Home | Wirtschaft | Arbeit & Karriere

Arbeit & Karriere

Arbeitslosenqoute auf 2,9 Prozent gesunken

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juni 2014 126’632 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 3’678 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,0% im Mai 2014 auf 2,9% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 134 Personen (+0,1%).
image

Erfolg im Beruf: Männlichkeit ist ein Muss – Weiblichkeit ein Plus

Wer im Berufsleben erfolgreich sein möchte, sollte typisch männliche Eigenschaften besitzen, das legen die Ergebnisse der aktuellen Studie der Online-Partnervermittlung eDarling nahe. Besitzt eine Person neben männlichen Charakterzügen auch weibliche Eigenschaften, so ist die Erfolgs-Wahrscheinlichkeit noch grösser: Ganze 80% der sogenannten androgynen Frauen und 66% der androgynen Männer schätzen ihren bisherigen Berufserfolg positiv ein....
Artikel lesen

Arbeitslosenquote auf 3,0 Prozent gesunken

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Mai 2014 130’310 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 6’777 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,2% im April 2014 auf 3,0% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 980 Personen (-0,7%)....
Artikel lesen
image

Franchising – kalkulierbarer Einstieg in die Selbstständigkeit

Sich selbstständig zu machen, ist immer mit einem Risiko des Scheiterns verbunden. Zu wenig Erfahrung, ein geringes Durchhaltevermögen oder eine schlecht durchdachte Geschäftsidee sind häufige Gründe für das Scheitern. Die Selbstständigkeit mit einem Franchise-System zu wagen, ist eine risikoärmere Alternative. Allerdings sollten zukünftige Franchisenehmer ihre Entscheidung genau überdenken. Denn es gibt auch schwarze Schafe unter den Franchisegebern. Mit einem seriösen Franchising-Partner an der Seite ist Franchising aber tatsächlich ein gut kalkulierbarer Einstieg in die Selbstständigkeit. Das kürzlich mit dem österreichischen Franchise-Award ausgezeichnete Unternehmen viterma macht es vor....
Artikel lesen

Leichter Anstieg der geleisteten Arbeitsstunden im Jahr 2013

Gemäss den Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) wurden in der Schweiz im Jahr 2013 insgesamt 7,665 Milliarden Arbeitsstunden geleistet. Dies entspricht einer leichten Zunahme von 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr....
Artikel lesen

Zunahme der Erwerbstätigen um 1,0 Prozent

Gemäss den Erhebungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) ist die Zahl der Erwerbstätigen in der Schweiz im 1. Quartal 2014 gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode um 1,0 Prozent gestiegen....
Artikel lesen

Gesamtschweizerische Arbeitslosenquote auf 3,2 Prozent gesunken

Registrierte Arbeitslosigkeit im April 2014 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende April 2014 137’087 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 5’759 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,3% im März 2014 auf 3,2% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 1’236 Personen (+0,9%)....
Artikel lesen
image

Berufswunsch Politiker - Anforderung Wendehals

Sie möchten Politiker werden und machen sich Gedanken, ob sie den Anforderungen genügen? Im Grunde gibt es nur eine Voraussetzung die sie erfüllen müssen. Es kommt allein auf die Beweglichgkeit ihres Halses an. ...
Artikel lesen
image

Bezahlte Stillzeiten kommen

Der Bundesrat hat am 30. April 2014 die Revision der Verordnung 1 zum Arbeitsgesetz (ArGV 1) verabschiedet und gleichzeitig beschlossen, das Übereinkommen Nr. 183 der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) über den Mutterschutz zu ratifizieren. Die revidierte Verordnung sieht neu das Prinzip der entlöhnten Stillzeiten vor. Die Revision tritt per 1. Juni 2014 in Kraft....
Artikel lesen

Weniger IV-Renten, mehr berufliche Eingliederung

Die Zahl der laufenden IV-Renten wie auch jene der neu zugesprochenen Renten haben im Jahr 2013 erneut abgenommen. Während die Neurenten seit 2003 um rund 51% gesunken sind, hat die Invalidenversicherung (IV) seit 2008 deutlich mehr Massnahmen zur beruflichen Eingliederung durchgeführt. Dies widerspiegelt die Neuausrichtung der IV von einer Renten- zu einer Eingliederungsversicherung. 2013 konnte in 570 Fällen Versicherungsmissbrauch nachgewiesen werden, was hochgerechnet die Einsparung von 173 Mio. Franken ermöglicht....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 252 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?
image

56 Anti-WEF Demonstranten verurteilt

Die Zuger Polizei hat insgesamt 76 Personen wegen der Teilnahme an einer unbewilligten Kundgebung verzeigt. 56 von ihnen haben den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft akzeptiert und sind rechtskräftig verurteilt.
image

Heftige Auffahrkollision auf der Autobahn

Am Donnerstag gegen 06:45 Uhr, ereignete sich in Muttenz beim Zusammenschluss der Autobahn A18 und der Fahrspuren aus Birsfelden, bei der Autobahnauffahrt zur A2, in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine heftige Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Angst vor Moslem-Terror vertreibt Chinas Touristen

Angstvolle chinesische Urlauber meiden Europa aufgrund der Moslem-Terrorangriffe in Frankreich und Deutschland.

Zürich: Erfolgreiche Betäubungsmittelfahnder

Am Mittwochverhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 2 einen Heroinhändler und im Kreis 10 einen Kokainhändler. Dabei wurden rund 400 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Russland lädt die VSA zu Syrien-Gesprächen ein

Amerikanische Beamte wurden zum internationalen Treffen über Syrien eingeladen, das am Montag dem 23. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfindet.
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.