Home | Nachrichten | Schweiz

Schweiz

63 Prozent der Bevölkerung bildeten sich weiter

63 Prozent der Bevölkerung bildeten sich 2016 weiter. Im Vergleich zur letzten Erhebung (2011) hat die Weiterbildungsaktivität der Bevölkerung somit leicht zugenommen (plus 5%).
image

Grosse Zufriedenheit mit den E-Government-Dienstleistungen

Gemäss dem am 27. Oktober 2017 publizierten E-Government-Monitor ist die Zufriedenheit der Bevölkerung in der Schweiz mit den Online-Diensten der Behörden hoch. Untersucht wurde die Nutzung von und die Zufriedenheit mit Online-Diensten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. ...
Artikel lesen

Kommission des Ständerates besucht die Elfenbeinküste

Eine Delegation der Aussenpolitischen Kommission des Ständerates (APK-S) wird vom 30. Oktober bis 3. November 2017 nach Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste) reisen. Mit diesem Besuch möchte die Delegation die bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Côte d’Ivoire pflegen und den Fokus der Reise auf die wirtschaftliche Entwicklung des Landes richten. ...
Artikel lesen
image

Rüstungschef bei NATO-Konferenz

Rüstungschef Martin Sonderegger nimmt am 26. Oktober 2017 an der Rüstungsdirektorenkonferenz der NATO mit Partnerstaaten in Brüssel teil. Im Vordergrund der Gespräche stehen Möglichkeiten zu multilateralen Kooperationsprojekten im Rüstungsbereich sowie bilaterale Treffen mit Amtskollegen. ...
Artikel lesen
image

Bund rechnet mit rund 800 Millionen Franken Überschuss

Für 2017 rechnet der Bund im ordentlichen Haushalt mit einem Überschuss von rund 800 Millionen Franken. Budgetiert war ein Defizit von 250 Millionen. Die bereits in der ersten Hochrechnung festgestellte Entwicklung hin zu einem besseren Ergebnis hat sich leicht akzentuiert. ...
Artikel lesen
image

Ersatzlösung für das "Schoggigesetz" in Sichtweite

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates (WAK-N) hat die Botschaft des Bundesrates zur Aufhebung der Ausfuhrbeiträge für landwirtschaftliche Verarbeitungsprodukte beraten. Aufgrund von WTO-Beschlüssen darf die Schweiz künftig keine Exportsubventionen für landwirtschaftliche Verarbeitungsprodukte mehr gewähren, stattdessen sollen Branchenlösungen zum Zug kommen. Die Vorlage soll sicherstellen, dass die Wettbewerbsfähigkeit der betroffenen Branchen erhalten bleibt. ...
Artikel lesen

"Erntenetzwerk" gegen Food-Waste

Die Oekonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern lanciert mit dem "Erntenetzwerk" ein neues Projekt im Bereich Food Waste: Produzentinnen, ehrenamtliche Erntende und Abnehmer ziehen am gleichen Strick und reduzieren Verluste von einwandfrei geniessbarem Obst und Gemüse. Eine Initiative, von der alle beteiligten profitieren. Beim ersten Einsatz im September 2017 wurden eine Tonne Kürbisse "gerettet". Bei einer zweiten Aktion konnten Süsskartoffeln vermittelt werden. Die OGG Bern sucht nun weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer!...
Artikel lesen
image

Velo-Volksinitiative: Kommission für Gegenentwurf

Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates (KVF-S) hat an ihrer Auswärtssitzung in Lausanne die Volksinitiative «Zur Förderung der Velo-, Fuss- und Wanderwege» behandelt, Anhörungen durchgeführt und beantragt einstimmig ihrem Rat die Volksinitiative zur Ablehnung zu empfehlen und den direkten Gegenentwurf anzunehmen. ...
Artikel lesen
image

Kindesschutzvorlage verabschiedet

Die Kommission für Rechtsfragen des Nationalrates hat die Kindesschutzvorlage in der Gesamtabstimmung mit 15 zu 8 Stimmen angenommen. Anlässlich der ersten Beratung der Vorlage hatten die Kommission und der Nationalrat noch Nichteintreten beschlossen. Die Kommission ist aber im zweiten Anlauf auf ihren Entscheid zurückgekommen und auf die Kindesschutzvorlage eingetreten. Sie hat die Detailberatung nun zu Ende geführt und einige Differenzen zum Ständerat geschaffen. ...
Artikel lesen
image

Portugal inspiziert Schweizer Armee

Auf Ersuchen der Portugiesischen Republik sowie entsprechender Zustimmung der Schweiz wird am 23.10.2017 eine Inspektionsgruppe aus drei Angehörigen der portugiesischen und 1 Angehörigen der slowakischen Streitkräfte zur Durchführung einer Inspektion im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Schweiz eintreffen. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3474 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.

Schnellfahrer bei Geschwindigkeitskontrolle angehalten

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagvormittag in Ossingen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und fünf Schnellfahrer gestoppt.
image

Gelebte Neutralität: Chef der Armee trifft sich mit NATO - Generalstabchefs

Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, reist vom 15. bis 16. Januar 2018 zum Treffen der Generalstabchefs der North Atlantic Treaty Organisation (NATO) nach Brüssel, Belgien.
image

Zürich: Vater mit Kleinkind dringend gesucht

Die Kantonspolizei Zürich fahndet nach dem knapp drei Jahre alten Noah und dessen 32-jährigen Vater Ismael Garcia Oliveira. Der Mann hat das Kind anlässlich eines Besuches, für den er aus Ausland angereist ist, in der Stadt Zürich 11 am frühen Sonntagmorgen (14.1.2018) aus der Obhut der Mutter entzogen und hält sich seither an einem unbekannten Ort auf. Die Polizei bittet um Hinweise über den Aufenthaltsort der Gesuchten.
image

Erheblicher Steinschlag am Forclaz-Pass

Am Samstagmorgen wurde im Kanton Wallis die Strasse zum Forclaz-Pass durch einen Steinschlag unterbrochen. Mehrere Untersuchungen sind derzeit im Gange, um allfällige Opfer ausschliessen zu können.
image

Stadtpolizei Zürich verhaftet mehrere Diebe

Die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 fünf Personen nach Diebstählen festgenommen.

Älteres Ehepaar tot aufgefunden

Am Freitagabend wurde im Kanton Aargau wurde ein älteres Ehepaar tot in einer Wohnung aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen dürfte einer der Eheleute den anderen getötet und anschliessend sich selbst umgebracht haben. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung.