Tag: tourismus

total: 6 | anzeigend: 1 - 6
image

Tiroler Sommertourismus bricht Rekord

Im Zeitraum Mai bis September 2012 wurde ein Zuwachs von 2,8% bei den Tirol-Ankünften gezählt und somit das beste Ergebnis im Vergleich seit 1984 erreicht. Sogar die Schweizer entdecken immer mehr die Vorteile eines Urlaubs in Tirol, was einen Zuwachs von 6,7 Prozent Gästen aus der Schweiz ausmachte...
Artikel lesen

Tourismus: Schweiz so unbeliebt wie nie zuvor

Gemäss den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) verzeichnete die Hotellerie in der Schweiz im Juli 2012 insgesamt 3,8 Millionen Logiernächte, was gegenüber Juli 2011 einer Abnahme von 7,2 Prozent (-298'000 Logiernächte) entspricht. Insgesamt 2,2 Millionen Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste. Dies entspricht einem Rückgang von 8,8 Prozent (-210'000 Logiernächte). Die inländischen Gäste generierten 1,7 Millionen Logiernächte, was eine Abnahme von 5 Prozent bedeutet (-88'000 Logiernächte)....
Artikel lesen
image

Positive Entwicklung des Basler Tourismus im 1. Halbjahr 2012

Nach dem ausgezeichneten Ergebnis im 1. Halbjahr 2011, hat die Zahl der Übernachtungen in den ersten sechs Monaten 2012 nochmals um knapp 18 000 bzw. 3,4% auf rund 545 000 Logiernächte zugenommen. Dies ist einerseits auf das starke Segment des Geschäfts-, Messe- und Kongresstourismus zurückzuführen, das weniger sensibel auf Wechselkursschwankungen reagiert. Andererseits profitiert Basel beim Freizeittourismus von den Marketing-Bemühungen in den Fernmärkten....
Artikel lesen

Logiernächterückgang im April und in der Wintersaison

Gemäss den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) verzeichnete die Hotellerie in der Schweiz im April 2012 insgesamt 2,3 Millionen Logiernächte, was gegenüber April 2011 einer Abnahme von 5 Prozent (-122'000 Logiernächte) entspricht. ...
Artikel lesen

Prognose: Schweizer Tourismus geht weiter bergab

Für die angelaufene Sommersaison (Mai 2012 bis Oktober 2012) erwartet BAKBASEL einen erneuten Rückgang der Zahl der Hotelübernachtungen um 1.7 Prozent gegenüber der Vorjahressaison. Der Binnennachfrage dürfte eine stabilisierende Wirkung zukommen (+0.6%), während die Auslandsnachfrage einen Rückgang um 3.4 Prozent verzeichnen wird. Der grenznahe Tourismus in Oesterreich, wie z.B. der Innsbruck Tourismus, fischt derweil die Touristen aus der Schweiz mit einem Plus von 20 Prozent ab....
Artikel lesen

Logiernächtezunahme im April, Rückgang in der Wintersaison

Gemäss den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) verzeichnete die Hotellerie in der Schweiz im April 2011 insgesamt 2,4 Millionen Logiernächte. Dies entspricht gegenüber April 2010 einer Zunahme von 0,8 Prozent (+19'000 Logiernächte). ...
Artikel lesen
total: 6 | anzeigend: 1 - 6
powered by Surfing Waves