Home | Panorama

Panorama

Energieeffizienzgewinn bei den Elektrogeräten

Eine vom Bundesamt für Energie BFE in Auftrag gegebene Analyse der in der Schweiz verkauften Haushaltgrossgeräte und Elektronikgeräte zeigt, dass der Gesamtenergieverbrauch der Geräte im beobachteten Zeitraum (2002-2018) wesentlich gesunken ist (-11,8%).
image

Komfortzonen für weitere 1700 Kühe für mehr Tierwohl

Bislang erfüllen rund zwei Drittel der Molkereimilchproduzenten die Anforderungen des Branchenstandards "Nachhaltige Schweizer Milch", 20 Firmen zeichnen ihre Produkte mit "swissmilk green" aus oder bieten sie ihren Kundinnen und Kunden an. Wegen des Standards profitieren bereits einen Monat nach dem Start zusätzlich 1700 Milchkühe von mehr Tierwohl....
Artikel lesen
image

RUAG ruft Magnum Revolverpatronen zurück

In Zusammenarbeit mit der BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft die RUAG Ammotec Schweiz AG einige Chargen der Revolverpatronen «GECO .357 Magnum VM» zurück. Es gibt ein Unfallrisiko. Betroffene Kunden erhalten kostenlosen Ersatz oder den Kaufpreis rückerstattet. ...
Artikel lesen

Stromschlaggefahr bei Lidl Espressomaschine

In Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) ruft Lidl Schweiz AG die Espressomaschine SEMS 1100 A1 der Marke Silvercrest zurück. Es besteht eine Stromschlaggefahr. ...
Artikel lesen
image

September 2019: Zu trocken, zu sonnig und überhaupt

Der September 2019 zeigte sich sehr facettenreich. Von Frost über Schnee bis Hitze war alles mit dabei. Unter dem Strich war der September 2019 zu warm, zu trocken und zu sonnig....
Artikel lesen

Die Berner Zungenwurst ist jetzt geschützt

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat die Bezeichnung Berner Zun-genwurst als geschützte geographische Angabe (GGA) in das Eidgenössische Register der geschützten Ursprungsbezeichnungen (GUB) und geschützten geografischen Angaben (GGA) eingetragen. Damit geniesst diese traditionelle Berner Spezialität neu einen umfassenden Schutz in der Schweiz und in der Europäischen Union. ...
Artikel lesen
image

Das Leben, ein moderner Einblick in moderne Zeiten!

„Was für Zeiten, was für Sitten! O tempora, o mores!“ pflegte Cicero, der römische Staatsmann über den Zeitgeist zu berichten. Dieser laut seiner Definition mentale Zustand geistiger sowie emotionaler Gefühls- und Denkweisen eines eingegrenzten Zeitalters wird heutzutage ohne jedwede Übersetzung selbst in anderen Sprachen seinem Ursprung entlehnt.Schöpfer dieser Wortmetapher war somit der deutschsprachige Dichter und Philosoph Johann Gottfried Herder....
Artikel lesen
image

Neue App für Auslandsaufenthalte

Das EDA hat diese Woche seine neue App für Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland reisen oder dort leben, lanciert. ...
Artikel lesen
image

20.000 Besucher am Equus helveticus

Bei angenehmem Herbstwetter lockte das alljährliche Pferdefestival Equus helveticus mit Sport und Spiel rund 20‘000 Besucher vom 7. bis 15. September 2019 nach Avenches. ...
Artikel lesen
image

Autisten freuen sich auf Pfäffikersee-Lauf

Am 29. September nimmt erstmals eine Gruppe von rund 20 Läuferinnen und Läufern mit Autismus am Pfäffikersee-Lauf teil. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 831 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?

Basel-Stadt: Keine allgemeine Maskenpflicht in Schulen

Der Start ins neue Schuljahr am nächsten Montag steht noch immer im Zeichen des Corona-Virus. An den Volksschulen kann der Unterricht – wie bereits vor den Ferien – mit relativ wenigen Einschränkungen durchgeführt werden. Die Mittel- und Berufsfachschulen stehen vor der Herausforderung, die Distanzregeln einzuhalten. Wo das nicht möglich ist, kann es zum Einsatz von Masken und Plexiglaslösungen kommen.
image

Telemedizinische Dienste für Millionen Amerikaner

Der amerikanische Präsident Donald Trump unterzeichnete vorgestern Abend eine Executive Order, mit der der Zugang zu telemedizinischen Diensten für Millionen von Amerikanern - vor allem für diejenigen, die in ländlichen Gemeinden leben - erweitert wird.

Stadt Bern: Leistungsvertrag im Asyl- und Flüchtlingsbereich genehmigt

Der Gemeinderat hat den Leistungsvertrag als regionaler Partner im Asyl- und Flüchtlingsbereich mit dem Kanton genehmigt. Ebenfalls zugestimmt hat er der Vorlage an den Stadtrat bezüglich der Bildung einer Spezialfinanzierung in diesem Bereich.
image

Oberstocken: Finder eines Rucksack gesucht

Seit November 2019 wird in der Region Oberstocken/Stockhorn ein Berggänger vermisst. Trotz umfangreicher Suchmassnahmen und Ermittlungen konnte er bis heute nicht gefunden werden. Nun haben sich Anhaltspunkte ergeben, wonach Mitte Juni möglicherweise der Rucksack des Vermissten gefunden worden sein könnte. Die Kantonspolizei Bern erhofft sich davon weitere Ansätze für die Suche und bittet insbesondere den Finder, sich mit ihr in Verbindung zu setzen.

Stadt Zürich spendiert eine neue Sportanlage

Ab Mittwoch, 5. August 2020, steht an der Neunbrunnenstrasse in Zürich-Seebach eine weitere Sportanlage zur kostenlosen Nutzung bereit. Sie besteht aus einer Zürifit-Anlage, einem Beachvolleyballfeld und drei fix installierten Slacklines.

Familiennachzug: Fast 17.000 kamen trotz Coronakrise

Im ersten Halbjahr 2020 reisten 16 363 Personen im Rahmen des Familiennachzugs in die Schweiz ein. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 wurden 7,6 Prozent weniger Bewilligungen für den Familiennachzug erteilt.
image

Nationalratspräsidentin und Ständeratspräsident im Wallis

Nach den Kantonen Tessin, Jura sowie Genf, besuchen Nationalratspräsidentin Isabelle Moret und Hans Stöckli diese Woche das Wallis. Auch dieser Besuch ist in erster Linie der Corona-Krise und deren Folgen gewidmet. Die beiden Ratspräsidenten wollen sich direkt vor Ort über die Situation im Kanton informieren lassen.
image

Straftäter in Winterthur entwichen

Gesucht wird seit Samstag ab Klinik in Winterthur Halit Muljaku, 36-jährig

Fehraltorf: Trottinett-Fahrer schwer verletzt

Bei einem Sturz mit einem Trottinett in Fehraltorf ist in der Nacht auf Sonntag der junge Lenker schwer verletzt worden.
image

Basel-Stadt verschenkt 300 Seifenboss-Strandtücher

Im Rahmen der Seifenboss-Kampagne zur Eindämmung des Coronavirus verschenkt Basel-Stadt 300 extragrosse Strandtücher mit dem Motto „den Sommer mit Abstand geniessen“. Diese gibt es ab dem 1. August für die Schnellsten an drei verschiedenen Standorten.