Home | Wirtschaft | Arbeit & Karriere

Arbeit & Karriere

Arbeitslosenquote sank auf 3,3%

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Mai 2016 144’778 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 4’762 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,5% im April 2016 auf 3,3% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 8’429 Personen (+6,2%).
image

Anzahl der Arbeitsstunden nahm 2015 zu

In der Schweiz wurden von den Erwerbstätigen im Jahr 2015 insgesamt 7,889 Milliarden Arbeitsstunden geleistet. Dies entspricht einer Zunahme um 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zwischen 2011 und 2015 ging die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit der Vollzeitarbeitnehmenden ganz leicht zurück und belief sich 2015 auf 41 Stunden und 17 Minuten, während die Anzahl der jährlichen Ferienwochen weiterhin stetig anstieg und auf 5,15 zunahm. Dies teilt das Bundesamt für Statistik (BFS) mit....
Artikel lesen

Arbeitslosenquote wieder auf 3,5 Prozent

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende April 2016 149’540 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5’784 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,6% im März 2016 auf 3,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 8’409 Personen (+6,0%). ...
Artikel lesen
image

Arbeitsmarkt: Flüchtlinge sollen gefördert werden

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Ständerates (WBK-S) unterstützt mit 7 zu 1 Stimmen bei 2 Enthaltungen eine entsprechende Motion aus dem Nationalrat. Diese beauftragt den Bundesrat, Flüchtlinge über den Weg einer anerkannten Ausbildung nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren. ...
Artikel lesen
image

Schweizer Berufsfischer kämpfen ums Überleben

Wer heute an den Ufern vom Vierwaldstättersee, Bodensee oder Brienzersee entlang spaziert, ahnt nichts davon, dass hungergeplagte Fische unter der glitzernden Wasseroberfläche schwimmen. Seit Ende der 1970er-Jahre wird den ehemals mit Phosphaten überdüngten Seen ein striktes Reinhalteprogramm aufgezwungen. Der lebenswichtige Nährstoff Phosphor, der natürlicherweise in jedem Gewässer vorhanden ist, fehlt heute in vielen Schweizer Seen beinahe gänzlich. Das hat gravierende Folgen für die Fischbestände. ...
Artikel lesen

Arbeitslosenquote auf 3,6% gesunken

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende März 2016 155’324 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 6’093 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,7% im Februar 2016 auf 3,6% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 10’216 Personen (+7,0%). ...
Artikel lesen

In Zürich auch nach 66 noch für die Stadt arbeiten

In vielen Bereichen des öffentlichen Dienstes mangelt es an Fachkräften. Auf der andern Seite sind Angestellte bereit, über das ordentliche Pensionierungsalter hinaus für die Stadt Zürich zu arbeiten. In Bezug auf die Verkehrsbetriebe und das Gesundheitswesen reagiert der Stadtrat nun auf diese Situation. Als erste Massnahme bewilligt er einen Pilotversuch «66 plus» für das VBZ-Fahrpersonal. ...
Artikel lesen

Arbeitslosenquote um 0,1 Prozent gesunken

Registrierte Arbeitslosigkeit im Februar 2016 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Februar 2016 161’417 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 2’227 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,8% im Januar 2016 auf 3,7% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 11’496 Personen (+7,7%). ...
Artikel lesen
image

Bildungskommission will Regelung der Masterstufe für Pflegeberufe

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Ständerates hat den Entwurf zum Bundesgesetz über die Gesundheitsberufe in der Gesamtabstimmung einstimmig angenommen. Sie will entgegen der Vorlage des Bundesrates auch die Masterstufe im Bereich Pflege gesetzlich regeln. ...
Artikel lesen
image

Arbeitslosigkeit auf 3,8 Prozent gestiegen

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Januar 2016 163’644 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5’015 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,7% im Dezember 2015 auf 3,8% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 12’698 Personen (+8,4%). ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 287 | anzeigend: 51 - 60
Was gibt es Neues ?

Grundwasserverschmutzung in Pratteln

Dem Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) wurden am 25. Februar 2019 auffällige Grundwasser-Messdaten gemeldet. Bei der Auswertung der Messdaten wurden im Grundwasser mehrere Stoffe in deutlich erhöhter Konzentration festgestellt.
image

Fünf Kaninchen in Kloten ausgesetzt

Am Freitag (15.3.2019) sind in Kloten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Kaninchen aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Zürich geht davon aus, dass diese tierschutzwidrig ausgesetzt wurden und sucht Zeugen.

Mann in Glattfelden bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich ist am Dienstagmittag ein Mann tödlich verletzt worden.
image

Amerikaner fürchten Cyber-Bedrohungen

Die Ministerin für die innere Sicherheit der VSA, Kirsten Nielsen, meint, dass Cyber-Bedrohungen die wichtigste Gefahr für das Land seien. Das schreibt «The New York Times».

Frau in Turbenthal bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Passantin ist am späten Montagnachmittag in Turbenthal die Fussgängerin lebensgefährlich verletzt worden.

agroPreis 2019: 50‘000 Franken für landwirtschaftliche Innovationen

Die emmental versicherung lanciert zum 27. Mal den renommierten Innovations-Wettbewerb agroPreis. Bis am 30. Juni können sich Landwirte oder landwirtschaftliche Gruppierungen mit ihren kreativen und innovativen Ideen dafür bewerben. Die gesamte Preissumme beträgt 50'000 Franken

15 Franken Gutschrift für alle 2.6 Millionen Halbtax-Reisende

Der Preisüberwacher hat sich mit der SBB auf ein umfangreiches Massnahmenpaket zu Gunsten ihrer Kundschaft geeinigt. Die vereinbarten Massnahmen gemäss gemeinsamer Erklärung lassen die Fernverkehrsreisenden am guten Ergebnis 2018 teilhaben. Von den Gutschriften und Vergünstigungen werden alle Kundengruppen profitieren.

Schweizer Armee schliesst Entsorgung von Streumunition ab

Die Armee hat in den letzten Jahren die Bestände von Streumunition entsorgt. Die entsorgte Menge entspricht insgesamt 9000 Tonnen Munition. Die Schweiz hatte sich mit dem im Jahr 2013 in Kraft getretenen Übereinkommen über Streumunition vertraglich verpflichtet, sämtliche Kanistermunition der Schweizer Armee bis spätestens Ende 2020 zu entsorgen.

Venezuela: Liess Trump schon wieder den Strom abschalten?

Erneut soll es in Venezuela einen massiven Stromausfall in Caracas gegeben haben.
image

Wer kennt diesen Mann?

Mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Unbekannter im Februar im Kanton Aargau einen Tankstellenshop in Wettingen. Bislang konnte der Täter nicht ermittelt werden. Die Kantonspolizei veröffentlicht nun Fotos der Überwachungskameras.