Home | Panorama

Panorama

image

Zwei neue Aprikosensorten von Agroscope

Agroscope lanciert die zwei neuen Aprikosensorten Mia und Lisa, beides Kreuzungen mit der bekannten Sorte Luizet du Valais. Die neuen Sorten bestechen durch positive Eigenschaften: geschmackliche Qualität, Krankheitsrobustheit (Monilia bei Lisa, Bakteriose bei Mia), schöne orange-rote Farbe, Ernte ab Anfang bis Mitte Juli sowie gute Transport- und Lagerfähigkeit.
image

Exakte Lichtplanung in Büroräumen

Die optimale Lichtplanung in Büro – und Arbeitsräumen ist eine kleine Wissenschaft für sich. Klar ist allerdings: Wer jederzeit gute Arbeitsresultate erzielen möchte, braucht eine harmonisch und perfekt abgestimmte Beleuchtung, die es dauerhaft ganz einfach macht, völlig blend- und ermüdungsfrei einen guten Job zu machen. ...
Artikel lesen
image

BMC Switzerland AG ruft Rennrad «TIMEMACHINE 01» zurück

In Zusammenarbeit mit der bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft BMC Switzerland AG die Rennräder «TIMEMACHINE 01» der Modelljahre 2017 und 2018 für eine Sicherheitsüberprüfung zurück. Es existiert ein Unfallrisiko. Die betroffenen Rennräder werden kostenlos repariert. ...
Artikel lesen
image

Geldspielgesetz - Was verändert sich für die Spieler?

Die Augen der Casino-Branche richten sich in diesen Tagen auf die Schweiz. Denn schon bald wird eine Entscheidung zum Geldspielgesetz fallen, die den Markt nachhaltig beeinflussen könnte. Doch was steckt hinter diesem Ansatz und welchen Dominoeffekt fürchten die Anbieter in anderen Ländern? ...
Artikel lesen
image

Was gefährdet Jugendliche, was schützt sie?

Nicht alle Jugendlichen sind gleich gefährdet, Suchtmittel zu konsumieren und Probleme zu entwickeln. Jugendliche, welche Schulprobleme oder ein tiefes Selbstwertgefühl haben und familiär vorbelastet sind, tragen höhere Risiken. Sucht Schweiz hat die Risiko- und Schutzfaktoren genauer angeschaut. ...
Artikel lesen
image

Hohes Niveau der Finalisten: Matsuzaki Zen triumphiert an Steinway-Wettbewerb

Im Yehudi Menuhin Forum fand diesen Samstag der Schweizer Steinway Klavierspiel-Wettbewerb statt. Junge Talente traten am Konzertflügel gegeneinander an und spielten vor Publikum und Jury um den Sieg. Überaus beeindruckt zeigte sich die Jury von Matsuzaki Zen. Der 14-Jährige aus Petit-Lancy, der ein Werk von Franz Liszt virtuos interpretierte, geht als Hauptgewinner hervor. ...
Artikel lesen
image

Migros: Salmonellen in Rohmilch-Ziegenweichkäse

Im französischen Rohmilch-Ziegenweichkäse «Selles-sur-Cher» der Marke Migros Sélection wurden Salmonellen nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) empfiehlt, dieses Produkt nicht zu konsumieren. Die Migros hat das betroffene Produkt umgehend aus dem Verkauf genommen und einen Rückruf veranlasst. ...
Artikel lesen
image

Erster Hitzetag des Jahres

Gestern wurde zum ersten Mal in diesem Jahr die Hitzemarke von 30 Grad geknackt....
Artikel lesen
image

IKEA ruft SLADDA Fahrrad zurück

In Zusammenarbeit mit der bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft IKEA Switzerland das SLADDA Fahrrad zurück. Es droht Sturzgefahr. Den betroffenen Kunden wird der Kaufpreis rückerstattet. ...
Artikel lesen

Migros ruft Bremsflüssigkeit zurück

In freiwilliger Zusammenarbeit mit der bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung - ruft Migros bestimmte Chargen der Miocar Bremsflüssigkeit 250ml zurück. Die betroffenen Dosen könnten eine falsche Flüssigkeit enthalten, was zu einem fehlerhaften Bremsverhalten führen könnte. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 770 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Mutmasslicher Enkeltrickbetrüger angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat am Mittwoch in Bern einen mutmasslichen Enkeltrickbetrüger angehalten. Der Mann konnte nach einer entsprechenden Meldung aus der Bevölkerung bei einer vorgetäuschten Geldübergabe festgenommen werden. Der 21-Jährige wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Haft genommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Bern: Mann nach Arbeitsunfall verstorben

Am Donnerstagnachmittag hat sich beim Güterbahnhof in Bern ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde schwer verletzt ins Spital gebracht, wo er kurz darauf verstarb. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.

Nachtfahrverbot in der Stadt Zürich

Ab Montag, 22. Oktober 2018, setzen die Dienstabteilung Verkehr und die Stadtpolizei das Nachtfahrverbot im Gebiet Zähringer-/Häringstrasse mit einer automatischen Zufahrtskontrolle um. Das System erfasst das Nummernschild zufahrender Fahrzeuge und prüft, ob eine Zufahrtsbewilligung vorliegt. Wer unberechtigterweise ins Gebiet einfährt, wird gebüsst.

Justizvollzugsanstalt muss kurzzeitig in den Notstrombetrieb

Am Freitagmorgen war die Justizvollzugsanstalt Pöschwies in Regensdorf im Kanton Zürich im Notstrombetrieb. Inzwischen ist die normale Stromzufuhr wieder gewährleistet.

Geheimdienstschef zieht positive Bilanz

Der Direktor des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB), Jean-Philippe Gaudin, zieht nach seinem Amtsantritt am 1. Juli 2018 eine erste positive Bilanz der Inkraftsetzung des Nachrichtendienstgesetzes. Ausserdem hat er bereits mehrere Sofortmassnahmen eingeleitet, die die Antizipation der aktuellen Bedrohungen – insbesondere in den Bereichen Cyber und Spionageabwehr – verstärken sollen.
image

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenwagenim Kanton Zürich sind in Wald am Mittwochabend der Lenker sowie sein Mitfahrer schwer verletzt worden.

Mehrere Autos in Olten mutwillig beschädigt

Eine unbekannte Täterschaft hat im Kanton Solothurn in der Nacht auf Donnerstag in Olten entlang der Riggenbachstrasse mehrere parkierte Autos mutwillig beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Vierertreffen der deutschsprachigen Wirtschaftsminister

Am 23. Oktober 2018 wird Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) die Wirtschaftsminister Deutschlands, Österreichs und Liechtensteins zum traditionellen Vierertreffen empfangen. Im Zentrum der Diskussionen an der ETH Zürich wird die Digitalisierung stehen. Vor dem Arbeitstreffen findet eine Podiumsdiskussion mit Studierenden der Hochschule statt.
image

Neue Wege zur Alarmierung der Bevölkerung

Gemeinsam mit den kantonalen Partnern lanciert das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) neue Kanäle zur Alarmierung und Information der Bevölkerung bei Katastrophen und in Notlagen. Ab sofort werden Alarme und Ereignisinformationen als Push-Meldung über die Alertswiss-App und auf der Alertswiss-Website verbreitet. Alertswiss ist der direkte Draht zwischen den Behörden und der Bevölkerung.

Einbrecher erbeuteten teure Velos

Unbekannte sind im Kanton Aargau in ein Fahrradgeschäft in Zeiningen eingedrungen und stahlen Velos im Wert von mehreren 10'000 Franken.