Home | Panorama

Panorama

Mitglieder der saudischen Regierung hinter 9/11 ?

Der US-Senat will jetzt Klage gegen Mitglieder der saudischen Regierung ermöglichen, die im Verdacht stehen, in die Attentate vom 11. September 2001 involviert gewesen zu sein.“ Dies ist erstaunlich: Die saudische Regierung stand eigentlich immer auf der Seite der USA. Wie im Buch von James Risen, "Krieg um jeden Preis" (Westend 2015, englisch 2014) nachzulesen ist, verfolgt eine Vereinigung von Opfern von 9/11 mit grossem Aufwand schon lange diese saudische Spur.
image

Immer noch zu viele Mängel bei elektrischen Erzeugnissen

15% der im Jahr 2015 durch das Eidgenössische Starkstrominspektorat ESTI überprüften elektrischen Erzeugnisse weisen Mängel auf. 82 Verkaufsverbote und Verkaufsstopps mussten ausgesprochen werden. Zusätzlich wurden 17 Rückrufe und Sicherheitsinformationen von Produkten aus den Bereichen Haushalt, Wohnen und IT sowie aus der Haustechnik öffentlich aufgeschaltet und die Konsumenten darüber informiert. ...
Artikel lesen

Grossbritannien: 8 von 10 würden nach Russland umsiedeln

Enttäuscht vom modernen Leben in Grossbritannien haben 78% der mehr als 22.000 befragten Briten einer Umfrage geantwortet: „Ja! Schnäppchen“ auf die Frage: „Würden sie nach Russland umziehen für kostenloses Land?“...
Artikel lesen
image

Kampf dem illegalen Glücksspiel

Erneut ist es zu einem Schlag gegen illegales Glücksspiel in Deutschland gekommen. In Friedlingen durchsuchte die Polizei eine Gaststätte, dessen Besitzer unter Verdacht steht, Geldwäsche und illegales Glücksspiel zu betreiben. Dass dem Kampf damit aber kein Ende gesetzt ist, zeigt die anhaltende Entwicklung im Glücksspielsektor. Die tägliche Präsenz von Online-Casinos und Sportwettenanbietern in den Medien ist beinahe erdrückend. Jedoch ist das Glücksspiel im Internet nicht immer erlaubt, permanente Gesetzesänderungen lassen die Rechtslage aber äusserst undurchsichtig erscheinen....
Artikel lesen
image

Genf: Grösster rosa Diamant der Welt verkauft

Bei einer Auktion wurde in Genf der grösste rosa Diamant der Welt verkauft. ...
Artikel lesen
image

Die Schaffung des „Transgender“ Problems

Die meisten Menschen verstehen nicht, was der ganze Transgender Unfug soll. Es hat aber ganz offensichtlich rein gar nichts mit „Menschrechten“ zu tun....
Artikel lesen

Durch den Mausklick zum Millionenglück?

Das Internet hat längst in etlichen Alltagsbereichen eines nahezu jeden Menschen Einzug gehalten und stellt mittlerweile weitaus mehr als ein „Informations- und Kontaktmedium“ dar. Soziale Netzwerke à la Facebook & Co. sowie die zahlreichen Ratgeberseiten gehören schliesslich zum alten Hut dieser virtuellen Welt und sind selbst absoluten Gelegenheitssurfern ein Begriff. Doch in keinem anderen Bereich des heutigen Lebens ergibt sich derweil solch ein starker Wandel wie in der hiesigen Technik- und Internetbranche. Und so fallen auch die Möglichkeiten des World Wide Webs immer vielfältiger und umfangreicher aus: Neben Datingplattformen und Autovermietungen macht zum Beispiel auch die Glücksspielbranche seit einiger Zeit im Netz der Dinge dicke Geschäfte....
Artikel lesen
image

Viel Regen in den nächsten Tagen

Im Süden regnet es schon teils kräftig, bis am Freitagabend sind Niederschlagssummen von stellenweise über 100 Liter pro Quadratmeter zu erwarten. Auch auf der Alpennordseite dürfte von Donnerstag bis Samstagabend viel Regen fallen, die Mengen betragen im Osten voraussichtlich 30 bis 50 Liter, im Westen können verbreitet 50 bis 80, örtlich auch 100 Liter Regen pro Quadratmeter zusammenkommen....
Artikel lesen

Attentäter Salah Abdeslam wurde nach Frankreich ausgeliefert

Der mutmassliche Attentäter Salah Abdeslam wurde nach Frankreich ausgeliefert. Klar ist: Die Terrorattacken in Paris und in Brüssel machen Menschen die sich zum Islam bekennen noch verdächtiger, all diese Massaker schaden ihnen sehr. Terror ist Wasser auf die Mühle der Feinde der Fremden, der Flüchtlinge und der Muslime. ...
Artikel lesen
image

TCS vergleicht Kühlboxen

Sommerzeit ist Reisezeit – wer auch unterwegs Getränke und Speisen kühlen möchte, ist auf eine Kühlbox angewiesen. Der Touring Club Schweiz hat die gängigsten vier Kühlboxen-Systeme getestet und zeigt auf, welche Vor- oder Nachteile sich beim Vergleich ergeben....
Artikel lesen
first back 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 next last total: 710 | anzeigend: 101 - 110
Was gibt es Neues ?
image

Suhr: Tankstellenshop überfallen

Ein maskierter und bewaffneter Täter überfiel gestern Abend einen Tankstellenshop in Suhr und raubte Bargeld. Trotz Fahndung gelang ihm die Flucht. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen.

BJ bewilligt Auslieferung einer ETA- Aktivistin

Das Bundesamt für Justiz (BJ) hat die Auslieferung einer ETA-Aktivistin an Spanien bewilligt. Alle Voraussetzungen für die Auslieferung sind erfüllt. Zudem konnte die ETA-Aktivistin nicht glaubhaft darlegen, dass sie in Spanien tatsächlich gefoltert worden ist und dass die spanischen Behörden ihre Vorwürfe nicht ernsthaft untersucht haben. Der Auslieferungsentscheid des BJ kann innert 30 Tagen beim Bundesstrafgericht angefochten werden.
image

Burkhalter gibt türkischem Aussenminister Demokratieunterricht

Bundesrat Didier Burkhalter hat den türkischen Aussenminister scharf ermahnt, die Meinungsäusserungsfreiheit in unserem Land zu achten.
image

Nächtlicher Wohnungsbrand in Meilen

In einer Wohnung in Meilen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gefahren werden. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.
image

Stadt Bern mit 43 Millionen Franken Überschuss

Die Jahresrechnung der Stadt Bern schliesst mit einem Überschuss von 42,6 Millionen Franken ab. Zum erfreulichen Ergebnis haben insbesondere die höheren Steuererträge beigetragen.

Fotografiert und verhaftet

Anfangs Woche wurde im Zürcher Kreis 11 ein Einbrecher beim Verlassen des Tatortes von einem Passanten fotografiert. Wenige Stunden später klickten die Handschellen der Stadtpolizei.

Startschuss zur Einführung des elektronischen Patientendossiers

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2017 die Verordnungen zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier verabschiedet. Gesetz und Umsetzungsbestimmungen treten am 15. April 2017 in Kraft. Spitäler haben ab dann drei Jahre Zeit, um das elektronische Patientendossier einzuführen. Die ersten Patientinnen und Patienten sollten in der zweiten Hälfte 2018 ein elektronisches Patientendossier eröffnen können.

Österreich und die Schweiz diskutieren über Flüchtlings- und Asylsituation

Die Delegation für die Beziehungen zum österreichischen Parlament (Del-A) empfängt die Parlamentarische Gruppe Österreich-Schweiz des österreichischen Parlaments vom 22. - 23. März in der Schweiz. Auf dem Programm steht unter anderem ein Austausch über grenzüberschreitende Verkehrsprojekte. Ebenfalls geplant ist ein Treffen mit Staatssekretär Jacques de Watteville zum Stand der Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU und mit Staatssekretär Mario Gattiker zur Flüchtlings- und Asylsituation in beiden Staaten.
image

Syrien-Sanktionen gefährden Kinder mit Krebs

Die Wirtschaftssanktionen gegen Syrien erschweren den Import von Krebsmedikamenten massiv, weil.westliche Regierungen sich vorgenommen haben, die syrische Bevölkerung ähnlich sterben zu lassen wie einst im Irak, als damals die Leben von mehr als halben Million Kindern vernichtet wurden durch Sanktionen.
image

Tödlicher Bergunfall – 1 Alpinist verstorben

Am vergangenen Montag ereignete sich zwischen dem Hinter Fiescherhorn (4025 m ü. M.) und der Westseite des Fieschersattels (3852 m ü. M.) ein tödlicher Bergunfall. Ein Bergsteiger kam dabei ums Leben.