Home | Wirtschaft | BIP im vierten Quartal 2017 gewachsen

BIP im vierten Quartal 2017 gewachsen

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Das reale Bruttoinlandprodukt (BIP) der Schweiz wuchs im 4. Quartal 2017 um überdurchschnittliche 0,6 %.

Das Wachstum war breit über die Wirtschaftssektoren abgestützt. Positive Impulse kamen vom verarbeitenden Gewerbe, vom Baugewerbe sowie von den meisten Dienstleistungsbranchen, darunter insbesondere die Finanzdienstleistungen. Auf der Verwendungsseite stützten der Konsum und die Bauinvestitionen das Wachstum. Hingegen trugen die Ausrüstungsinvestitionen und der Aussenhandel negativ zum Wachstum bei.

Für das gesamte Jahr 2017 resultiert eine Wachstumsrate des realen BIP von 1,0 %. Nach einem verhaltenen Jahresbeginn gewann die konjunkturelle Erholung im zweiten Semester stark an Breite und an Schwung.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?