Home | Panorama

Panorama

Rückgang bei Importen von Büchern und Zeitschriften

Die Tage des guten alten Buches scheinen gezählt: Während der letzten zehn Jahre gingen die Importe von Büchern und Zeitschriften um einen Drittel beziehungsweise um die Hälfte zurück. Trotz dieses klaren Abwärtstrends treiben der alljährliche Schulbeginn, der Literatursaison-Auftakt sowie die nahenden Festtage die Importzahlen jeweils zwischen September und November um bis zu 20 Prozent in die Höhe.

Energieeffizienzgewinn bei den Elektrogeräten

Eine vom Bundesamt für Energie BFE in Auftrag gegebene Analyse der in der Schweiz verkauften Haushaltgrossgeräte und Elektronikgeräte zeigt, dass der Gesamtenergieverbrauch der Geräte im beobachteten Zeitraum (2002-2018) wesentlich gesunken ist (-11,8%). ...
Artikel lesen
image

Komfortzonen für weitere 1700 Kühe für mehr Tierwohl

Bislang erfüllen rund zwei Drittel der Molkereimilchproduzenten die Anforderungen des Branchenstandards "Nachhaltige Schweizer Milch", 20 Firmen zeichnen ihre Produkte mit "swissmilk green" aus oder bieten sie ihren Kundinnen und Kunden an. Wegen des Standards profitieren bereits einen Monat nach dem Start zusätzlich 1700 Milchkühe von mehr Tierwohl....
Artikel lesen
image

RUAG ruft Magnum Revolverpatronen zurück

In Zusammenarbeit mit der BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft die RUAG Ammotec Schweiz AG einige Chargen der Revolverpatronen «GECO .357 Magnum VM» zurück. Es gibt ein Unfallrisiko. Betroffene Kunden erhalten kostenlosen Ersatz oder den Kaufpreis rückerstattet. ...
Artikel lesen

Stromschlaggefahr bei Lidl Espressomaschine

In Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) ruft Lidl Schweiz AG die Espressomaschine SEMS 1100 A1 der Marke Silvercrest zurück. Es besteht eine Stromschlaggefahr. ...
Artikel lesen
image

September 2019: Zu trocken, zu sonnig und überhaupt

Der September 2019 zeigte sich sehr facettenreich. Von Frost über Schnee bis Hitze war alles mit dabei. Unter dem Strich war der September 2019 zu warm, zu trocken und zu sonnig....
Artikel lesen

Die Berner Zungenwurst ist jetzt geschützt

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat die Bezeichnung Berner Zun-genwurst als geschützte geographische Angabe (GGA) in das Eidgenössische Register der geschützten Ursprungsbezeichnungen (GUB) und geschützten geografischen Angaben (GGA) eingetragen. Damit geniesst diese traditionelle Berner Spezialität neu einen umfassenden Schutz in der Schweiz und in der Europäischen Union. ...
Artikel lesen
image

Das Leben, ein moderner Einblick in moderne Zeiten!

„Was für Zeiten, was für Sitten! O tempora, o mores!“ pflegte Cicero, der römische Staatsmann über den Zeitgeist zu berichten. Dieser laut seiner Definition mentale Zustand geistiger sowie emotionaler Gefühls- und Denkweisen eines eingegrenzten Zeitalters wird heutzutage ohne jedwede Übersetzung selbst in anderen Sprachen seinem Ursprung entlehnt.Schöpfer dieser Wortmetapher war somit der deutschsprachige Dichter und Philosoph Johann Gottfried Herder....
Artikel lesen
image

Neue App für Auslandsaufenthalte

Das EDA hat diese Woche seine neue App für Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland reisen oder dort leben, lanciert. ...
Artikel lesen
image

20.000 Besucher am Equus helveticus

Bei angenehmem Herbstwetter lockte das alljährliche Pferdefestival Equus helveticus mit Sport und Spiel rund 20‘000 Besucher vom 7. bis 15. September 2019 nach Avenches. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 822 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Autoeinbrecher in Bonstetten verhaftet - Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Donnerstag in Bonstetten einen mutmasslichen Autoeinbrecher in flagranti verhaftet. Es wurden zahlreiche Schlüssel, Fahrzeugschlüssel und Funksender für Garagentore sichergestellt.

Trump erleichtert Produktion von Beatmungsgeräten

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat im Rahmen des Gesetzes über die Produktion von Verteidigungsgütern (Defense Production Act) angeordnet, umfassender sicherzustellen, dass einheimische Hersteller Beatmungsgeräte herstellen können, die zur Rettung amerikanischer Leben benötigt werden.
image

Vandalen verursachen Sachschaden mit Speiseöl- Zeugenaufruf

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 30. / 31. März 2020, in der Zeit von 20.00 – 08.00 Uhr, wurde durch eine unbekannte Täterschaft, im Bereich der WB Station Hölstein Süd sowie auf umliegenden Strassen, mutwillig eine grössere Menge Speiseöl ausgeleert. Es entstand Sachschaden; die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.
image

Zusätzliche Mittel für den öffentlichen Regionalverkehr

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) sieht für die Periode 2022 - 2025 einen Kredit von rund 4,4 Milliarden Franken für den regionalen Personenverkehr (RPV) vor. Dies sind rund 300 Millionen Franken mehr als in der laufenden Vierjahresperiode. Damit können die Mittel um 1,6 bis 2 Prozent pro Jahr erhöht werden.
image

Reinach BL: Schräg parkiert

Am Donnerstagmorgen kam es in der Fleischbachstrasse in Reinach BL zu einem Selbstunfall eines Personenwagens. Personen wurden dabei keine verletzt.

Rechnung 2019 der Stadt Bern mit vielen Millionen Franken Defizit

Die Jahresrechnung 2019 der Stadt Bern schliesst mit einem Defizit von 17,2 Millionen Franken ab. Gegenüber dem Budget gingen die Steuererträge um 34,6 Millionen Franken zurück.
image

Stadt Zürich macht mit Ordnungsbussen 61,6 Mio. Franken

Die Stadtpolizei Zürich ahndete im Jahr 2019 rund 892 000 Übertretungen. Die Einnahmen aus Ordnungsbussen fielen mit 61,6 Mio. Franken um 2 Mio. Franken höher aus als im Vorjahr. Bei den gebüssten Übertretungen im ruhenden Verkehr ist gegenüber 2018 eine deutliche Reduktion von 9% zu verzeichnen.

Frau in Brienz angegangen, beraubt und verletzt

Am vergangenen Samstag ist in Brienz eine junge Frau von zwei Männern am Seeufer im Bereich Forsthaus angegangen und beraubt worden. Sie wurde dabei leicht verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht im Rahmen der Ermittlungen Zeugen.

Bern hingehört: Schutzmasken gratis für Japaner

Um das Corona-Virus einzudämmen, sollen 50 Millionen Haushalte in Japan mit Gesichtsmasken ausgestattet werden. Ein gute Massnahme die auch in Bern unverzüglich umgesetzt werden muss.
image

Coronavirus: Motorradfahrer sollen auf Ausfahrten verzichten

Im Zusammenhang mit den Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wendet sich die Kantonspolizei Wallis mit einem Anliegen an die Motorradfahrer.