Home | Nachrichten | Schweiz

Schweiz

image

Agroscope: Kahlschlag bei der Forschung

Ohne Rücksprache bei den betroffenen Kreisen will der Bundesrat die Agroscope zum dritten Mal innert kürzester Zeit restrukturieren. Bis zu 600 Stellen wären betroffen. Der Schweizer Bauernverband (SBV) ist fassungslos sowohl über die Pläne wie auch das Vorgehen. Die vielen anstehenden Herausforderungen in der Landwirtschaft sprechen für einen Aus- statt Abbau der praxisorientierten Forschung. Der SBV wird sich deshalb gegen den Kahlschlag wehren.
image

Armee leistete 5,57 Millionen Diensttage 2017

Die Angehörigen der Schweizer Armee leisteten im vergangenen Jahr 5,57 Millionen Diensttage, rund 350'000 Diensttage weniger als 2016. Diese Abnahme ist vor allem auf den Wegfall des dritten RS-Starts zurückzuführen. 211‘865 Diensttage wurden in Einsätzen und für Unterstützungsleistungen erbracht. Die Truppenaufwände beliefen sich auf 199,9 Millionen Franken. ...
Artikel lesen

BR Sommaruga beim JI-Rat

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat in Brüssel am Treffen des Justiz- und Innenministerrats (JI-Rat) der Schengen-Staaten teilgenommen. ...
Artikel lesen
image

Vier Alpenländer gegen die Tuberkulose beim Rotwild

Deutschland, Liechtenstein, Österreich und die Schweiz wollen bei der Überwachung und Bekämpfung der Tuberkulose beim Rotwild im Alpenraum enger zusammenarbeiten. Vertreterinnen und Vertreter der vier Länder haben am 7. März 2018 in Salzburg eine gemeinsame Erklärung unterschrieben. Ziel ist es, die Ansteckung von Menschen und Nutztieren zu verhindern. ...
Artikel lesen

Der Bundesrat hält eine Sitzung im Kanton St. Gallen ab

Diesen Frühling hält der Bundesrat im neunten Jahr in Folge eine ordentliche Sitzung «extra muros» ab. Am Mittwoch, 28. März, tagt die Landesregierung in St. Gallen. Nach der Sitzung ist eine Begegnung mit der Bevölkerung vorgesehen. Es ist dies die 13. Bundesratssitzung «extra muros» seit 2010. ...
Artikel lesen
image

Fortschritte für die Schifffahrt auf dem Lago Maggiore

Die Arbeitsgruppe (Gruppo di Lavoro, GdL) zur Umsetzung der Absichtserklärung (Memorandum d'Intesa, MdI) zur Schifffahrt auf dem Lago di Lugano und Lago Maggiore hat heute an einer Sitzung Fortschritte zur Gründung des Konsortiums der beiden Schifffahrtsunternehmen erzielt. ...
Artikel lesen
image

Beziehungen zur EU: Der Bundesrat zieht Bilanz

An seiner Sitzung vom 2. März 2018 hat der Bundesrat seine am 31. Januar 2018 begonnenen Beratungen, die er am 21. Februar 2018 an seiner Klausursitzung vertieft hatte, abgeschlossen. ...
Artikel lesen
image

Brexit-Schattenminister in Bern

In ihrer Funktion als Präsidentin der EFTA/EU-Delegation empfing Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter (FDP/SG) am Montag, den 5. März, den Brexit-Schattenminister Keir Starmer zu einem Gespräch....
Artikel lesen
image

Frauen auf der Flucht

Mehr als die Hälfte der Menschen auf der Flucht sollen angeblich Frauen oder Mädchen sein, wird offiziell behauptet. Hier werden jedoch offenbar falsche Zahlen vorgelegt...
Artikel lesen
image

Armee noch bis 2019 in ausländischen Vertretungen

Die Armee soll den Kanton Bern und die Stadt Zürich noch bis Ende 2019 mit maximal 32 Personen beim Schutz ausländischer Vertretungen unterstützen. Ab dann werden nur noch einzelne Armeeangehörige im Botschaftsschutz tätig sein, um die für solche Einsätze nötigen Kompetenzen zu erhalten. Die entsprechende Botschaft hat der Bundesrat in seiner Sitzung vom 2. März 2018 verabschiedet. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 3616 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

83-Jährige in Olten von Lieferwagen erfasst

Vor dem Sälipark in Olten kollidierte am Donnerstag ein Lieferwagen beim Rückwärtsfahren mit einer Fussgängerin. Dabei ist die 83-jährige Frau schwer verletzt worden und musste in ein Spital gebracht werden.

Olympia-Dossier: Berner Regierungsrat reicht Strafanzeige ein

Der Regierungsrat weist Vorwürfe bezüglich einer Geheimhaltungstaktik beim Olympia-Dossier entschieden zurück. Spekulationen der Sonntagspresse bezüglich der Rolle von Ständerat Hans Stöckli an einem periodischen Treffen weist die Regierung in aller Form zurück. Der Regierungsrat wird eine Strafanzeige einreichen um zu klären, wie Informationen über das Gespräch an die Medien gelangt sind.

Russland plant Wechsel vom Dollar zum Euro

Russland Finanzminister hat erklärt: "Wir sind bereit, den Dollar zugunsten des Euro aufzugeben."

Verletzte nach Kollision zwischen Auto und VBZ-Bus

Am gestrigen Mittwochmorgen kam es im Kreis Zürcher 11 zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem VBZ-Bus. Dabei wurden mehrere Personen im Bus verletzt.
image

Bundesrat schiebt Einführung eines dritten Geschlechts auf

Transmenschen und Menschen mit einer Geschlechtsvariante sollen ihr Geschlecht und ihren Vornamen im Personenstandsregister künftig unbürokratisch ändern können. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 23. Mai 2018 eine entsprechende Änderung des Zivilgesetzbuches in die Vernehmlassung geschickt.
image

Bern: Zeugen von Auseinandersetzung gesucht

Am frühen Montagmorgen ist in Bern eine Frau am Rande einer Auseinandersetzung bedrängt und bestohlen worden. Das Opfer blieb unverletzt, die Täterin ergriff mit Beute die Flucht. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
image

Drei neue Beachvolleyballfelder in der Stadt Bern

Am kommenden Samstag, 26. Mai, werden drei neu erstellte Beachsportfelder im Freibad Weyermannshaus durch Gemeinderätin Franziska Teuscher offiziell eröffnet. Der Anlass mit Mixed-Turnieren verschiedener Volleyballteams aus der Stadt und Region Bern ist öffentlich.
image

Zweimal Totalschaden bei Frontalkollision

Gestern Abend stiessen im Kanton Aargau auf einer Nebenstrasse zwei Autos frontal zusammen. Deren Lenker wurden ins Spital gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.
image

Ausländer können sich Haftstrafen nicht mehr entziehen

Ausländische Personen, gegen die ein Strafverfahren läuft oder ein Urteil ergangen ist, können sich künftig nicht mehr durch legale Rückkehr in ihren Heimatstaat der Verbüssung ihrer Strafe entziehen.

Indien: Monsanto darf Saatgut nicht patentieren

Ein schmerzlicher Schlag für Monsanto. Ein hohes indisches Gericht hat erklärt, dass die Patentierung von Saatgut unzulässig ist, berichtet die Webseite asia-pacificresearch.com.