Home | Panorama

Panorama

image

Lichtmarkt Schweiz: LED gewinnt an Boden

Der Marktanteil der stromsparenden und langlebigen LED-Leuchtmittel lag 2015 bei 19% (2014: 11%). Diese Zunahme ist auf das wachsende Angebot und die sinkenden Preise zurückzuführen. Das meistverkaufte Leuchtmittel ist nach wie vor die weniger effiziente Halogen-Glühbirne, wobei sie gegenüber dem Vorjahr deutlich an Marktanteilen verloren hat (2015: 48% Marktanteil, 2014: 55%). Dies zeigt die im Auftrag des Bundesamts für Energie durchgeführte Analyse des Lichtmarktes Schweiz 2015.
image

Studie beweist: Kaum jemand will Geldherstellung privater Banken

In einer Studie mit über 23’000 Menschen in 20 Ländern zeigt sich: Nur ein geringer Anteil der Bevölkerung weiss, dass private Banken das elektronische Geld auf unseren Konten selbst herstellen. Wenn die Befragten erfahren, dass heute über 90 Prozent des Geldes durch private Geldschöpfung entstanden ist, lehnt dies die Mehrheit ab...
Artikel lesen
image

Augen auf beim Online-Shopping

Nach dem ersten Adventswochenende und den Rabattaktionen von Black Friday und Cyber Monday ist die vorweihnachtliche Einkaufssaison bzw. die Geschenkejagd definitiv eröffnet. Wer keine Lust auf die Menschenmengen in den Geschäften hat, bestellt bequem im Internet. Doch Achtung, gerade im Netz entpuppt sich manches Schnäppchen als Reinfall. Worauf man beim Online-Shopping auf jeden Fall achten sollte, weiss Comparis-Digital-Experte Jean-Claude Frick:...
Artikel lesen
image

Vulkanausbruch in Mexico

Der Popocatépetl, einer der sogenannten Zwillingsvulkane am Rand des Hochlands von Mexiko, ist eruptiert....
Artikel lesen
image

Klimawandel lässt antarktisches Meereis kalt

Das antarktische Meereis hatte sich kaum verändert und ist fast immer noch dort wo es vor 100 Jahren war, haben Wissenschaftler entdeckt, nachdem sie die Logbücher von grossen Polarforschern wie Robert Falcon Scott und Ernest Shackleton ausgewertet hatten, berichtet The Daily Telegraph....
Artikel lesen
image

Fast jeder Schweizer kauft Waren im Internet ein

96 Prozent der Schweizer bestellen mindestens einmal im Jahr Waren in Online-Shops. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Comparis-Preisvergleichs. Dabei kaufen die meisten Personen Kleidung und Accessoires im Internet und surfen mit einem Desktop / Laptop. Beliebteste Zahlungsmethode ist per Rechnung. Über 70 Prozent der Schweizer geben zwischen 200 und 2000 Franken im Jahr für Online-Einkäufe aus....
Artikel lesen
image

97% der Wissenschaftler einig über den Klimawandel ?

Mainstrammedien behaupten immer wieder, dass 97% der weltweiten Wissenschaftler einem vom Menschen verursachten Klimawandel zustimmen, und daher ist jeder, der offensichtlich nicht damit einverstanden ist, ein Lügner, schreibt die Webseite Natural News. ...
Artikel lesen
image

Jeder 4. Mieter schützt sich nicht vor Einbrechern

Alle zwölf Minuten passierte im vergangenen Jahr in der Schweiz ein Einbruch. Zwar sank die Zahl der Fälle seit 2014 um 19 Prozent, aber fast die Hälfte der Schweizer hat einen Nachbarn oder einen Bekannten, der schon einmal von Einbrechern heimgesucht worden ist. Jeder 10. wurde sogar bereits selbst Opfer. Das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.ch, einem der führenden Immobilienportale. ...
Artikel lesen
image

Godzilla hat den Trump-Tower zerstört

Ein fürchterliches Monster hat in New York den Trump-Tower zerstört....
Artikel lesen

Föhnsturm und Temperaturen bis 20 Grad

Temperaturen von bis zu 20 Grad und Windböen von 100 Kilometern pro Stunde oder lokal sogar mehr dürfen heute in den Föhntälern erwartet werden....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 703 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

56 Anti-WEF Demonstranten verurteilt

Die Zuger Polizei hat insgesamt 76 Personen wegen der Teilnahme an einer unbewilligten Kundgebung verzeigt. 56 von ihnen haben den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert und sind rechtskräftig verurteilt.
image

Heftige Auffahrkollision auf der Autobahn

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr, ereignete sich in Muttenz beim Zusammenschluss der Autobahn A18 und der Fahrspuren aus Birsfelden, bei der Autobahnauffahrt zur A2, in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Angst vor Moslem-Terror vertreibt Chinas Touristen

Angstvolle chinesische Urlauber meiden Europa aufgrund der Moslem-Terrorangriffe in Frankreich und Deutschland.

Zürich: Erfolgreiche Betäubungsmittelfahnder

Am Mittwochverhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 einen Heroinhändler und im Kreis 10 einen Kokainhändler. Dabei wurden rund 400 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Russland lädt die VSA zu Syrien-Gesprächen ein

Amerikanische Beamte wurden zum internationalen Treffen über Syrien eingeladen, das am Montag dem 23. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet.
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.