Home | Wirtschaft | Dynamische Importe im August 2017

Dynamische Importe im August 2017

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Im August 2017 legte der Aussenhandel in beiden Verkehrsrichtungen zu: Die Importe (+ 9,9 %) wuchsen deutlich stärker als die Exporte (+ 3,9 %). Die Handelsbilanz schloss mit einem Überschuss von 2,2 Mrd. Fr.

Im August 2017 stiegen die Exporte gegenüber dem Vorjahresmonat arbeitstagbereinigt um 3,9 % (real: + 6,1 %). Verglichen mit Juli 2017 (saisonbereinigt) stiegen sie indes um 0,7 %. Somit  setzte  sich  der  bisherige Wachstumstrend  fort. 

Die Importe erhöhten sich innert Jahresfrist um 9,9 % (real: + 6,5 %). Im Vergleich zum Vormonat stiegen sie um 4,3 %, womit sich die seit Jahresbeginn steigende Tendenz verstärkte.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Ausser Kontrolle
EU-Chef Juncker ist bei einem Abendessen zum NATO-Gipfel herumgetorkelt und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Was halten unsere Leser für die Ursache?