Home | Panorama

Panorama

image

Orlando: Die Opfer könnten noch leben

Die 49 Toten von Orlando starben nicht wegen ihrer Homosexualität, sondern, weil sie unbewaffnet waren.
image

Japanische Pornostars werben für Umweltschutz

Japanische Pornodarstellerinnen treten jetzt in Werbespots für den Umweltschutz auf. ...
Artikel lesen

Deutschsprachige Online Casinos mit umfangreichem Spielerschutz

Glücksspiel kann eine aufregende Sache sein; für Spieler zum Beispiel, die sich einem gewissen Risiko aussetzen, jedoch auf der anderen Seite einige Chancen nutzen wollen. Aber auch die Politik sorgt im Hinblick auf glücksbasierende Spiele mit Einsatz von echtem Geld für einige Aufregung. Zwar gab es in den letzten Jahren einige Änderungen – einige sogar zu Gunsten der Spieler – aber gerade die letzte grosse Anpassung der Gesetze im Jahr 2014 sorgte für einen lückenhaften Spielerschutz. Diesem darf man sich in lizensierten Online Casinos gewiss sein. ...
Artikel lesen
image

Monat Mai war verbreitet leicht zu kühl und zu nass

Im vergangenen Monat machte sich die Schweiz als Schüttstein Europas einen Namen. Verbreitet ist ein bis zwei Drittel mehr Regen als üblich gefallen. Bezüglich Sonnenscheindauer ist der Mai 2016 ziemlich durchschnittlich. An den meisten Orten fehlten nur eine Hand voll Sonnenstunden um die Norm zu erreichen....
Artikel lesen

Sonnenbrille: Das sollte man beim Kauf beachten

Wenn der Sommer vor der Tür steht, darf ein ganz bestimmtes Accessoire in keiner Tasche fehlen: die Sonnenbrille. Sie dient nicht nur als modisches Statement, sondern schützt die Augen vor allem vor schädlicher UV-Strahlung. Beim Kauf sollte man deshalb nicht nur auf das Styling achten, sondern ebenso auf die Qualität der Gläser und entsprechende Prüfsiegel. Die wichtigsten Fakten im Überblick....
Artikel lesen

Mitglieder der saudischen Regierung hinter 9/11 ?

Der US-Senat will jetzt Klage gegen Mitglieder der saudischen Regierung ermöglichen, die im Verdacht stehen, in die Attentate vom 11. September 2001 involviert gewesen zu sein.“ Dies ist erstaunlich: Die saudische Regierung stand eigentlich immer auf der Seite der USA. Wie im Buch von James Risen, "Krieg um jeden Preis" (Westend 2015, englisch 2014) nachzulesen ist, verfolgt eine Vereinigung von Opfern von 9/11 mit grossem Aufwand schon lange diese saudische Spur. ...
Artikel lesen
image

Immer noch zu viele Mängel bei elektrischen Erzeugnissen

15% der im Jahr 2015 durch das Eidgenössische Starkstrominspektorat ESTI überprüften elektrischen Erzeugnisse weisen Mängel auf. 82 Verkaufsverbote und Verkaufsstopps mussten ausgesprochen werden. Zusätzlich wurden 17 Rückrufe und Sicherheitsinformationen von Produkten aus den Bereichen Haushalt, Wohnen und IT sowie aus der Haustechnik öffentlich aufgeschaltet und die Konsumenten darüber informiert. ...
Artikel lesen

Grossbritannien: 8 von 10 würden nach Russland umsiedeln

Enttäuscht vom modernen Leben in Grossbritannien haben 78% der mehr als 22.000 befragten Briten einer Umfrage geantwortet: „Ja! Schnäppchen“ auf die Frage: „Würden sie nach Russland umziehen für kostenloses Land?“...
Artikel lesen
image

Kampf dem illegalen Glücksspiel

Erneut ist es zu einem Schlag gegen illegales Glücksspiel in Deutschland gekommen. In Friedlingen durchsuchte die Polizei eine Gaststätte, dessen Besitzer unter Verdacht steht, Geldwäsche und illegales Glücksspiel zu betreiben. Dass dem Kampf damit aber kein Ende gesetzt ist, zeigt die anhaltende Entwicklung im Glücksspielsektor. Die tägliche Präsenz von Online-Casinos und Sportwettenanbietern in den Medien ist beinahe erdrückend. Jedoch ist das Glücksspiel im Internet nicht immer erlaubt, permanente Gesetzesänderungen lassen die Rechtslage aber äusserst undurchsichtig erscheinen....
Artikel lesen
image

Genf: Grösster rosa Diamant der Welt verkauft

Bei einer Auktion wurde in Genf der grösste rosa Diamant der Welt verkauft. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 705 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?

Trump begeistert immer mehr Amerikaner

Die Amerikaner stimmen der Arbeit ihres neuen Präsidenten weiter zu. Allein in dieser Woche gab es einen Anstieg des Zustimmungswertes um 5 Prozent.
image

Ungarn will "zweite Verteidigungslinie" bauen

Ungarn will im Frühjahr einen neuen Zaun an der serbischen Grenze bauen, um einen erwarteten neuen Ansturm von Migranten zurückzuhalten.

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat sich am Freitagmorgen in Urdorf ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.
image

Zürich: Verletzter nach Auseinandersetzung im Kreis 4

Am späten Donnerstagnachmittag kam es im Kreis 4 zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Dabei erlitt ein 30-Jähriger mittelschwere Stichverletzungen. Die beiden mutmasslichen Täter wurden festgenommen.
image

Fast-Track-Asylverfahren wird auf Guinea ausgeweitet

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) am 21. Februar 2017 beschlossen, das sogenannte Fast-Track-Verfahren neu auch für Asylsuchende aus Guinea anzuwenden. Es bezweckt die beschleunigte Behandlung schwach begründeter Asylgesuche von Personen aus Ländern mit geringer Schutzquote.
image

Riesiger Sachschaden bei Brand auf Bauernhof

In der Nacht brach im Kanton Aargau bei einem Bauernhof ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.
image

Helpline des EDA nimmt die 250‘000. Anfrage entgegen

Wie ist die Sicherheitslage aktuell in Tunesien? Wie kann ich einen neuen Schweizer Pass beantragen? Meine Identitätskarte wurde in Barcelona gestohlen – was muss ich unternehmen, um wieder zurückfliegen zu können? Mein Sohn hatte in Thailand einen Verkehrsunfall – wie kann ihm geholfen werden? Solche und viele andere Anfragen beantwortet die Helpline EDA rund um die Uhr per Telefon und E-Mail. In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar 2017 ging die 250‘000. Anfrage ein.

Leiche in ausgebranntem Auto identifiziert

Die Leiche im Kanton Aargau, die vor zwei Wochen ausserhalb von Brittnau in einem ausgebrannten Auto gefunden wurde, konnte inzwischen mittels DNA-Analyse identifiziert werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um den Halter des Fahrzeugs.

Zürich: Raubüberfall auf Uhrenatelier im Kreis 1

Am Mittwochnachmittagüberfielen zwei Unbekannte ein Uhrengeschäft im Niederdorf und flüchteten mit mehreren Luxusuhren. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Bundesrechnung 2016 mit Überschuss

Im Jahr 2016 schliesst der Bundeshaushalt mit einem ordentlichen Überschuss ab.