Home | Panorama | Leonardo da Vinci in Abu Dhabi

Leonardo da Vinci in Abu Dhabi

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Das Department of Culture and Tourism (DCT) in Abu Dhabi hat angekündigt, dass es Leonardo da Vincis Meisterwerk Salvator Mundi erworben hat. Das Werk, das als eines der grössten künstlerischen Wiederentdeckungen der vergangenen 100 Jahre gefeiert wird, wird im Louvre Abu Dhabi neben einem anderen Meisterwerk von da Vinci, La Belle Ferronnière, zu sehen sein, das der Sammlung des Musée du Louvre entstammt und als Leihgabe zur Verfügung gestellt wurde.

Das von einem der grössten und bekanntesten Künstler der Geschichte gemalte Bild, Salvator Mundi, ist eines von weniger als 20 erhaltenen Gemälden des Meisters der italienischen Renaissance. Es handelt sich um ein Ölgemälde aus der Zeit um 1500, das eine Halbfigur Christi als Retter der Welt darstellt, der dem Betrachter zugewandt und in fliessende Gewänder in Lapisblau und Purpur gekleidet ist. Die Figur hält eine Kristallkugel in seiner linken Hand, während er segnend seine rechte Hand erhebt.

Seine Exzellenz Mohamed Al Mubarak, Vorsitzender des Department of Culture & Tourism Abu Dhabi, sagte: "Wir freuen uns, Salvator Mundi und damit einen Teil des reichhaltigen Erbes von Leonardo da Vinci im Louvre Abu Dhabi zeigen zu können. Dies steht im Einklang mit unserem Bestreben, dieses aussergewöhnliche Museum mit der Welt zu teilen, und mit unserem Auftrag, eine neue Generation von kulturellen Führungspersönlichkeiten und kreativen Denkern dazu zu inspirieren, einen Beitrag zu unserer sich rasch verändernden und toleranten Nation zu leisten."

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Schutz vor Terror
Welche Methode wäre die beste, die Schweizer Bürger vor Terroranschlägen zu schützen?