Home | Panorama | Am Freitag grosse Regenmengen erwartet

Am Freitag grosse Regenmengen erwartet

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image Foto: © Mr Twister - Fotolia.com

Die Kaltfront, welche von Westen her die Schweiz erreichte, brachte stellenweise grosse Regenmengen. Bis Freitag muss nochmals mit grösseren Regenmengen gerechnet werden.

Wie MeteoNews mitteilt, ist eine aktive Kaltfront von Westen her in die Schweiz gezogen. Diese brachte von West nach Ost teilweise kräftige und gewittrige Regenfälle. Am meisten Regen fiel dabei in der West-, Süd- und Ostschweiz, etwas weniger in der Zentral- und Nordschweiz. Im Tessin gab es lokal sogar über 100 Liter Regen pro Quadratmeter.

Nach einer kurzen Wetterberuhigung muss am Donnerstag und Freitag wieder mit grösseren Niederschlagsmengen gerechnet werden. Mit Ausnahme der Westschweiz sind nochmals verbreitet Regenmengen im Bereich von 40 bis lokal knapp 100 Liter pro Quadratmeter zu erwarten. Mit den grossen Regenmengen sind lokale Probleme in Form von Murgängen oder kleinräumigen Überflutungen nicht ausgeschlossen.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Bundestagswahl 2017
Im September sind Bundestagwahlen in Deutschland. Für welche Partei werden/würden Sie stimmen?