Home | Wirtschaft

Wirtschaft

Goldman Sachs: 5 Milliarden Dollar Strafe und niemand ins Gefängnis

Die Goldman Sachs Group Inc hat sich bereit erklärt 5 Milliarden Dollar (4,7 Milliarden Franken) zu zahlen, um Forderungen zu begleichen, weil sie Pfandbriefinvestoren während der Finanzkrise in die Irre geführt hat, so das VS-Justizministerium am Montag.
image

Jette Joop Kollektion auch bei Aldi Suisse

ALDI SUISSE hat für seine aktuellste Blue Motion Modekollektion die deutsche Designerin Jette Joop engagiert. Wahre Fashion-Fans können sich ab 11. April von Kopf bis Fuss in echte Designermode für jedes Budget einkleiden. Denn die trendigen Kleidungsstücke gibt es zum Schnäppchen-Preis zwischen CHF 9.99 und CHF 24.90 pro Stück....
Artikel lesen
image

Schneider-Ammann eröffnet das «Machinery, Trade and Business Center» in Shanghai

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann hob am Samstag, den 9. April, im Rahmen einer feierlichen Eröffnung das «Machinery, Trade and Business Center» in Shanghai aus der Taufe. ...
Artikel lesen

Arbeitslosenquote auf 3,6% gesunken

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende März 2016 155’324 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 6’093 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,7% im Februar 2016 auf 3,6% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 10’216 Personen (+7,0%). ...
Artikel lesen

Die Logiernächte sind im Februar zurückgegangen

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im Februar 2016 insgesamt 3,1 Millionen Logiernächte, was gegenüber Februar 2015 einer Abnahme von 1,3 Prozent (-41'000 Logiernächte) entspricht. ...
Artikel lesen
image

Umsätze im Detailhandel gehen zurück

Die Detailhandelsumsätze sind im Februar 2016 im Vergleich zum Vorjahr nominal um 0,9 Prozent gefallen. Saisonbereinigt gingen die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent zurück. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS)....
Artikel lesen

WEKO eröffnet Untersuchung gegen Naxoo AG

Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat eine Untersuchung gegen die Naxoo AG (früher: 022 Télégenève AG) eröffnet. Das Sekretariat der WEKO verfügt über Anhaltspunkte betreffend eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung, indem die Naxoo AG im Bereich des Kabelnetzes in der Stadt Genf über eine marktbeherrschende Stellung verfügt und diese missbraucht....
Artikel lesen
image

CIA-Bericht sieht die Ukraine am Ende

Die CIA hat die Ukraine fast ganz am Ende einer internen Inflationsliste platziert....
Artikel lesen
image

Die RUAG hat ihre finanziellen Ziele übertroffen

Die RUAG hat im vergangenen Geschäftsjahr die Ziele des Bundesrates weitgehend erfüllt. Die finanziellen Ziele wurden übertroffen. Der Anteil des VBS am ausgewiesenen Nettoumsatz von 1‘744 Mio. CHF (Vorjahr 1‘781 Mio. CHF) stieg um 27 Mio. CHF auf 564 Mio. CHF. Die Arbeiten an der vor Jahresfrist kommunizierten umfassenden Standortbestimmung werden 2016 abgeschlossen. ...
Artikel lesen
image

Erfreulicher Käsekonsum 2015 in der Schweiz

Der Pro-Kopf-Konsum 2015 von Käse liegt bei 21.49 Kilogramm – davon wurden 70 Prozent aus Schweizer Milch hergestellt. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1281 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Experten diskutierten über den Katastophenschutz

Mehr als 200 Bevölkerungsschützer und Fachexperten aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Donnerstag in Kreuzlingen TG. An einer Fachkonferenz wurde die Bewältigung einer grenzüberschreitenden Katastrophe diskutiert. Im Sommer folgt eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz organisierte Übung, bei der die Behörden unter anderem mit einem Orkan im Bodenseegebiet konfrontiert werden.
image

Aktion gegen Einbrüche: Polizei verteilt Zeitschaltuhren

Die vielfältigen Aktivitäten der Polizei Basel-Landschaft gegen Einbrüche gehen weiter. Neben der mehrmonatigen, personalintensiven Aktion Ladro wird erneut eine präventive Kampagne gestartet. Ab dem 23. Januar 2017 werden auf allen Polizeiposten Zeitschaltuhren gratis an die Bevölkerung abgegeben.

Ferienangebote für Stadtzürcher Kinder

Was tun, wenn die besten Freunde in den Bergen sind? Während der Sportferien können Stadtzürcher Kinder von verschiedenen Angeboten der soziokulturellen Einrichtungen profitieren: von der Trickfilmherstellung über Magnet-Hockey bis zum offenen Werkatelier. Mehrtägige Workshops gehören genauso dazu wie Programme an einzelnen Nachmittagen.

Clinton- Anhänger wollen Trumps Vereidigung stören

Eine linksextreme Gruppe, die sich selbst # DisruptJ20 nennt, was für Störungen am 20. Januar steht, wird versuchen, Präsident Donald Trump's Amtseinführung zu stoppen.

Obama schenkt Manning die Freiheit

Barack Obama in seinen letzten Tagen als Präsident den Whistleblower Manning von seiner Haftstrafe per Dekret befreit. Er soll im Mai entlassen werden.
image

Attentat in Berlin: Letzte Spur der Tatwaffe vor 25 Jahren

Im Rahmen der Ermittlungen nach dem Anschlag in Berlin vom 19. Dezember 2016 hat das deutsche Bundeskriminalamt (BKA) eine Anfrage zur Überprüfung der Waffe des Täters an fedpol übermittelt.
image

Bundesrat unterstellt Nationalbank bösen Willen

Die Botschaft des Bundesrats zur Vollgeld-Initiative verkennt die historischen Chancen der Vollgeld-Initiative und diskreditiert ungerechtfertigterweise die Schweizer Nationalbank. Dieser Meinung sind die Initianten der Vollgeld-Initiative und kontern die Botschaft des Bundesrats in einer öffentlichen Stellungnahme.
image

Türkisches Konsulat in Zürich beschädigt

Am Mittwochmorgen zündeten Unbekannte mehrere Feuerwerkskörper und beschädigten dadurch die Fassade der Liegenschaft des Türkischen Konsulats an der Weinbergstrasse 65. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geringer Sachschaden

Amerikanische Marines spielen Krieg in Norwegen

Hunderte amerikanische Soldaten sind in Norwegen gelandet, um für die arktische Kriegsführung zu trainieren, nachdem Tausende in Polen stationiert wurden.

APK-N diskutiert über Russland

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates hat eine Standortbestimmung bezüglich der Beziehungen zwischen der Schweiz und Russland vorgenommen.