Home | Wirtschaft

Wirtschaft

Anstieg der Logiernächtezahl in der Sommersaison 2018

Die Schweizer Hotellerie verzeichnete in der touristischen Sommersaison 2018 (Mai bis Oktober 2018) insgesamt 22,0 Millionen Logiernächte. Dies entspricht einer Zunahme um 3,1% (+663 000 Logiernächte) gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode.

Konsumentenpreise im November gefallen

Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) sank im November 2018 im Vergleich zum Vormonat um 0,3% und erreichte den Stand von 101,8 Punkten (Dezember 2015 = 100). ...
Artikel lesen
image

Die Mischioff AG – Internationaler Teppichhandel mit Sitz in der Schweiz

Designerteppiche von Mischioff – das ist hochwertiges Teppichdesign und erstklassige Handwerkskunst aus der Schweiz. Seit Jahrzehnten handelt das Unternehmen handgeknüpfte Teppiche von höchster Qualität. Zu den Kunden zählen professionelle Teppichhändler ebenso wie gehobene Möbelhäuser, Innenausstatter und Architekten. ...
Artikel lesen
image

Umsätze im Detailhandel gingen im Oktober nach oben

Die Detailhandelsumsätze sind im Oktober 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat nominal um 1,2% gestiegen. Saisonbereinigt sind die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 1,9% angewachsen. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS)....
Artikel lesen

Hypo - Referenzzinssatz bleibt bei 1,5 Prozent

- Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt 1,5 Prozent und verbleibt damit auf demselben Stand wie der letztmals publizierte Satz. Dieser gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz. ...
Artikel lesen
image

Diverse Strafbefehle gegen KEBA AG

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat vier Beschuldigte wegen Widerhandlung gegen das Baugesetz per Strafbefehl zu Bussen von 2000 und 1000 Franken verurteilt. Ein Beschuldigter wurde wegen Begünstigung zu einer bedingten Geldstrafe von 30 Tagessätzen und einer Busse von 1400 Franken verurteilt. Die Strafbefehle sind noch nicht rechtskräftig....
Artikel lesen

BIP: Schweizer Wachstum abrupt unterbrochen - Brexit-Briten jubeln

Das BIP der Schweiz ging im 3. Quartal 2018 um 0,2% zurück. Dazu trugen sowohl der Industrie- als auch der Dienstleistungssektor bei. Auf der Verwendungsseite lieferten das Inland und der Aussenhandel negative Impulse. ...
Artikel lesen

Beschäftigungswachstum im 3. Quartal 2018

In der gesamten Wirtschaft wurden 13 500 offene Stellen mehr gezählt als im entsprechenden Vorjahresquartal (+23%) und der Indikator der Beschäftigungsaussichten zeigt weiterhin nach oben (+1,0%). Dies geht aus den neuen Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor....
Artikel lesen

Erhebung zur Einkommenssituation in der Landwirtschaft beginnt

Jetzt ist es wieder soweit: Die Zentrale Auswertung von Buchhaltungsdaten von Agroscope erhebt – wie jedes Jahr – die Buchhaltungsdaten von 2300 landwirtschaftlichen Betrieben. Mit diesen Daten wird die wirtschaftliche Situation der Schweizer Landwirtschaft beurteilt....
Artikel lesen
image

Effektiv- und Mindestlöhne 2018 gestiegen

Die unterzeichnenden Sozialpartner der wichtigsten Gesamtarbeitsverträge (GAV) in der Schweiz haben für das Jahr 2018 eine nominale Erhöhung der Effektivlöhne (+0,9%) und der Mindestlöhne (+0,5%) beschlossen. Von der Effektivlohnerhöhung wurden 0,3% generell und 0,6% individuell zugesichert. Dies geht aus der Erhebung über die gesamtarbeitsvertraglichen Lohnabschlüsse hervor, die vom Bundesamt für Statistik (BFS) durchgeführt wird....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1501 | anzeigend: 11 - 20
Was gibt es Neues ?
image

Auto kollidiert mit Elektrotrottinett

Gestern Abend kollidierte im Kanton Aargau ein Autofahrer im Ausserortsbereich mit einem entgegenkommenden Elektrotrottinett. Letzterer erlitt schwere Beinverletzungen.
image

Zwei Rumänen mit Deliktsgut festgenommen

Im Kanton Aargau haben Grenzwächter zwei Rumänen im Alter von 28 und 29 Jahren festgenommen, die im Kofferraum ihres Autos Deliktsgut mitführten. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen gegen die Kriminaltouristen eingeleitet. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

Jahresteuerung lag im Jahr 2018 bei 2,4%

Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im Dezember 2018 gegenüber dem Vormonat um 0,6% und erreichte den Stand von 102,5 Punkten (Dezember 2015 = 100). Im Vergleich zum Dezember 2017 stieg das Preisniveau des Gesamtangebots von Inland- und Importprodukten um 0,6%. Die durchschnittliche Jahresteuerung lag im Jahr 2018 bei 2,4%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) hervor.
image

WEF Gäste am Flughafen Zürich sicher?

Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh und Sicherheitsdirektor Mario Fehr haben sich gestern Vormittag bei einem Besuch der Flughafenpolizei über die Arbeit der Grenzabteilung und die Sicherheitskontrollen informieren lassen.
image

Katzendiebin im Kanton Zürich überführt

In den vergangenen Jahren sind in Hinwil mehrfach Meldungen nach vermissten Katzen eingegangen. Die Kantonspolizei Zürich hat nun in Hinwil eine Katzendiebin überführt und Tiere sichergestellt.
image

Bundesrat Parmelin in Berlin

Bundesrat Guy Parmelin wird heute für einen eintägigen Besuch an die Internationale Grüne Woche in Berlin reisen. Neben dem Besuch des Schweizer Länderauftritts wird er auch auf verschiedene Landwirtschaftsminister treffen.
image

Glück im Unglück in Zürich

Am Mittwochnachmittag kam es im Zürcher Kreis 3 zu einem Bauunfall, bei dem ein Spundwandelement beim Versetzen umfiel und zwei Fahrzeuge beschädigte.
image

Stromversorgung: Berner Gemeinderat lehnt Vorschlag des Bundesrates ab

Aufgrund von Umbrüchen in den europäischen Strommärkten soll das nationale Stromversorgungsgesetz revidiert werden. Der Berner Gemeinderat sieht mit dem nun vorliegenden Entwurf des Bundesrates jedoch die Ziele der nationalen Energiestrategie 2050 in Gefahr und lehnt den Vorschlag deshalb ab.

Zusammenarbeit im Rückkehrbereich zwischen der Schweiz und Äthiopien

Die Schweiz und Äthiopien haben ihre Zusammenarbeit im Bereich der Rückkehr von Personen, die sich irregulär in der Schweiz aufhalten, rechtlich geregelt. Im Rahmen dieser Vereinbarung verpflichtet sich Äthiopien, die Schweiz bei der Feststellung der äthiopischen Staatsangehörigkeit zu unterstützen und ihre Staatsangehörigen, die sich ohne Aufenthaltsrecht in der Schweiz aufhalten, zurückzunehmen.
image

Zwei Abkommen zum Brexit gutgeheissen

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats (APK-N) hat sich mit der künftigen Ausgestaltung der Beziehungen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich befasst und die vorläufige Anwendung zweier Abkommen gutgeheissen.