Home | Wirtschaft | Arbeit & Karriere

Arbeit & Karriere

Mehr Sonntagsarbeit im Bereich der Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte

Die bewilligungsfreie Sonntagsarbeit für Betriebe in der landwirtschaftlichen Verarbeitung wird ausgedehnt. Das hat der Bundesrat am 17. August 2016 beschlossen. Zudem wird die Bestimmung zu den Ruhezeiten angepasst.

Arbeitslosenquote verharrte bei 3,1%

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juli 2016 139’310 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 183 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 3,1% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 5’556 Personen (+4,2%). ...
Artikel lesen
image

Uni Zürich bildet mehr Ärztinnen und Ärzte aus

Der Regierungsrat hat für die Medizinische Fakultät der Universität Zürich 72 zusätzliche Studienplätze auf Bachelorstufe beschlossen. Mit der Erhöhung trägt der Regierungsrat dem Bedarf an zusätzlichen Ausbildungsplätzen für angehende Ärztinnen und Ärzte Rechnung. Ermöglicht wird diese dank dem Ausbau eines Bildungsnetzwerks Humanmedizin....
Artikel lesen

Wie sieht die Führungskraft von morgen aus?

In einer sich immer schneller wandelnden Welt brauchen die Führungskräfte von morgen neue Fähigkeiten. Die Arbeitswelt verändert sich weiter, zunehmende Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle tragen ihren Teil dazu bei. Märkte verändern sich in immer kürzeren Abständen, das Konsumentenverhalten wird zunehmend hybrid und komplex. Vor allem Führungskräfte im Management müssen sich konstruktiv mit den Herausforderungen auseinandersetzen. Eine zentrale Frage ist dabei, wieso die Führungskraft von morgen andere Qualitäten haben sollten als derzeit....
Artikel lesen

Arbeitslosenquote auf 3,1% gesunken

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juni 2016 139’127 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5’651 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,2% im Mai 2016 auf 3,1% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 5’871 Personen (+4,4%). ...
Artikel lesen
image

Stadtzürcher wechseln häufiger die Stelle

Die Erwerbsquote der Stadt Zürich nimmt deutlich zu. Insbesondere Personen, die das Pensionsalter bereits überschritten haben, sind vermehrt erwerbstätig. Die Stadtzürcher Erwerbstätigen wechseln häufiger die Stelle als noch 2005. ...
Artikel lesen
image

Grosser Überhang an Lehrstellen im Kanton St.Gallen

Die aktuelle Schulabgängerumfrage, die das Amt für Berufsbildung des Kantons St.Gallen durchgeführt hat, zeigt für die Jugendlichen wiederum eine komfortable Situation mit guten Wahlmöglichkeiten. Rund 95 Prozent der im Juli aus der Volksschule Austretenden hatten Ende Mai eine Anschlusslösung gefunden. Nur 256 Jugendliche waren noch auf der Suche. Dem standen am Stichtag 1366 frei gemeldete Ausbildungsplätze in etwa 150 Berufen gegenüber....
Artikel lesen

Arbeitslosenquote sank auf 3,3%

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Mai 2016 144’778 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 4’762 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,5% im April 2016 auf 3,3% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 8’429 Personen (+6,2%). ...
Artikel lesen
image

Anzahl der Arbeitsstunden nahm 2015 zu

In der Schweiz wurden von den Erwerbstätigen im Jahr 2015 insgesamt 7,889 Milliarden Arbeitsstunden geleistet. Dies entspricht einer Zunahme um 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zwischen 2011 und 2015 ging die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit der Vollzeitarbeitnehmenden ganz leicht zurück und belief sich 2015 auf 41 Stunden und 17 Minuten, während die Anzahl der jährlichen Ferienwochen weiterhin stetig anstieg und auf 5,15 zunahm. Dies teilt das Bundesamt für Statistik (BFS) mit....
Artikel lesen

Arbeitslosenquote wieder auf 3,5 Prozent

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende April 2016 149’540 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5’784 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,6% im März 2016 auf 3,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 8’409 Personen (+6,0%). ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 254 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?

Trump begeistert immer mehr Amerikaner

Die Amerikaner stimmen der Arbeit ihres neuen Präsidenten weiter zu. Allein in dieser Woche gab es einen Anstieg des Zustimmungswertes um 5 Prozent.
image

Ungarn will "zweite Verteidigungslinie" bauen

Ungarn will im Frühjahr einen neuen Zaun an der serbischen Grenze bauen, um einen erwarteten neuen Ansturm von Migranten zurückzuhalten.

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich hat sich am Freitagmorgen in Urdorf ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.
image

Zürich: Verletzter nach Auseinandersetzung im Kreis 4

Am späten Donnerstagnachmittag kam es im Kreis 4 zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Dabei erlitt ein 30-Jähriger mittelschwere Stichverletzungen. Die beiden mutmasslichen Täter wurden festgenommen.
image

Fast-Track-Asylverfahren wird auf Guinea ausgeweitet

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) am 21. Februar 2017 beschlossen, das sogenannte Fast-Track-Verfahren neu auch für Asylsuchende aus Guinea anzuwenden. Es bezweckt die beschleunigte Behandlung schwach begründeter Asylgesuche von Personen aus Ländern mit geringer Schutzquote.
image

Riesiger Sachschaden bei Brand auf Bauernhof

In der Nacht brach im Kanton Aargau bei einem Bauernhof ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.
image

Helpline des EDA nimmt die 250‘000. Anfrage entgegen

Wie ist die Sicherheitslage aktuell in Tunesien? Wie kann ich einen neuen Schweizer Pass beantragen? Meine Identitätskarte wurde in Barcelona gestohlen – was muss ich unternehmen, um wieder zurückfliegen zu können? Mein Sohn hatte in Thailand einen Verkehrsunfall – wie kann ihm geholfen werden? Solche und viele andere Anfragen beantwortet die Helpline EDA rund um die Uhr per Telefon und E-Mail. In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar 2017 ging die 250‘000. Anfrage ein.

Leiche in ausgebranntem Auto identifiziert

Die Leiche im Kanton Aargau, die vor zwei Wochen ausserhalb von Brittnau in einem ausgebrannten Auto gefunden wurde, konnte inzwischen mittels DNA-Analyse identifiziert werden. Beim Verstorbenen handelt es sich um den Halter des Fahrzeugs.

Zürich: Raubüberfall auf Uhrenatelier im Kreis 1

Am Mittwochnachmittagüberfielen zwei Unbekannte ein Uhrengeschäft im Niederdorf und flüchteten mit mehreren Luxusuhren. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Bundesrechnung 2016 mit Überschuss

Im Jahr 2016 schliesst der Bundeshaushalt mit einem ordentlichen Überschuss ab.