Home | Panorama | Kinder optimal ausstatten – Malzubehör für den Nachwuchs

Kinder optimal ausstatten – Malzubehör für den Nachwuchs

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Wenn das neue Schuljahr beginnt, kommt auch die Frage auf, welche Ausstattung der Nachwuchs für die kreativen Fächer benötigt. Zeichnen ist einer der Bereiche, der den Kindern besonders viel Freude macht. Umso wichtiger ist es, dass sie hier gut ausgestattet sind und auf hochwertige Materialien zurückgegriffen werden kann.

Das kann als Malzubehör hilfreich sein

Was brauchen die Kinder eigentlich, um kreativ zu werden? Malzubehör ist ein breit gefächerter Begriff. Ein Klassiker in diesem Bereich sind die Pinsel. Viele Eltern stehen aber vor dem Problem, welche Pinsel für die Kinder optimal geeignet sind. Hier kommt es unter anderem auf das Alter der Kinder an. Gerade ältere Schüler arbeiten mit Öl oder auch mit Acryl. Hier werden spezielle Pinsel benötigt. Für den Schulstart reichen klassische Pinsel aus. Hier lernen die Kinder, wie sie die Farben einsetzen können, welches Misch-Verhältnis für die einzelnen Akzente geeignet ist oder wie es sich anfühlt, mit Pinsel und Farbe zu zeichnen. Für eine Reinigung der Pinsel sind Pinselbecher eine Hilfe. Durch die Reinigung in klarem Wasser werden die Pinsel geschützt und die Farben nicht vermischt.

95220266_s.jpg

Warum Kunst für Kinder so wichtig ist

Farben, Pinsel und Pinselbecher sind natürlich nur ein Teil des Zubehörs, das für den Unterricht in Kunst benötigt wird. Eine Liste durch die Lehrkräfte kann dabei helfen, die passenden Utensilien zu finden. Immer wieder kommt jedoch auch die Diskussion auf, inwieweit Unterricht in Kunst für Kinder noch zeitgemäss ist. Da es sich hier um ein Fach handelt, bei dem Talent gefragt ist, ist die Frage durchaus verständlich. Eltern machen sich Gedanken darüber, ob eine Benotung der Kinder in dem genannten Fach wirklich sinnvoll ist. Obwohl über die Benotung diskutiert werden kann, sind künstlerische Fächer dennoch ein Faktor, der als wichtiger Aspekt für den Nachwuchs zu sehen ist. Die Beschäftigung mit Themen, wie Mathematik, Fremdsprachen und auch Naturwissenschaften fordern die Kinder. Doch wie sieht es mit dem kreativen Denken aus? Gerade Musik, Sport und auch Kunst bringen eine Abwechslung in den Alltag. Mit den richtigen Materialien ist der Grundstein gelegt, damit die Kinder hier einfach ein wenig Freude haben und sich ausprobieren können.

 

Bild1: © famveldman/123rf.com
Bild2: © Gennadiy/123rf.com

 

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden