Home | Panorama

Panorama

Wilderer in einem französischen Zoo - Nashorn tot

Wilderer haben in einem Zoo in der Nähe von Paris ein Nashorn erschossen und ihm sein Horn abgesägt.
image

Internet wird bald TV-Sender verdrängen

Der Tod des traditionellen Fernsehsenders kommt allmählich in Gange, da immer mehr Verbraucher die Schnur durchschneiden und sich dem Internet für ihren Videoverbrauch, Nachrichten und anderen Beiträgen zuwenden....
Artikel lesen

Februar 2017 war deutlich zu mild!

Der Februar 2017 war schweizweit recht deutlich zu mild. Beim Niederschlag und der Sonnenscheindauer ergibt es dagegen kein einheitliches Bild....
Artikel lesen
image

Chinesische Markenfälscher verurteilt

Ein Bundesgericht in Chicago hat der Outerwear- und Lifestylemarke Moose Knuckles in einem Verfahren gegen 26 Beklagte aus China 52 Millionen USD Schadensersatz zugesprochen....
Artikel lesen

Die Lachnummer im E-Mail-Postfach

Zur Belustigung unserer Redaktion haben wir heute wieder eine dieser obskuren Betrüger-Mails erhalten. Damit unsere Leser mitlachen können, veröffentlichen wir den gesamten Text der Mail....
Artikel lesen
image

Verbraucher-Umfrage: Daran wollen Schweizer 2017 sparen

Auch in diesem Jahr steht das Sparen bei vielen Schweizern auf der Liste der guten Vorsätze. Selbst wenn man mit seiner finanziellen Situation insgesamt zufrieden ist: Es gibt immer etwas, bei dem man Geld sparen könnte. Was genau das bei den Schweizern ist, zeigt nun eine repräsentative Studie des Vergleichsdienstes Comparis....
Artikel lesen
image

Jetzt wird es langsam eisig

In wenigen Stunden erreicht eine aktive Kaltfront die Schweiz. Sie leitet eine länger anhaltende Kältephase ein, meldet MeteoNews....
Artikel lesen
image

90 Schweizer Weine mit über 90 Parker-Punkten

Marie-Thérèse Chappaz, Jean-René Germanier, Martin Donatsch, Thomas Studach, Tom Litwan, Christian Zündel, Cantina Monti und Jacques Tatasciore haben alle zwischen 93 und 97 Parker Punkte erhalten - dass ist eine Schweizer Premiere....
Artikel lesen
image

China startet wöchentliche Güterzugdienste direkt nach London

China hat seinen ersten direkten Güterverkehr nach London ins Leben gerufen, um seine Handels- und Investitionsbeziehungen zu Europa weiter auszubauen....
Artikel lesen

Kommentarfunktion wird geschlossen

Mit dem heutigen Tage schliesst das Schweiz Magazin seine Kommentarfunktion....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 729 | anzeigend: 21 - 30
Was gibt es Neues ?
image

Vorsicht vor Einbrechern im Aargau!

Am vergangenen Wochenende waren Einbrecher im Aargau vermehrt aktiv. Die Kantonspolizei Aargau mahnt zu erhöhter Wachsamkeit und rät, die eigenen Schutzvorkehrungen zu überprüfen.

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Im Kanton Bern ist am Sonntagabend ist in einem Mehrfamilienhaus in Herzogenbuchsee ein Brand ausgebrochen. Es konnte durch die umgehend ausgerückten Feuerwehren gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
image

Berner Weinjahr im Zeichen der Extreme

Dank idealen Erntebedingungen ist der Zuckergehalt des Berner Traubenguts des Jahrgangs 2017 überdurchschnittlich gut. Wetterkapriolen stellten Winzerinnen und Winzer jedoch vor grosse Herausforderungen: Der Frost im Frühling sowie Hagel und Trockenheit im Sommer sorgten für geringere Erträge, so dass die Ernte im Kanton Bern 17 Prozent unter dem zehnjährigen Mittel liegt.
image

Tessin: Fall von Newcastle-Krankheit bestätigt

Der Verdacht auf Newcastle-Krankheit auf einem Legehennenbetrieb im Südtessin hat sich bestätigt. Es handelt sich um eine hochansteckende Virus-Erkrankung, die verschiedene Vogelarten betreffen kann. Wie die Tierseuchenverordnung (TSV) vorschreibt, werden alle Hennen des betroffenen Betriebs getötet. Für Konsumentinnen und Konsumenten besteht keinerlei Gefahr.
image

Selbstunfall mit Personenwagen in Dietikon - Zeugenaufruf

Bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen sind am frühen Sonntagmorgen in Dietikon der Personen leicht verletzt worden.

Rotlicht missachtet – Lastwagen zusammengestossen

Weil ein Chauffeur das Rotlicht missachtete, stiessen im Kanton Aargau gestern Morgen in Stein zwei Lastwagen zusammen. Beide Lenker wurden leicht verletzt. Im Bereich des Grenzübergangs kam es während Stunden zu Verkehrsbehinderungen.
image

Keine Abschwächung der Meldepflicht für freie Stellen

Die «Masseneinwanderungsinitiative» scheint sich nicht ohne bürokratischen Mehraufwand für die Wirtschaft umsetzen zu lassen. Die Kommission des Ständerates wendet sich gegen die Versuche, die Meldepflicht für freie Stellen bei überdurchschnittlicher Arbeitslosigkeit abzuschwächen.
image

Ambulanzfahrzeug kollidiert mit Auto

Im Kanton Solothurn kollidierte am gestrigen Donnerstagabend auf der Hauptgasse in Härkingen ein Ambulanzfahrzeug mit einem Personenwagen. Zur Zeit der Kollision war das Fahrzeug nicht im Einsatz. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen sucht die Polizei Zeugen.

Basel-Stadt: 155 mangelhafte Fahrräder festgestellt

Mit einer Präventionsaktion beim Claraplatz hat die Kantonspolizei Basel-Stadt am Donnerstagabend Velofahrerinnen und -fahrer, aber auch Fussgängerinnen und Fussgänger darauf sensibilisiert, wie wichtig eine gute Sichtbarkeit namentlich beim Eindunkeln und in der Nacht sind. Sie hat rund 600 Fahrräder per Augenschein auf die vorhandene Beleuchtung kontrolliert; rund ein Viertel der Fahrräder nahm sie genauer unter die Lupe.
image

Mann schwer verletzt aufgefunden

Rettungsdienst und Polizei fanden am Dienstagabend in einer Wohnung in Döttingen einen schwer verletzten Mann. Noch ist unklar, was genau passierte. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.