Home | Panorama

Panorama

Gute Nachrichten für Schweizer TV-Streamer: Verbindungsgeschwindigkeit steigt

Filme, Serien und Shows – wann, wo, und so oft der Zuschauer will: Streaming ist die Zukunft des Fernsehens und gehört inzwischen in immer mehr Haushalten zum Alltag. Für die praktische Technologie müssen jedoch gewisse Voraussetzungen erfüllt sein, die ein reibungsloses TV-Erlebnis ermöglichen – allen voran eine starke und stabile Internetverbindung. Das gilt vor allem für Streaming-Dienste, die ihre Inhalte auch live zur Verfügung stellen. Kunden aus der Schweiz können da von Glück reden, denn hier schreitet der Breitbandausbau überdurchschnittlich gut voran.
image

Schweizer Presserat: Leserbrief diskriminierte Juden

«NZZ am Sonntag» entgeht Rüge, weil der Verstoss nicht «offensichtlich» war ...
Artikel lesen

Gute Nachricht für die Fussballfans

SRF, RTS und RSI zeigen auch in Zukunft Spiele der Uefa Champions League und der Uefa Europa League wöchentlich live und exklusiv in allen Sprachregionen der Schweiz im Free-TV....
Artikel lesen
image

CIA alarmiert: Trump soll russischen Zupfkuchen lieben

Amerikanische Geheimdienste schlagen Alarm: Der amerikanische Präsident Donald Trump soll angeblich eine Vorliebe für russischen Zupfkuchen haben. Kommt jetzt das Amtsenthebungsverfahren? ...
Artikel lesen
image

ABUS Schweiz ruft Rauchmelder zurück

In freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat ESTI ruft die ABUS Schweiz AG den Kohlenmonoxid-Warnmelder COWM300 mit Produktionsdatum «April 2015» zurück. Es kann vorkommen, dass der Warnmelder nicht einwandfrei funktioniert. Die betroffenen Produkte werden kostenlos ausgetauscht. ...
Artikel lesen
image

Erstmals in diesem Jahr über 25 Grad im Norden!

Im Norden konnte heute erstmals in diesem Jahr 25 Grad registriert werden, und zwar in Sitten mit 25,1 Grad. Vielerorts verpassten wir die Sommermarke von 25 Grad nur knapp....
Artikel lesen
image

PETA: Sind alle Milchtrinker Nazis ?

Ab und zu ein paar Tiere retten ist sicherlich ganz nett aber was PETA sich da neu ausgedacht hat ist einfach nur absurd. ...
Artikel lesen
image

Filme von Giftgasopfern nicht von Islamisten ?

Der Schweizer Presserat hat eine Beschwerde gegen einen Beitrag der Nachrichtensendung "10vor10" des Schweizer Fernsehens abgewiesen....
Artikel lesen

Wilderer in einem französischen Zoo - Nashorn tot

Wilderer haben in einem Zoo in der Nähe von Paris ein Nashorn erschossen und ihm sein Horn abgesägt....
Artikel lesen
image

Internet wird bald TV-Sender verdrängen

Der Tod des traditionellen Fernsehsenders kommt allmählich in Gange, da immer mehr Verbraucher die Schnur durchschneiden und sich dem Internet für ihren Videoverbrauch, Nachrichten und anderen Beiträgen zuwenden....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 737 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Ovronnaz: Schwer verletzte Skifahrerin verstorben

Die 31- jährige Skifahrerin, welche bei einem Lawinenniedergang im Kanton Wallis schwer verletzt wurde, verstarb am Abend des 18. Januar im Spital von Sitten.

Sechs Einbrecher in Regensdorf verhaftet

Aufgrund der Meldung der Betreiber eines Gewerbehauses hat die Kantonspolizei Zürich in der Nacht auf Donnerstag in Regensdorf sechs mutmassliche Einbrecher verhaftet.

Bauernverband sagt Nein zur Trinkwasser-Initative

Das Initiativkomitee hat heute die Unterschriften für die Trinkwasser-Initiative eingereicht. Das Zustandekommen zeigt, dass der Bevölkerung sauberes Trinkwasser wichtig ist. Auch die Schweizer Landwirtschaft unterstützt das Anliegen und will dazu beitragen.
image

Drei Asylbewerber vorläufig festgenommen

Bei einer Kontrolle eines mit spanischen Kontrollschildern versehenen Autos stiess die Kantonspolizei auf mutmassliches Deliktsgut. Die drei kontrollierten Insassen wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
image

Kapo Wallis deckt umfangreichen Kokainhandel auf

Anfang August 2017 deckte die Walliser Kantonspolizei einen umfangreichen Kokainhandel auf, welcher vor allem durch Südamerikanische Staatsangehörige aufgezogen und geleitet wurde.
image

Vater mit Kind nach Spanien geflüchtet

Der Vater und sein knapp dreijähriger Sohn, nach welchen die Staatsanwaltschaft zusammen mit der Kantonspolizei Zürich seit dem 14. Januar 2018 intensiv gefahndet hat, sind in Spanien. Der Vater hat sich bei einem Amtsgericht in Spanien gemeldet. Zusammen mit den spanischen Behörden werden nun die Hintergründe geklärt.
image

Erleichterte Einbürgerung tritt in Kraft

Ab Mitte Februar können sich junge Ausländerinnen und Ausländer der dritten Generation, deren Familien seit Generationen in der Schweiz leben und die hier gut integriert sind, im erleichterten Verfahren einbürgern lassen. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 17. Januar 2018 die entsprechende Änderung verabschiedet und per 15. Februar 2018 in Kraft gesetzt.
image

Ukraine: Untersuchungen gegen Poroschenko gefordert

Die Ex-Staatsanwältin der Krim fordert Kiew auf, gegen den ukrainischen "Präsidenten" Petro Poroschenko Untersuchungen einzuleiten.

Beratungen zu den Beziehungen Schweiz-EU

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK-N) hat sich mit Bundesrätin Doris Leuthard und Bundesrat Ignazio Cassis über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union ausgetauscht, namentlich über die Entwicklungen seit dem letzten Schweizbesuch von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Sieben Verletzte bei Brand in Hotel

Im Kanton Aargau wurden bei einem Brand im ehemaligen Hotel Schützen in Laufenburg insgesamt sieben Personen verletzt. Brandstiftung steht im Vordergrund. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.