Home | Panorama

Panorama

Kaltfront beendet Hochsommerphase abrupt

In der Nacht zum Freitag gab es einen abrupten und turbulenten Wetterwechsel. Nebst kräftigen Schauern und Gewittern frischt der Wind stark böig auf, und hinter der Front sacken die Temperaturen regelrecht ab. Am Freitag liegen die Höchstwerte rund 10 Grad tiefer als noch am Tag zuvor. Aufs Wochenende stellt sich aber bereits wieder eine kontinuierliche Wetterbesserung ein.

Wettermässig war der Juli ziemlich durchschnittlich

Der vergangene Juli fiel etwas zu warm (vielerorts zwischen 0,5 und 1 Grad), unterschiedlich nass und vielerorts leicht zu sonnig aus....
Artikel lesen
image

Rückruf von Badeshorts der Marke Ocean Cup

In freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Büro für Konsumentenfragen (BFK) informiert die Van Graaf GmbH & Co. über den Rückruf der Badeshorts der Marke Ocean Cup für Herren, die vor dem 10. Juni 2016 verkauft wurden. ...
Artikel lesen
image

Abu Dhabi: Eklat bei Solar Impuls Empfang

Bundesrätin Doris Leuthard hat das Solarflugzeug Solar Impulse nach dessen Weltumrundung am Dienstag, 26. Juli, am Ziel in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) empfangen. Sie hat den Verantwortlichen des Projekts um die Initiatoren und Piloten Bertrand Piccard und André Borschberg auch im Namen des Bundesrates gratuliert. Am Rande der Veranstaltung gab es einen Eklat um die Begrüssung unserer Bundesrätin....
Artikel lesen

Vorbereitung fürs neue Schuljahr

Wer Schulmaterial kaufen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Das neue Schuljahr steht nämlich bevor und damit auch der Kauf von neue Schulutensilien. ...
Artikel lesen

Wenn Farbe nicht gleich Farbe ist: Grundlagen des Farbmanagements

Ein ärgerliches Problem: Die Urlaubsschnappschüsse sahen auf dem Kameradisplay und bei der Vorführung auf dem Monitor noch ganz ausgezeichnet und strahlend aus. Grund genug, mit der einen oder anderen Aufnahme als Blickfang die eigenen vier Wände zu schmücken. Ärgerlich nur, wenn die Ausdrucke dann so gar nicht mehr die Erwartungen erfüllen und falsche Farbdarstellungen aufweisen. Das ist nicht zwingend ein persönlicher Fehler, sondern liegt meist an den technischen Grundlagen. In diesem Fall an den unterschiedlichen Farbräumen, die von den jeweils genutzten Geräten verwendet werden....
Artikel lesen
image

Spione in der Nachbarschaft

Wie beobachtet fühlen sich Schweizer in den eigenen vier Wänden? Wird ab und zu sogar selbst spioniert? comparis.ch hat nachgefragt und herausgefunden, dass sich fast jeder zweite Schweizer beobachtet fühlt, aber auch fast jeder Vierte selbst einen heimlichen Blick durchs Schlüsselloch wagt. ...
Artikel lesen

Presserat heisst Beschwerde gegen den "Blick" gut

Der Presserat erteilt der Publikation aus dem Hause des deutschen Axel-Springer-Verlages eine Rüge. Fotos von Toten dürfen nur mit Erlaubnis der Angehörigen publiziert werden....
Artikel lesen
image

Rückruf von STIHL Akku-Heckenscheren

In freiwilliger Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) informiert STHIL Vertriebs AG über den Rückruf von STIHL Akku-Heckenscheren HSA 65 und HSA 85. ...
Artikel lesen

Die ideale Gestaltung des Büro – für einen ergonomischen Arbeitsplatz

Wer viel Zeit auf der Arbeit verbringt, wünscht sich in der Regel ein nettes Team und vor allem auch einen Arbeitsplatz, an dem man sich konzentriert und voller Energie seinen Aufgaben widmen kann. Die Einrichtung des Arbeitsplatzes spielt daher eine wichtige Rolle: vom ergonomischen Bürostuhl über die Pflanzen bis hin zu den Bildern an der Wand....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 710 | anzeigend: 81 - 90
Was gibt es Neues ?
image

Suhr: Tankstellenshop überfallen

Ein maskierter und bewaffneter Täter überfiel gestern Abend einen Tankstellenshop in Suhr und raubte Bargeld. Trotz Fahndung gelang ihm die Flucht. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen.

BJ bewilligt Auslieferung einer ETA- Aktivistin

Das Bundesamt für Justiz (BJ) hat die Auslieferung einer ETA-Aktivistin an Spanien bewilligt. Alle Voraussetzungen für die Auslieferung sind erfüllt. Zudem konnte die ETA-Aktivistin nicht glaubhaft darlegen, dass sie in Spanien tatsächlich gefoltert worden ist und dass die spanischen Behörden ihre Vorwürfe nicht ernsthaft untersucht haben. Der Auslieferungsentscheid des BJ kann innert 30 Tagen beim Bundesstrafgericht angefochten werden.
image

Burkhalter gibt türkischem Aussenminister Demokratieunterricht

Bundesrat Didier Burkhalter hat den türkischen Aussenminister scharf ermahnt, die Meinungsäusserungsfreiheit in unserem Land zu achten.
image

Nächtlicher Wohnungsbrand in Meilen

In einer Wohnung in Meilen ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen. Drei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gefahren werden. Der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.
image

Stadt Bern mit 43 Millionen Franken Überschuss

Die Jahresrechnung der Stadt Bern schliesst mit einem Überschuss von 42,6 Millionen Franken ab. Zum erfreulichen Ergebnis haben insbesondere die höheren Steuererträge beigetragen.

Fotografiert und verhaftet

Anfangs Woche wurde im Zürcher Kreis 11 ein Einbrecher beim Verlassen des Tatortes von einem Passanten fotografiert. Wenige Stunden später klickten die Handschellen der Stadtpolizei.

Startschuss zur Einführung des elektronischen Patientendossiers

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2017 die Verordnungen zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier verabschiedet. Gesetz und Umsetzungsbestimmungen treten am 15. April 2017 in Kraft. Spitäler haben ab dann drei Jahre Zeit, um das elektronische Patientendossier einzuführen. Die ersten Patientinnen und Patienten sollten in der zweiten Hälfte 2018 ein elektronisches Patientendossier eröffnen können.

Österreich und die Schweiz diskutieren über Flüchtlings- und Asylsituation

Die Delegation für die Beziehungen zum österreichischen Parlament (Del-A) empfängt die Parlamentarische Gruppe Österreich-Schweiz des österreichischen Parlaments vom 22. - 23. März in der Schweiz. Auf dem Programm steht unter anderem ein Austausch über grenzüberschreitende Verkehrsprojekte. Ebenfalls geplant ist ein Treffen mit Staatssekretär Jacques de Watteville zum Stand der Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU und mit Staatssekretär Mario Gattiker zur Flüchtlings- und Asylsituation in beiden Staaten.
image

Syrien-Sanktionen gefährden Kinder mit Krebs

Die Wirtschaftssanktionen gegen Syrien erschweren den Import von Krebsmedikamenten massiv, weil.westliche Regierungen sich vorgenommen haben, die syrische Bevölkerung ähnlich sterben zu lassen wie einst im Irak, als damals die Leben von mehr als halben Million Kindern vernichtet wurden durch Sanktionen.
image

Tödlicher Bergunfall – 1 Alpinist verstorben

Am vergangenen Montag ereignete sich zwischen dem Hinter Fiescherhorn (4025 m ü. M.) und der Westseite des Fieschersattels (3852 m ü. M.) ein tödlicher Bergunfall. Ein Bergsteiger kam dabei ums Leben.