Home | Wirtschaft

Wirtschaft

Corporate Identity - wie ein Unternehmen Profil bekommt

Neugründer stehen nur zu oft vor dem Problem, dass ihr Start-up noch kein unverwechselbares "Gesicht" hat. Um einem Unternehmen Identität zu verschaffen, ist es deshalb wichtig, einige Grundbegriffe aus dem Marketing Management zu kennen, die in ihrer Gesamtheit die sogenannte Corporate Identity definieren.
image

Mehr Beachtung für ältere Arbeitnehmer

An der gestrigen dritten Nationalen Konferenz zum Thema ältere Arbeitnehmende hat Travail.Suisse, der unabhängige Dachverband der Arbeitnehmenden, davor gewarnt, die Situation zu beschönigen. Ältere Arbeitnehmende haben zunehmend Schwierigkeiten auf dem Arbeitsmarkt. ...
Artikel lesen
image

Büroräume richtig einrichten

Zu einem gut geführten Unternehmen gehört nicht nur ein gutes Auftreten nach aussen, sondern auch eine ansprechende Inneneinrichtung. Damit Ihre Mitarbeiter auch gute Arbeit leisten können sollte Ihr Mobiliar auch von hoher Qualität sein. Sie könnten sogar Thonet Designermöbel anschaffen, denn das Aussehen Ihrer Räumlichkeiten hat auch einen Einfluss auf Ihr Image bei Besuchern. Ausserdem kann die richtige Büroeinrichtung die Atmosphäre verbessern. Warum lohnt es sich in gutes Mobiliar zu investieren?...
Artikel lesen

Umzug: So gelingt die Zwischenfinanzierung

Wer von einem Eigenheim ins nächste ziehen möchte, hat unterschiedliche Optionen. Das aktuelle Haus kann verkauft werden, um mit dem Geld das neue Haus zu bezahlen oder die neue Immobilie wird zuerst gekauft. Eine dritte Möglichkeit besteht darin, Kauf und Verkauf gleichzeitig vorzunehmen. Ist das nötige Kapital bereits vorhanden, ist die Aufnahme einer zweiten Hypothek für die Finanzierung der neuen Liegenschaft kein Problem. Fehlt jedoch vor dem Kauf des neuen Hauses Kapital, muss eine Lösung für die Zwischenfinanzierung her....
Artikel lesen

Schweizer Banken: 34 Milliarden Gewinn mit Geld aus dem Nichts

34.8 Milliarden Franken ungerechtfertigten Gewinn haben die Schweizer Banken von 2007 bis 2015 erzielt, weil sie selber elektronisches Geld herstellen können. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie der Copenhagen Business School und der New Economics Foundation. Hätte die Schweizerische Nationalbank dieses Geld erzeugt, wären die Milliardengewinne der Öffentlichkeit zur Verfügung gestanden. ...
Artikel lesen

Mit Plakatwerbung punkten

Über die klassischen Werbewege erzielt man immer noch eine grosse Wirkung. Vor allem Plakatwerbung ist ein wirksames Mittel, Marke, Produkt, Dienstleistung oder ein Event in der Region bekannt zu machen. Vor allem in Städten wie Zürich oder Bern erreicht man damit ein grosses Publikum....
Artikel lesen
image

Mobility wächst weiter

Mobility legte im vergangenen Jahr wiederum in allen Kerngrössen zu: 131'700 Schweizerinnen und Schweizer teilen sich heute 2'950 Fahrzeuge an 1'500 Standorten. Unter dem Strich erwirtschaftete die Mobility-Gruppe einen Nettoerlös von CHF 76 Millionen. ...
Artikel lesen
image

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Grundlagen und Möglichkeiten der Immobilienfinanzierung...
Artikel lesen

WEKO büsst Galenica Gruppe

Die Wettbewerbskommission (WEKO) schliesst die Untersuchung betreffend die Kommerzialisierung von elektronischen Medikamenteninformationen mit einer Sanktion von gut CHF 4.5 Mio. gegen HCI Solutions AG, eine Tochtergesellschaft der Galenica Gruppe, ab. ...
Artikel lesen

WEKO eröffnet Untersuchung gegen Bucher-Landtechnik AG

Am 13. März 2017 eröffnete die Wettbewerbskommission (WEKO) eine Untersuchung gegen die Bucher-Landtechnik AG sowie deren konzernmässig verbundene Gesellschaften wegen möglicherweise unzulässigen Wettbewerbsabreden beim Vertrieb von Ersatzteilen für Traktoren der Marken New-Holland, Case IH und Steyr. Bei der Bucher-Landtechnik AG wurde eine Hausdurchsuchung durchgeführt. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1341 | anzeigend: 31 - 40
Was gibt es Neues ?
image

Mutmassliche Täter nach Petardenzündung identifiziert

Anlässlich des Fussballspiels zwischen dem FC Thun und dem FC Lausanne-Sport sind am Samstag zwei Petarden gezündet worden. Verletzt wurde dabei niemand. Die mutmasslichen Täter konnten bei der Kontrolle eines Reisecars in Münsingen identifiziert werden. Die beiden Männer werden angezeigt.
image

Fische im Gossauerbach verendet

Am Sonntagvormittag sind im Gossauerbach in Gossau mehrere tote Fische festgestellt worden. Die Ursache für das Fischsterben, dürfte eine giftige Substanz sein, die in den Bach gelangt ist.

EDI bestimmt medizinische Leistungen zur Über­prü­fung

Das Eidgenössische Departement des Innern hat drei weitere Themen bestimmt, die mittels Health Technology Assessment (HTA) evaluiert werden sollen. Das EDI lässt regelmässig medizinische Leistungen und Gesundheitstechnologien auf ihren Nutzen hin überprüfen. Nicht wirksame und nicht effiziente Leistungen sollen identifiziert und von der Vergütung durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) ausgeschlossen werden.
image

Drei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeuges

Am Sonntag wurde die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis über den Absturz eines Kleinflugzeuges in der Region Sanetschpass, oberhalb von Savièse informiert. Die drei Flugzeuginsassen verloren dabei ihr Leben.

Vandalen in Zürich-Altstetten unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben im Kreis 9 unbekannte Täter rund 40 Gartenhäuser aufgebrochen und beschädigt und diverse Gegenstände gestohlen. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.
image

Auto in Marthalen von Zug erfasst

Bei einer Kollision im Kanton Zürich zwischen einem Personenwagen und einer S-Bahn ist am Sonntagnachmittag in Marthalen erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Übernachtungsentschädigungen für Ratsmitglieder beschnitten

Die Staatspolitische Kommission (SPK) des Nationalrates sieht keine Notwendigkeit für eine grundsätzliche Überprüfung der Bezüge der Mitglieder der Bundesversammlung. Hingegen will sie ein störendes Element des geltenden Systems beseitigen: Ratsmitglieder sollen eine Übernachtung nur dann entschädigt erhalten, wenn sie nicht zu Hause übernachtet haben und entsprechende Kosten anfallen.
image

Schweiz hilft Portugal bei Waldbränden

In Portugal wüten Brände in mehreren Regionen. Die Schweiz reagiert auf ein Hilfsersuchen der portugiesischen Behörden und entsendet drei Helikopter sowie Personal zur Verstärkung der Brandbekämpfer.
image

Zwei Taxifahrer nach Fahrtenverweigerung verzeigt

Am Montag dieser Woche verzeigte die Stadtpolizei Zürich in den Kreisen 1 und 2 zwei Taxichauffeure, weil sie jeweils einen Fahrgast für eine kurze Strecke nicht befördern wollten.

Drei Bagger im Zürcher Kreis 2 in Brand gesetzt

Am frühen Donnerstagmorgen wurden in Zürich-Leimbach drei Bagger angezündet. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.