Home | Panorama | Salmonellenverdacht in Gewürzmischung von Migros

Salmonellenverdacht in Gewürzmischung von Migros

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Während einer Routinekontrolle durch den Produzenten der Bio Orient Gewürzmischung der Marke Grünberg wurde Salmonellen nachgewiesen. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht vollständig ausgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen ruft die Migros vorsorglich das Produkt zurück.

Im Bio-Schwarzkümmel, einem Rohstoff der Gewürzmischung, wurden bei einer Routinekontrolle Salmonellen nachgewiesen. Salmonellen können Magen-Darm-Erkrankungen wie z.B. Durchfall hervorrufen. Vom Rückruf betroffen sind fünf Chargen mit der Artikel Nr. 1062.433, die die folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten aufweisen:
 
01.2019 
03.2019
06.2019
07.2019
09.2019

 
Die Kundinnen und Kunden werden gebeten, aus Gesundheitsgründen die Grünberg Bio Orient Gewürzmischung mit den erwähnten Mindesthaltbarkeitsdaten nicht mehr zu konsumieren. Bei allfälligen Beschwerden nach dem Konsum, wie beispielsweise Übelkeit, Durchfall oder Kopfschmerzen wird geraten, einen Arzt zu konsultieren. 
 
Die Gewürzmischung, welche national in grösseren Migros-Filialen erhältlich war, kann selbstverständlich gegen Rückerstattung des Verkaufspreises von CHF 4.80 in allen Migros-Filialen zurückgebracht werden.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Bildergalerie
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: UNO-Migrationspakt
Ein Zuger Nationalrat will die Unterzeichnung des UNO-Migrationspakts stoppen, unter anderem, weil er die Zensur der Presse enthält. Was denken Sie?.