Home | Wirtschaft | Konsumentenpreise blieben im Juni stabil

Konsumentenpreise blieben im Juni stabil

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
image

Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) blieb im Juni 2018 im Vergleich zum Vormonat unverändert bei 102,1 Punkten (Dezember 2015 = 100). Gegenüber dem Vorjahresmonat betrug die Teuerung 1,1%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor

Die Preisstabilität gegenüber dem Vormonat resultiert aus entgegengesetzten Entwicklungen, die sich insgesamt aufgewogen haben. Während die Preise für Pauschalreisen ins Ausland, für Fruchtgemüse sowie für Treibstoffe gestiegen sind, haben sich jene für Bekleidung und Schuhe sowie für den Luftverkehr verringert.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Selbstbestimmungsinitative
Die Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter» steht demnächst an. Wie werden Sie abstimmen? Sollen zukünftig Richter im Ausland über Schweizer urteilen dürfen?