Home | Wirtschaft | Positiver Jahresstart des Aussenhandels

Positiver Jahresstart des Aussenhandels

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Der schweizerische Aussenhandel startete im ersten Monat des Jahres 2019 mit positiven Vorzeichen.

Nach dem deutlichen Rückgang im Dezember 2018 legten die Exporte im Januar 2019 saisonbereinigt um 1,1 Prozent (real: + 0,6 Prozent) zu. Damit zeigt der Trend bei den Ausfuhren seit Oktober 2018 aufwärts.

Die Importe stiegen wie im Vormonat kräftig, und zwar um 3,4 Prozent (real: + 4,8 Prozent) auf 17,5 Milliarden Franken. Damit erreichten sie wieder das Niveau von Mitte letzten Jahres.

In der Handelsbilanz resultierte ein Überschuss von 1,4 Milliarden Franken.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?