Home | Panorama

Panorama

image

Leonardo da Vinci in Abu Dhabi

Das Department of Culture and Tourism (DCT) in Abu Dhabi hat angekündigt, dass es Leonardo da Vincis Meisterwerk Salvator Mundi erworben hat. Das Werk, das als eines der grössten künstlerischen Wiederentdeckungen der vergangenen 100 Jahre gefeiert wird, wird im Louvre Abu Dhabi neben einem anderen Meisterwerk von da Vinci, La Belle Ferronnière, zu sehen sein, das der Sammlung des Musée du Louvre entstammt und als Leihgabe zur Verfügung gestellt wurde.
image

Orkanböen auf dem Säntis

Das Sturmtief Xanthos hat sich gestern wie angekündigt bemerkbar gemacht, einerseits mit der aktiven Warmfront, andererseits mit Sturm- und Orkanböen....
Artikel lesen
image

Listerien in Schinkenwürfeln bei Denner

In Schinkenwürfeln, verkauft bei Denner, wurden Listerien nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, dieses Produkt nicht zu konsumieren. Denner hat umgehend die Rücknahme der betroffenen Produkte aus den Verkaufsregalen veranlasst und einen Rückruf vorgenommen. ...
Artikel lesen
image

Zürcher Filmpreise 2017

Im Rahmen der jährlichen Verleihung der Zürcher Filmpreise prämiert die Stadt Zürich 2017 fünf Filme: «Das Kongo Tribunal», «Die göttliche Ordnung», «Marija», «Rakijada – Distillated Village Tales» und «Usgrächnet Gähwilers»....
Artikel lesen
image

Salmonellenverdacht in Gewürzmischung von Migros

Während einer Routinekontrolle durch den Produzenten der Bio Orient Gewürzmischung der Marke Grünberg wurde Salmonellen nachgewiesen. Ein Gesundheitsrisiko kann nicht vollständig ausgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen ruft die Migros vorsorglich das Produkt zurück. ...
Artikel lesen

Schweizer Morgenpost update

Vorübergehend kann smopo.ch nicht aktualisiert werden...
Artikel lesen
image

Warnung vor Salmonellen in Eiern

In von der Migros verkauften Eiern sind Salmonellen nachgewiesen worden. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, diese Eier nicht zu konsumieren. ...
Artikel lesen
image

Jetzt wird es stürmisch!

Am Donnerstagmorgen gibt es die letzen Auflockerungen, dann verdichtet sich die Bewölkung rasch. Von Frankreich und Deutschland her setzt Regen ein, dabei kann es vorübergehend auch richtig schütten, berichtet MeteoNews....
Artikel lesen
image

Monitore wegen Stromschlaggefahr zurückgerufen

In freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) ruft AOC International die erste Charge der Monitore PDS241 und PDS271 zurück. Ein Stromschlag-Risiko kann nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Betroffene Kunden sind gebeten, die betroffenen Geräte ausser Betrieb zu nehmen. Die externe Box, die das Sicherheitsproblem verursacht, wird kostenlos ersetzt. ...
Artikel lesen
image

Über 200 Liter Regen pro Quadratmeter im Tessin

Gestern erfasste uns von Westen her eine Kaltfront, kräftiger Regen spülte in der Folge den Sommer regelrecht aus dem Land. In den letzten 30 Stunden fielen vor allem im Süden enorme Niederschlagsmengen, dies nicht zuletzt wegen teils heftiger Gewitter! Aber auch die zentralen und östlichen Landesteile bekamen schon reichlich Nass ab, berichtet MeteoNews....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 813 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?

15-Jähriger bei Arbeitsunfall in Dietikon getötet

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Dietikon hat sich am Donnerstagmorgen ein junger Mann tödliche Verletzungen zugezogen.
image

Bundesrat lehnt Verbot von Tabakwerbung ab

Der Bundesrat empfiehlt, die Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung» abzulehnen. Dies hat er an seiner Sitzung vom 6. Dezember 2019 beschlossen.
image

Tieferer Zürcher Fluglärm-Index dank leiseren Flugzeugen

Der Regierungsrat des kantons Zürich hat den Flughafenbericht 2019 verabschiedet. Die in der kantonalen Eigentümerstrategie für die Flughafen Zürich AG vorgegebenen Ziele wurden erreicht und der Fluglärm-Index ist deutlich gesunken, vor allem dank der erstmaligen Berücksichtigung moderner und lärmgünstigerer Flugzeuge in den Berechnungen der Empa.
image

Terrorismus: Die Schweiz nimmt eine Vorreiterrolle ein

Die Schweiz arbeitet im Kampf gegen den Terrorismus eng mit der Organisation der Vereinten Nationen (UNO) zusammen. Am Donnerstag, dem 5. Dezember 2019, stellte sie dem Ausschuss des Sicherheitsrats zur Bekämpfung des Terrorismus (CCT) in New York die jüngsten Anpassungen ihres Dispositivs zur Terrorismusbekämpfung vor, die sie infolge des letztjährigen Besuchs der UNO-Expertinnen und Experten vorgenommen hat.

Mutmasslicher Täter in Bern nach Raub angehalten

Am Mittwochmorgen ist in Bern ein Raub auf eine Apotheke verübt worden. Unter Mithilfe eines aufmerksamen Zeugen konnte der mutmassliche Täter wenig später angehalten werden.

Zürich: Günstiger mit dem Velo am Europaplatz parkieren

Der Stadtrat senkt per 1. Januar 2020 die Abonnementspreise in der Velostation Europaplatz

Lebensmittelmarken: Trump nimmt Bundesstaaten in die Pflicht

Die amerikanische Regierung nimmt ca. 700.000 Personen aus dem Programmm mit Lebensmittelmarken.
image

Zürich: Mann im Kreis 9 mit Stichverletzung vorgefunden

Am Mittwochmorgen kam es im Kreis 9 zu einem Polizeieinsatz, nachdem sich ein verletzter Mann telefonisch bei der Polizei gemeldet hatte. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Region Bern: Verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren

Die Feuerwehr der Stadt Bern pflegt mit den Milizfeuerwehren der Nachbargemeinden ein kameradschaftliches Verhältnis und arbeitet seit Jahren eng mit ihnen zusammen. Bisher fand die gegenseitige Unterstützung vorwiegend bei Einsätzen statt. Neu wird die Zusammenarbeit auf die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Feuerwehren abgestimmt und geht über eigentliche Einsätze hinaus.
image

Bundesrat präsentiert Ziele für das Jahr 2020

Am 4. Dezember 2019 hat Bundespräsident Ueli Maurer im Nationalrat die Ziele des Bundesrats für das Jahr 2020 präsentiert. Diese sind auf die drei Leitlinien der Legislaturperiode 2019–2023 abgestimmt.