Home | Wirtschaft | Produktion steigend, Umsatz rückläufig

Produktion steigend, Umsatz rückläufig

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Produktion im sekundären Sektor hat im 1. Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,8% zugenommen. Der Umsatz ist mit –0,4% zum ersten Mal seit drei Jahren wieder zurückgegangen. Negative Effekte, ausgelöst durch die COVID-19-Pandemie, haben auf die Ergebnisse des Februars und März eingewirkt. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

In der Industrie ist die Produktion im Vergleich zum vergangenen Jahr im Januar um 3,0% gestiegen, im Februar ist sie ebenfalls gewachsen (+0,1%) und im März gefallen (–1,9%). Für das gesamte 1. Quartal 2020 ist bei der Produktion im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal eine Zunahme von 0,8% zu verzeichnen.

Im Baugewerbe ist die Produktion im 1. Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,1% gestiegen. Der Hochbau erfuhr einen Produktionsrückgang von 0,5%, der Tiefbau verzeichnete dagegen einen Anstieg (+5,7%). Beim sonstigen Baugewerbe nahm die Produktion um 6,4% zu.

Umsatz

In der Industrie sind die Umsätze im Januar im Vergleich zum Vorjahr um 0,7% gestiegen, im Februar sind sie hingegen zurückgegangen (–1,9%) und im März gefallen (–4,4%). Für das gesamte 1. Quartal 2020 wurde beim Umsatz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal eine Abnahme von 1,3% registriert.

Im Baugewerbe hat der Umsatz im 1. Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,0% zugenommen. Der Umsatz im Hochbau ist um 1,2% gestiegen, und auch der Tiefbau erzielte ein Plus (+6,2%). Das sonstige Baugewerbe konnte den Umsatz um 6,0% steigern.

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Vertrauen in Berufsgruppen
Welcher der folgenden Berufsgruppen vertrauen Sie am wenigsten?