Home | Wirtschaft | Arbeit & Karriere

Arbeit & Karriere

image

Extras für gesuchte Fachkräfte: Fringe Benefits

Der Fachkräftemangel belastet die Schweizer Wirtschaft seit Jahren. Deshalb müssen Unternehmen sich etwas einfallen lassen, wenn sie qualifiziertes Personal von sich überzeugen wollen. Immer mehr von ihnen buhlen mit diversen Zusatzleistungen um die begehrten Mitarbeiter.
image

Coronavirus: Lehrstellenmarkt soll weiter stabilisiert werden

Bund, Kantone und Organisationen der Arbeitswelt setzen sich dafür ein, dass sich die Covid-19 Pandemie so wenig wie möglich negativ auf die Berufsbildung auswirkt. Dazu beobachtet die von Bundesrat Guy Parmelin eingesetzte «Task Force Perspektive Berufslehre 2020» den Lehrstellenmarkt....
Artikel lesen
image

Arbeitslosenquote auf 3,4% gestiegen

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Mai 2020 155’998 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 2’585 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,3% im April 2020 auf 3,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 54’628 Personen (+53,9%). ...
Artikel lesen
image

Arbeitslosenquote auf 3,3 Prozent gestiegen

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende April 2020 153’413 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 17’789 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,9% im März 2020 auf 3,3% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 46’115 Personen (+43,0%). ...
Artikel lesen

Arbeitslosenquote auf 2,9% angestiegen

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende März 2020 135’624 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 17’802 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,5% im Februar 2020 auf 2,9% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 23’283 Personen (+20,7%). ...
Artikel lesen
image

Arbeitslosenquote im Februar auf 2,5% gesunken

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Februar 2020 117’822 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 3’196 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,6% im Januar 2020 auf 2,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 1’651 Personen (-1,4%). ...
Artikel lesen
image

Schweizer Beschäftigungswachstum ist ungebrochen

Im 4. Quartal 2019 ist die Gesamtbeschäftigung (Anzahl Stellen) in der Schweiz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 1,2% gestiegen (+0,2% zum Vorquartal). Das Beschäftigungswachstum ist somit seit einem Jahrzehnt ungebrochen. ...
Artikel lesen

Erwerbstätigenzahl im 4. Quartal 2019 um 0,9% gestiegen

Die Zahl der Erwerbstätigen in der Schweiz nahm zwischen dem 4. Quartal 2018 und dem 4. Quartal 2019 um 0,9% zu. Im gleichen Zeitraum ging die Erwerbslosenquote gemäss Definition des Internationalen Arbeitsamtes (ILO) von 4,6% auf 3,9% zurück. In der Europäischen Union (EU) sank die Erwerbslosenquote von 6,6% auf 6,2%. Dies geht aus der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung (SAKE) hervor....
Artikel lesen
image

Arbeitslosenquote auf 2,5 Prozent angestiegen

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Dezember 2019 117’277 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 10’947 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,3% im November 2019 auf 2,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 2’384 Personen (-2,0%)....
Artikel lesen
image

Arbeit hat sich durch die Digitalisierung verändert

Die Digitalisierung ist auch in der Arbeitswelt spürbar: Nahezu ein Viertel der Erwerbstätigen hat den Eindruck, dass sich die Arbeit in den letzten zwölf Monaten verändert hat, weil ein digitales Werkzeug eingeführt wurde. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse der jüngsten Erhebung des Bundesamtes für Statistik (BFS) zur Internetnutzung in den Schweizer Haushalten. ...
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 313 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?

Panikmache vor dem Klimawandel verhalf den Grünen zum Wahlsieg

Wegen der verbreiteten Sorge um das Klima legten die ökologischen Parteien bei den eidgenössischen Wahlen 2019 insbesondere bei der jungen Wählerschaft deutlich zu. Die SP konnte ihre Parteibasis gut mobilisieren, verlor aber fast einen Viertel ihrer ehemaligen Wählerschaft an die Grünen. D

Bundesrat Parmelin beim deutschen Wirtschaftsminister

Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), reist am 6. Juli 2020 für einen Arbeitsbesuch nach Berlin. Neben einem Arbeitsgespräch mit dem deutschen Bundeswirtschaftsminister, Peter Altmaier, sind weitere Kontakte sowie eine Unternehmensbesichtigung geplant.
image

Biberist: Bewaffneter überfällt Bahnhof-Kiosk

Im Kanton Solothurn hat am Mittwochabend ein derzeit unbekannter Mann den Kiosk beim Bahnhof überfallen. Verletzt wurde niemand. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

Pfäffikon: Telefonbetrüger erlügen mehrere tausend Franken

Der Kantonspolizei Zürich ist am Mittwochmittag ein Telefonbetrug im Bezirk Pfäffikon gemeldet worden. Angebliche Polizisten haben von einer Rentnerin mehrere tausend Franken erbeutet.

Zürich: Griffige Massnahmen gegen zweite Corona-Welle

Obwohl Bundesrat Alain Berset, Vorsteher Eidgenössisches Departement des Innern, noch vor wenigen Wochen das Tragen von Schutzmasken im Alltag nicht für empfehlenswert hielt, ist jetzt der Stadtrat von Zürich erleichtert, dass der Bund eine allgemeine Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr angeordnet hat. Ebenso begrüsst er die kantonalen Auflagen für die Clubbetreibenden. Die Gästezahl in städtischen Badeanlagen wird limitiert.
image

Nach geflüchtetem Straftäter wird gefahndet

Am 1. Juli 2020, gegen 8.30 Uhr, flüchtete ein Straftäter während eines unbegleiteten Arealausgangs zu Fuss vom Gelände des Psychiatriezentrums Rheinau im Kanton Zürich. Die polizeiliche Fahndung blieb bisher ergebnislos.
image

Zwei Cumulus-Betrüger angehalten

Nach mehrmonatigen Ermittlungen sind Anfang Juni zwei mutmassliche Betrüger im Zusammenhang mit Cyberdelikten angehalten worden. Sie haben sich Zugang zu Cumulus-Kundenkonten der Migros verschafft und so Waren im Wert von mehreren zehntausend Franken erstanden.

Junge in Bern von Tram erfasst

Am Mittwochabend ist in Bern ein Kind von einem Tram erfasst worden. Eine Ambulanz brachte den verletzten Jungen ins Spital. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

Stadtpolizei Zürich Freund und Helfer auch in der Freizeit

Am Mittwochnachmittag rettete ein Mitarbeiter der Stadtpolizei Zürich in seiner Freizeit einen entkräfteten Schwimmer im Kreis 10 aus der Limmat. Dank seinem beherzten Einsatz konnte Schlimmeres verhindert werden.

Leicht tiefere Wohnbaupreise in Zürich

Der von Statistik Stadt Zürich jährlich berechnete Zürcher Index der Wohnbaupreise ist zwischen April 2019 und April 2020 um 0,1 Prozent gesunken und hat den Stand von 101,1 Punkten erreicht (Basis April 2017 = 100). 2019 verzeichnete der Index noch eine Zunahme von 0,9 Prozent.