Home | Wirtschaft

Wirtschaft

Arbeitslosenquote auf 2,2% gestiegen

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Oktober 2019 101’684 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 2’586 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,1% im September 2019 auf 2,2% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 5’631 Personen (-5,2%).

Schweizer Konsumenten zeigen sich pessimistisch

Die Konsumentenstimmung hat sich leicht verschlechtert. Sowohl für die allgemeine Wirtschaftsentwicklung als auch für den Arbeitsmarkt zeigen sich Konsumentinnen und Konsumenten weniger zuversichtlich als in den Vorquartalen....
Artikel lesen
image

Marktpreise: „swissmilk green“ erreicht erste Anpassung

Im Schweizer Detailhandel konnten im September erste Preisanpassungen bei allen grossen Akteuren und bei vielen Milchprodukten beobachtet werden. Die soeben verschickten Milchgeldabrechnungen der grösseren Erstmilchkäufer weisen für den Monat September 2019 den Zuschlag für Nachhaltige Schweizer Milch auf der A-Molkereimilch ebenfalls aus. ...
Artikel lesen
image

Wie beliebt ist der Bitcoin wirklich?

Spricht man über Kryptowährungen, so meint man fast immer den Bitcoin. Nicht nur, dass es sich hier um die erste digitale Währung handelt, die vor über zehn Jahren das Licht der Welt erblickte, macht der Bitcoin auch rund 70 Prozent des Krypto-Marktvolumens aus. Überraschend ist daher der Umstand, dass der Bitcoin aber nicht die am meisten genutzte Kryptowährung ist. In dieser Kategorie muss sich der Bitcoin mit dem zweiten Platz begnügen....
Artikel lesen
image

Chemie- Pharma hält Exporte im Plus

Im dritten Quartal 2019 entwickelte sich der Aussenhandel insgesamt positiv: Während die Exporte um 0,9 Prozent stiegen, wuchsen die Importe mit 1,8 Prozent doppelt so schnell. In beiden Verkehrsrichtungen resultierte dabei ein neuer vierteljährlicher Rekordwert. Die Handelsbilanz schloss mit einem Überschuss von 5,9 Milliarden Franken. ...
Artikel lesen

Produzenten- und Importpreisindex gesunken

Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im September 2019 gegenüber dem Vormonat um 0,3% und erreichte den Stand von 101,1 Punkten (Dezember 2015 = 100). Der Rückgang ist vor allem auf tiefere Preise für Mineralölprodukte und Schrott zurückzuführen. Im Vergleich zum September 2018 ging das Preisniveau des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 2,0% zurück. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) hervor....
Artikel lesen
image

Einkommen in der Landwirtschaft leicht steigend

Die landwirtschaftlichen Einkommen sind dieses und letztes Jahr gestiegen. Das ist sehr erfreulich, aber auch dringend nötig. Nach wie vor besteht eine grosse Kluft zu anderen Branchen. ...
Artikel lesen

Arbeitslosenquote bleibt bei 2,1 Prozent

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende September 2019 99’098 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 454 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,1% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 7’488 Personen (-7,0%). ...
Artikel lesen

Huawei schmeisst Amerikaner bei 5G raus

Das chinesische Unternehmen Huawei hat mitgeteilt, dass man die 5G-Basisstationen ohne amerikanische Komponenten herstellen wird. ...
Artikel lesen
image

Konsumentenpreise im September leicht gefallen

Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) sank im September 2019 im Vergleich zum Vormonat um 0,1% und erreichte den Stand von 102,0 Punkten (Dezember 2015 = 100). Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat betrug die Teuerung +0,1%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1592 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?

Meldepflichtige Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt

Der Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), Bundesrat Guy Parmelin, hat am 10. Dezember 2019 die Liste der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2020 bestätigt.
image

Einreisesperren von nur zehn Jahren für zwei Kokaindealer

Ein Nigerianer und ein Senegalese beteiligten sich aktiv am Kokainhandel in der Region Martinach und Monthey. Sie wurden von der Kantonspolizei Wallis verhaftet und von den Bezirksgerichten Martinach und St-Maurice zu Freiheitsstrafen von 36 bzw. 30 Monaten mit teilweiser Bewährung verurteilt. Nach Beendigung der Haftstrafe wurden die Drogendealer in ihr Heimatland ausgeschafft.
image

Emissionshandel: Abkommen durch Schweiz und EU ratifiziert

Das Abkommen über die Verknüpfung der Emissionshandelssysteme (EHS) der Schweiz und der EU wurde von den Vertretern beider Parteien ratifiziert und tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Eine Verknüpfung des Schweizer EHS mit demjenigen der EU bringt sowohl umweltpolitische als auch wirtschaftliche Vorteile.
image

Heroin in Moosseedorf sichergestellt – drei Festnahmen

Die Kantonspolizei Bern hat am Dienstag drei Männer angehalten, die dringend verdächtigt werden, in einen Handel mit Betäubungsmittel verwickelt zu sein. Bei Hausdurchsuchungen wurden über 5 Kilogramm Heroin sichergestellt.

Todesopfer bei Tauchunfall in Horgen

Polizeitaucher haben den leblosen Körper eines seit Mittwoch (4.12.2019) vermissten Tauchers geborgen.

Störung einer Veranstaltung in Basel-Stadt

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat am Samstagnachmittag zehn vorwiegend junge Personen kontrolliert, die mutmasslich eine Veranstaltung an der Augustinergasse gestört hatten

Farbsack-Trennsystem: Erfolgreicher Pilotversuch in Bern

Der einjährige Pilotversuch zum Farbsack-Trennsystem ist abgeschlossen. Die Bilanz fällt positiv aus: Die Zufriedenheit bei den Teilnehmenden ist hoch, die technische Machbarkeit des neuen Systems ist nachgewiesen, die Reinheit der gesammelten Wertstoffe gleich gut oder besser. 2020 soll eine öffentliche Vernehmlassung zur definitiven Einführung dieses neuen, freiwilligen Sammelsystems durchgeführt werden.

Wildwest in Zürich: Mann im Kreis 11 durch Schüsse verletzt

Am Sonntagnachmittagwurde im Kreis 11 ein Mann durch mehrere Schüsse lebensgefährlich verletzt. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft suchen Zeuginnen und Zeugen.
image

Cyberbetrug – Falsche Überweisungsaufträge im Wallis

Die Kantonspolizei erhielt kürzlich Informationen über eine weitere Betrugsform. Im Wallis sind bislang drei Fälle – darunter zwei Versuche – angezeigt worden. Bei dieser Variante des Phänomens «falsche Überweisungsaufträge» können bereits in einzelnen Fällen sehr hohe Deliktsummen anfallen.
image

Bewaffneter Überfall auf Reisezentrum in Burgdorf

Am frühen Sonntagabend haben zwei Unbekannte das Reisezentrum am Bahnhof Burgdorf überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Täter sind trotz sofort eingeleiteter Fahndung flüchtig. Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen.