen), und auf Ersuchen der Bundesrepublik Deutschland, wird vom 21.-22.11.2017 eine multinationale Inspektionsgruppe eine bilaterale Inspektion sowie eine bilaterale Überprüfung in der Schweiz durchführen.
image

Vier Verletzte nach Busunfall im Zürcher Kreis 3

In der Nacht auf Dienstag verunfallte im Kreis 3 ein VBZ-Linienbus. Vier Personen wurden leicht verletzt. Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Ausbau des E-Government-Angebotes

Auf konkrete Nachfrage besteht bei der Bevölkerung, den Unternehmen und Vertreterinnen und Vertreter aller drei Staatsebenen das Bedürfnis nach einem Ausbau des bestehenden E-Government-Angebots
image

Suberg: Täter ist geständig und in Haft

Beim Mann, der im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt von Suberg verhaftet worden war, handelt es sich um den mutmasslichen Täter. Der 24-jährige Schweizer ist geständig, die Tat begangen zu haben. Erkenntnissen zufolge handelt es sich um ein Beziehungsdelikt. Die Ermittlungen zum Tathergang sind noch im Gang. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.