Home | Wirtschaft

Wirtschaft

Saudis machen Schweizer Banken nervös

Die politischen Wirren in Saudi-Arabien sorgen für Nervosität am Schweizer Finanzplatz, der mit rund 200 Milliarden Dollar an saudischen Offshore-Vermögen besonders exponiert ist. Dies schreibt die «Handelszeitung» in ihrer neusten Ausgabe.
image

Zahl der Erwerbstätigen steigt um 1,0 Prozent

Die Zahl der Erwerbstätigen in der Schweiz ist im 3. Quartal 2017 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 1,0 Prozent gestiegen. Bei der Erwerbslosenquote gemäss Definition des Internationalen Arbeitsamtes (ILO) war im gleichen Zeitraum eine Abnahme von 5,1 auf 5,0 Prozent zu verzeichnen....
Artikel lesen
image

Warmer Regen für Valora-Mitarbeiter

Im Rahmen der Ende 2016 neu vereinbarten Sozialpartnerschaft haben die Valora Gruppe und der Kaufmännische Verband den revidierten Gesamtarbeitsvertrag für Mitarbeitende in der Schweiz verabschiedet. Dieser tritt Anfang 2018 in Kraft....
Artikel lesen
image

Arbeitslosenquote verharrte bei 3,0%

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Oktober 2017 134’800 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1’631 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 3,0% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 9’731 Personen (-6,7%). ...
Artikel lesen
image

Shoppingcenter: Massives Ladensterben befürchtet

Die Hälfte aller 275 befragten Studienteilnehmer erwartet, dass es in den nächsten Jahren zu weiteren Ladenschliessungen in Shoppingcentern kommt. Entsprechend prognostizieren 80 % der Studienteilnehmer auch eine sinkende / stark sinkende Nachfrage nach klassischer Verkaufsfläche. ...
Artikel lesen
image

Konsumentenpreise sind im Oktober gestiegen

Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) stieg im Oktober 2017 im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent und erreichte den Stand von 100,9 Punkten (Dezember 2015 = 100). Die Teuerung gegenüber dem Vorjahresmonat betrug 0,7 Prozent. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor....
Artikel lesen

WEKO verhängt Bussen gegen Verzinkereien

Die Wettbewerbskommission (WEKO) schliesst ihre Untersuchung über Preisabreden im Verzinkungsmarkt mit einvernehmlichen Regelungen ab und spricht Bussen in Höhe von insgesamt rund CHF 8 Mio. aus. ...
Artikel lesen

Detailhandelsumsätze um 0,8 Prozent gestiegen

Saisonbereinigt sind die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 0,8 Prozent gestiegen. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS)....
Artikel lesen

Exporte nach Italien eingebrochen

Der Aussenhandel mit Italien schwächelt seit längerem. So nahmen die Exporte seit 2008 um einen Drittel ab. Mit 12,5 Mrd. Fr. sind die Ausfuhren im Jahr 2016 in unseren viertwichtigsten Absatzmarkt auf das Niveau von 2002 gefallen. Derweil gingen Importe im selben Zeitraum um einen Fünftel zurück. ...
Artikel lesen

Trotz Massenmigration kaum Fachkräfte

Der Bundesrat hat am 25. Oktober 2017 den zweiten Monitoring-Bericht zur Fachkräfteinitiative gutgeheissen. Aufgrund des voranschreitenden demografischen Wandels, der Zuwanderungspolitik und der Digitalisierung bleiben Fachkräfte aber weiterhin knapp....
Artikel lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1367 | anzeigend: 1 - 10
Was gibt es Neues ?

Rotlicht missachtet – Lastwagen zusammengestossen

Weil ein Chauffeur das Rotlicht missachtete, stiessen im Kanton Aargau gestern Morgen in Stein zwei Lastwagen zusammen. Beide Lenker wurden leicht verletzt. Im Bereich des Grenzübergangs kam es während Stunden zu Verkehrsbehinderungen.
image

Keine Abschwächung der Meldepflicht für freie Stellen

Die «Masseneinwanderungsinitiative» scheint sich nicht ohne bürokratischen Mehraufwand für die Wirtschaft umsetzen zu lassen. Die Kommission des Ständerates wendet sich gegen die Versuche, die Meldepflicht für freie Stellen bei überdurchschnittlicher Arbeitslosigkeit abzuschwächen.
image

Ambulanzfahrzeug kollidiert mit Auto

Im Kanton Solothurn kollidierte am gestrigen Donnerstagabend auf der Hauptgasse in Härkingen ein Ambulanzfahrzeug mit einem Personenwagen. Zur Zeit der Kollision war das Fahrzeug nicht im Einsatz. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen sucht die Polizei Zeugen.

Basel-Stadt: 155 mangelhafte Fahrräder festgestellt

Mit einer Präventionsaktion beim Claraplatz hat die Kantonspolizei Basel-Stadt am Donnerstagabend Velofahrerinnen und -fahrer, aber auch Fussgängerinnen und Fussgänger darauf sensibilisiert, wie wichtig eine gute Sichtbarkeit namentlich beim Eindunkeln und in der Nacht sind. Sie hat rund 600 Fahrräder per Augenschein auf die vorhandene Beleuchtung kontrolliert; rund ein Viertel der Fahrräder nahm sie genauer unter die Lupe.
image

Mann schwer verletzt aufgefunden

Rettungsdienst und Polizei fanden am Dienstagabend in einer Wohnung in Döttingen einen schwer verletzten Mann. Noch ist unklar, was genau passierte. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.
image

Bundesrat Cassis reist zum ersten Auslandsbesuch

Bundesrat Ignazio Cassis reist am Dienstag zu einem Arbeitsbesuch nach Rom, wo er den italienischen Aussenminister Angelino Alfano treffen wird. Der neue Vorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) will seinen ersten Auslandsbesuch nutzen, um bilaterale Fragen und aktuelle Themen der internationalen Politik zu besprechen.
image

WBK-S unterstützt Teilnahme an Expo 2020 in Dubai

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Ständerates (WBK-S) spricht sich einstimmig dafür aus, die Teilnahme der Schweiz an der Weltausstellung 2020 in Dubai zu unterstützen.
image

Drei Verletzte bei Frontalkollision - Zeugenaufruf

Im Kanton Solothurn hat sich auf der Walterswilerstrasse in Walterswil am Dienstagabend eine Frontalkollision zwischen zwei Autos ereignet. Dabei wurden drei Personen verletzt, zwei davon schwer.
image

Die entführte Schweizerin im Sudan ist frei

Die Schweizerin, die am 7. Oktober 2017 in der Stadt El-Fasher in Nord-Darfur, Sudan, entführt worden war, ist am 14. November 2017 freigekommen. Ihr Gesundheitszustand ist den Umständen entsprechend gut.

Übung gegen Terrorangriff

Am 16. und 17. November 2017 führt die Bundeskanzlei im Auftrag des Bundesrates eine Strategische Führungsübung (SFU 17) durch. Das Thema der Übung ist ein Terrorangriff auf die Schweiz. Die alle vier Jahre stattfindende SFU ist neu in Planung und Durchführung mit der Sicherheitsverbundsübung (SVU) verknüpft und wird in enger Kooperation mit dem Kanton Genf durchgeführt.