Home | Panorama

Panorama

Presserat heisst Beschwerde gegen den "Blick" gut

Der Presserat erteilt der Publikation aus dem Hause des deutschen Axel-Springer-Verlages eine Rüge. Fotos von Toten dürfen nur mit Erlaubnis der Angehörigen publiziert werden.
image

Rückruf von STIHL Akku-Heckenscheren

In freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) informiert STHIL Vertriebs AG über den Rückruf von STIHL Akku-Heckenscheren HSA 65 und HSA 85. ...
Artikel lesen

Die ideale Gestaltung des Büro – für einen ergonomischen Arbeitsplatz

Wer viel Zeit auf der Arbeit verbringt, wünscht sich in der Regel ein nettes Team und vor allem auch einen Arbeitsplatz, an dem man sich konzentriert und voller Energie seinen Aufgaben widmen kann. Die Einrichtung des Arbeitsplatzes spielt daher eine wichtige Rolle: vom ergonomischen Bürostuhl über die Pflanzen bis hin zu den Bildern an der Wand....
Artikel lesen
image

Australische Schönheit im Botanischen Garten der UZH erblüht

Ein rares Ereignis: Erst das fünfte Mal – seit 1967, 2001, 2006 und 2012 – entfaltet die australische Speerblume diesen Sommer ihre Blütenpracht. Ihre grossen scharlachroten Blüten sind in den nächsten sechs Wochen im Botanischen Garten der Universität Zürich zu betrachten. Auch die indische Lotosblume, die Königin der Seerosen sowie die Kleine Teichrose präsentieren jetzt ihren bezaubernden Blütenreichtum in den Wasserbecken....
Artikel lesen
image

Uni Zürich plant ein «Naturmuseum»

Die Universität Zürich plant, aus dem Zoologischen Museum zusammen mit den Museen für Paläontologie, Anthropologie und Botanik ein «Naturmuseum» zu schaffen. Eine Dauerausstellung zu «Evolution und Biodiversität» soll Kernstück der interdisziplinären und themenübergreifenden Institution werden. Der Grossteil der Investitionskosten soll mit Unterstützung privater Donatorinnen und Donatoren gedeckt werden. Die Eröffnung ist für 2021 vorgesehen....
Artikel lesen
image

Die 5 schlimmsten Roaming-Höllen der Welt

Wenn auch noch zögerlich, die Roaming-Preise für die Schweizer fallen. Dass es aber noch immer Ecken auf der Welt gibt, an welchen man für die Datennutzung tief in die Taschen greifen muss, zeigt comparis.ch in den Top 5 der weltweiten Roaming-Höllen....
Artikel lesen
image

Brexit: Nur die Rechten klammern sich noch an die EU

EU-Politik ist Nazi-Ideologie, weshalb sich in Europa nur noch rechtsextreme Parteien, Politiker und Medien dafür erwärmen können, die als Neonazis bezeichnet werden müssen. Je höher der Bildungsgrad, desto grösser ist auch die Tendenz zum braunen Gedankengut. Was die Gründungsväter der EWG sich erdachten, ist in der Nachfolgeorganisation EU heute zur verspäteten Umsetzung der Pläne nationalsozialistischer Ideologen verkommen....
Artikel lesen
image

Die UBI verteilt wieder gelbe Karten

Die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen UBI hat eine Beschwerde gegen den Beitrag der Sendung "Kassensturz" von Fernsehen SRF zur Konsumentenfreundlichkeit der Parteien gutgeheissen. Die im Vorfeld von Wahlen geltenden erhöhten Sorgfaltspflichten wurden nicht eingehalten. Fünf andere Beschwerden hat die UBI an den öffentlichen Beratungen vom letzten Freitag abgewiesen. ...
Artikel lesen
image

Orlando: Die Opfer könnten noch leben

Die 49 Toten von Orlando starben nicht wegen ihrer Homosexualität, sondern, weil sie unbewaffnet waren....
Artikel lesen
image

Japanische Pornostars werben für Umweltschutz

Japanische Pornodarstellerinnen treten jetzt in Werbespots für den Umweltschutz auf. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 703 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

56 Anti-WEF Demonstranten verurteilt

Die Zuger Polizei hat insgesamt 76 Personen wegen der Teilnahme an einer unbewilligten Kundgebung verzeigt. 56 von ihnen haben den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert und sind rechtskräftig verurteilt.
image

Heftige Auffahrkollision auf der Autobahn

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr, ereignete sich in Muttenz beim Zusammenschluss der Autobahn A18 und der Fahrspuren aus Birsfelden, bei der Autobahnauffahrt zur A2, in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Angst vor Moslem-Terror vertreibt Chinas Touristen

Angstvolle chinesische Urlauber meiden Europa aufgrund der Moslem-Terrorangriffe in Frankreich und Deutschland.

Zürich: Erfolgreiche Betäubungsmittelfahnder

Am Mittwochverhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 einen Heroinhändler und im Kreis 10 einen Kokainhändler. Dabei wurden rund 400 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Russland lädt die VSA zu Syrien-Gesprächen ein

Amerikanische Beamte wurden zum internationalen Treffen über Syrien eingeladen, das am Montag dem 23. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet.
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.