Home | Panorama

Panorama

Swiss Lotto-Millionär gesucht!

Bereits anfangs August suchte Swisslos einen Swiss Lotto-Gewinner. Damals war der Schein im Puschlav gespielt worden. Diese Suche war unterdessen erfolgreich. Ganz knapp vor Auszahlende meldete sich eine glückliche Gewinnern aus dem benachbarten Veltlin. In der Zwischenzeit ist ihr der Betrag überwiesen worden.
image

Diese Schweizer Online Casinos lohnen sich 2020

Glücksspiel kann man auch in der Schweiz nicht nur in stationären Spielbanken betreiben, sondern auch in Online Casinos. Wie findet man aber eine zuverlässige du seriöse Online-Spielbank? Welche Kriterien muss sie erfüllen, damit man entspannt sein Glück versuchen kann? ...
Artikel lesen
image

Angriffe auf Christen haben um 285 Prozent zugenommen

Seit der schleichenden Islamisierung Europas haben nicht nur Angriffe auf die jüdische Bevölkerung zugenommen, sondern auch die auf Christen....
Artikel lesen
image

Worauf die Schweizer stolz sein können

Die Bürger jedes Staates sind auf gewisse Weise stolz auf die Errungenschaften ihres Landes. Das gilt selbstverständlich auch für die Schweiz...
Artikel lesen
image

Landi: Billigware aus China mit Unfallgefahr

In Zusammenarbeit mit der BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft LANDI einen Elektro Scooter zurück. Es gibt eine Unfallgefahr. Betroffene Konsumentinnen und Konsumenten erhalten den Kaufpreis rückerstattet. ...
Artikel lesen
image

Kinder optimal ausstatten – Malzubehör für den Nachwuchs

Wenn das neue Schuljahr beginnt, kommt auch die Frage auf, welche Ausstattung der Nachwuchs für die kreativen Fächer benötigt. Zeichnen ist einer der Bereiche, der den Kindern besonders viel Freude macht. Umso wichtiger ist es, dass sie hier gut ausgestattet sind und auf hochwertige Materialien zurückgegriffen werden kann. ...
Artikel lesen
image

Trends um das Thema Essen: So kommen wir heutzutage an unsere Lebensmittel

Das 21. Jahrhundert hat in Sachen Ernährung einiges ermöglicht. Ein Teil der Gesellschaft beschäftigt sich so stark wie noch nie mit den täglichen Essgewohnheiten. Manch einer hält sich strikt an eine spezielle Paleo-Diät, oder kocht ausschliesslich vegetarisch oder vegan. Wieder andere haben neben ihrem Vollzeit-Job nicht einmal mehr die Zeit, sich selbst etwas zu Essen zu machen. Und genauso stark wie der Ernährungsstil, unterscheiden sich heutzutage auch die Möglichkeiten, an seine Lebensmittel zu kommen....
Artikel lesen
image

UKW-Frequenzen werden 2024 abgeschaltet

Spätestens Ende 2024 werden die UKW-Frequenzen in der Schweiz abgeschaltet und die Bevölkerung hat sich auf den Umstieg zum digitalen Radioempfang vorzubereiten. Dafür hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) eine neue DAB+-Informationskampagne lanciert. ...
Artikel lesen

Die wahre Geschichte über den Mann der Aquariumreiniger trank

Schweizer Fake-News-Medien beschuldigen Präsident Trump dafür verantwortlich zu sein, dass ein Mann in den Vereinigten Staaten Desinfektionsmittel getrunken hat, und es ist wieder einmal nur eine wüste an den Haaren herbeigezogene Story....
Artikel lesen

Treibhausgasemissionen 2018 nur leicht gesunken

Die Treibhausgasemissionen in der Schweiz beliefen sich im Jahr 2018 auf 46,4 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente, rund 1,5 Millionen Tonnen weniger als 2017. Dies geht aus dem jährlich erstellten Treibhausgasinventar des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) hervor. ...
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 833 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?
image

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei!

Das Schweiz Magazin beendet heute seinen Service. Es wird keine weiteren Aktualisierungen mehr geben. Wir verbleiben jedoch noch bis zum 01.10.2021 im Netz. Danach wird der Server heruntergefahren.
image

Terrornest im Kanton Freiburg ausgehoben

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat am 2. Oktober 2020 im Rahmen von zwei Strafverfahren drei Hausdurchsuchungen im Kanton Freiburg durchgeführt und vier Personen festgenommen. Ihnen wird der Verstoss gegen Art. 2 des Bundesgesetzes über das Verbot der Gruppierungen „Al-Qaïda“ und „Islamischer Staat“ sowie verwandter Organisationen (SR 122) und die Unterstützung bzw. Beteiligung an einer kriminellen Organisation (Art. 260ter StGB) vorgeworfen.

Zoo Zürich soll 7,8 Millionen Franken bekommen

Der Regierungsrat will die Weiterentwicklung des Zoo Zürich unterstützen. Dazu beantragt er dem Kantonsrat für die Jahre bis 2030 einen Beitrag von 7,8 Millionen Franken aus dem Lotteriefonds. Damit sollen Infrastrukturinvestitionen finanziert werden; dazu zählt die Erschliessung der neuen, separierten Anlagen für die Gorillas und die Orang-Utans sowie der geplanten grossen Volière. Hinzu kommen Photovoltaik-Investitionen.
image

Die Mehrheit des jungen ärztlichen Personals sind Frauen

Ende 2018 waren in der Schweiz 23 011 Ärztinnen und Ärzte in 16 924 Arztpraxen und ambulanten Zentren tätig. 14% waren 65-jährig oder älter. Die Frauen machten 41% des gesamten ärztlichen Personals und 62% des ärztlichen Personals unter 40 Jahren aus
image

Trump ergreift Massnahmen zum Schutz der Bergleute

Präsident Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Verringerung der amerikanischen Abhängigkeit von China bei kritischen Mineralien unterzeichnet. Die Verordnung erweitert auch die heimische Bergbauindustrie, unterstützt amerikanische Bergbauarbeitsplätze und reduziert unnötige Verzögerungen bei Genehmigungen.
image

Autolenker in Derendingen bei Unfall tödlich verletzt

In der Nacht auf Donnerstag prallte im Kanton Solothurn ein Autolenker heftig in eine Hausfassade. Er verstarb noch am Unfallort.
image

Stadtzürcher sind sportlich sehr aktiv

Die Befragungen zur Studie «Sport in der Stadt Zürich 2020» zeigen: Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher treiben immer mehr Sport. Besonders beliebt sind Wandern, Schwimmen und Radfahren.

Abtreibungsgegner können polizeilich nicht geschützt werden

Die Stadtpolizei Zürich kann einen Umzug, der von gewaltbereiten Gruppen angegriffen wird, mit geeigneten Mitteln nicht vollständig schützen. Das Risiko, dass Menschen verletzt werden, ist erheblich. Dies hat der «Marsch fürs Läbe» im Jahr 2019 gezeigt. Stadträtin Karin Rykart hat deshalb für das Jahr 2021 nur eine stehende Kundgebung bewilligt. Der Stadtrat stützt diesen Entscheid.
image

Ein Schwerverletzter bei Auseinandersetzung in Meilen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau ist im Kanton Zürich am Mittwochabend der Mann schwer verletzt worden.

Trickdiebe im Kanton Wallis aktiv

In den letzten Monaten hat die Kantonspolizei einen Anstieg bei den Trickdiebstählen vom Typ «falscher Handwerker» zum Nachteil älterer Mitmenschen festgestellt.