Home | Panorama | Umfrage: EU und Nato sind Teufelswerk

Umfrage: EU und Nato sind Teufelswerk

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Leser des Schweiz Magazins haben abgestimmt und ein sehr deuliches Urteil darüber, was sie von diesen Bündnissen und Unabhängigkeitswünschen in Europa halten, abgegeben.

In einer Umfrage von Ende März, baten wir unsere Lesern, im Zusammenhang mit den Abspaltungswünschen der italienischen Region Venetien von Italien, EU und Nato, auf folgenden Umfragentext zu antworten: "Die Region Venetien (Italien) stimmt über ihre Unabhängigkeit von der EU ab. Was halten Sie von derartigen separatistischen Strömungen ?".

Das Umfrageergebnis fiel deutlich aus. 0,7 Prozent aller Befragten ist Separatismus egal und 1,4 % meinten man solle darüber nachenken. 2,95 % unserer Leser wollen keine Kleinstaaterei mehr in Europa und 7,08 Prozent würden für ihre Region oder Stadt auch die Unabhängigkeit wollen.

34, 21 % der Leser des Schweiz Magazins gaben an, dass das Selbstbestimmungsrecht der Völker und somit der Wunsch der Unabhängigkeit der Bürger von Venetien, von Italien geachtet werden muss.

Ganze 53, 65 Prozent der Befragten haben vollstes Verständnis für den Abspaltungswunsch. Sie halten EU und Nato für Teufelswerk und stehen voll und ganz hinter dem online Referendum.

An der Umfrage nahmen 1286 Leser des Schweiz Magazins teil.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
powered by Surfing Waves
Tags
Umfrage: UNO-Sicherheitsrat
Die Schweiz drängt es in den UNO-Sicherheitsrat. Was halten unsere Leser davon?