Home | Wirtschaft

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit dank guter Konjunktur 2018 gesunken

Gemäss den Erhebungen des SECO resultierte im Jahresdurchschnitt 2018 in der Schweiz eine Arbeitslosenquote von 2,6%. Die Quote im Dezember 2018 ist aus saisonalen Gründen leicht höher bei 2,7% (saisonbereinigt 2,4%) verblieben.
image

Immenser Mehrwert der Schweizer Landwirtschaft

Die Kosten für die einheimische Landwirtschaft und ihr tiefer Anteil an der Wertschöpfung sind häufig ein Thema. Ihr gesamtwirtschaftlicher Nutzen und effektiver Wert kaum. Das will der Schweizer Bauernverband mit der Jahresmedienkonferenz und seinem neuen Hintergrundbericht „Wirtschaftliche Bedeutung der Landwirtschaft“ ändern....
Artikel lesen

Baupreise sind im Oktober gestiegen

Der Baupreisindex erhöhte sich zwischen April und Oktober 2018 um 0,3% auf 99,3 Punkte (Oktober 2015 = 100). Dieses Ergebnis ist auf einen stärkeren Preisanstieg im Tiefbau als im Hochbau zurückzuführen. Innert Jahresfrist ist das Preisniveau im Baugewerbe um 0,6% gestiegen. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor....
Artikel lesen

WEKO einigt sich mit Apple

Das automatische Aktivieren von Apple Pay an Bezahlterminals kann Zahlungen über die TWINT-App unterbrechen. Nach Einschreiten des WEKO-Sekretariats zeigte sich Apple bereit, mit einer wettbewerbsfreundlicheren technischen Lösung Abhilfe zu schaffen...
Artikel lesen

Coop, Migros und Co. leisten grossen Beitrag zum Bauernsterben

Der Vorstand des Schweizer Bauernverbands stellt eine unerfreuliche Tendenz fest: Detailhandel und Verarbeitungsindustrie wälzen das unternehmerische Risiko vermehrt auf die Bauern ab....
Artikel lesen

Produzenten- und Importpreisindex gesunken

Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise sank im November 2018 gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozent und erreichte den Stand von 103,1 Punkten (Dezember 2015 = 100). ...
Artikel lesen
image

Mobility baut One-Way-Angebot weiter aus

Nach erfolgreichem Test baut Mobility Einwegfahrten aus, darunter um den Flughafen Basel, Olten, St. Gallen oder Winterthur. Ab Frühling 2019 sind Einwegfahrten zwischen 30 Standorten möglich. Das Potenzial ist gross. ...
Artikel lesen
image

Kunden schockiert: Gefährdet Coop das Tierwohl?

Coop kündigt an, das Coop-Naturafarm-Programm ab 2019 Jahr stark zu reduzieren oder gar zu streichen. Das ist ein Rückschritt für das Tierwohl in der Schweizer Landwirtschaft und ein sehr grosses Problem für die mitwirkenden Bauernfamilien, die entsprechende Investitionen getätigt haben....
Artikel lesen
image

Arbeitslosenquote auf 2,5% gestiegen

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende November 2018 110’474 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 3’159 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 2,4% im Oktober 2018 auf 2,5% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 26’843 Personen (-19,5%...
Artikel lesen
image

Zutritt, Einkauf und Bezahlung bei Valora per App

Valora plant, im Frühjahr 2019 am Bahnhof Wetzikon den ersten Store zu eröffnen, der ganz ohne Kassen auskommt. Die Technologie steht dabei im Mittelpunkt: Zugang, Einkauf und Bezahlung erfolgen über eine eigens dafür entwickelte App. Die SBB hat das Baugesuch für das neue Valora Format avec box bei der Stadt Wetzikon eingereicht. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1541 | anzeigend: 41 - 50
Was gibt es Neues ?

Anschläge auf Schiffe: Amerikaner, Iran oder Israel?

Der Iran deutet an, dass die Vereinigten Staten hinter den Angriffen auf Tankerangriffe stehen könnten.
image

Bundeshaus: Besserer Schutz vor Terroristen

Die Parlamerntarier in Bern haben Befürchtungen wegen der von ihnen selbst ins Land geholten Migranten aus arabischen Ländern und vor aufgebrachten Eidgenossen. Deshalb wird zwischen der Sommer- und der Herbstsession 2019 der Besuchereingang im Parlamentsgebäude umgebaut und den aktuellen Bedürfnissen angepasst. In diesem Zeitraum finden im Parlamentsgebäude deshalb keine Führungen statt.
image

Griechenland inspiziert Schweizer Armee

Auf Ersuchen von Griechenland und nach erfolgter Zustimmung der Schweiz wird am 18. Juni 2019 eine zweiköpfige Inspektionsgruppe der griechischen Streitkräfte zur Durchführung einer Inspektion im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Schweiz eintreffen.
image

Delegation aus dem Iran besucht die Schweiz

Eine hochrangige iranische Delegation von Universitätsrektoren, angeführt von Hossein Salar Amoli, stellvertretender Minister im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Technologie (MSRT), besucht diese Woche die Schweiz.

Führerloses Auto erfasst Kind in Gränichen

Zwei Kinder spielten gam Samstag in einem parkierten Auto. Dieses geriet ins Rollen und erfasste dabei eines der Kinder. Ein Rettungshelikopter flog den vierjährigen Knaben mit schweren Verletzungen ins Spital.
image

Parahotellerie mit mehr als 16 Millionen Logiernächten

Die Parahotellerie registrierte 2018 insgesamt 16,6 Millionen Logiernächte, was gegenüber 2017 einer Zunahme von 4,2% entspricht. Gut zwei Drittel davon (67,4%) entfielen auf die inländische Nachfrage, die mit 11,2 Millionen Logiernächten ein Plus von 2,9% verbuchte.
image

Zwei Kilogramm Kokain in Zürich sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Freitagabend in Zürich eine Frau und einen Mann verhaftet, die rund zwei Kilogramm Kokain in ihrem Auto eingebaut hatten.
image

Schweiz darf Schweinefleisch nach China exportieren

Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), hat am 14. Juni 2019 den chinesischen Vize-Minister Zhang Jiwen von der chinesischen Zollverwaltung (General Administration of Customs of China) zu einem Arbeitsbesuch in Bern empfangen. Gegenstand des Treffens waren der Export von Schweizer Schweinefleischprodukten nach China sowie die Vertiefung der technischen Zusammenarbeit.
image

Schweden: Nicht genug Strom für Elektroautos

Schwedens Elektroauto-Boom ist durch eine Stromkrise gefährdet.

Air2030: Saab schon vorher "abgestürzt"

Der schwedische Hersteller Saab hat heute armasuisse informiert, dass Saab an der Flug- und Bodenerprobung für ein neues Kampfflugzeug in Payerne nicht teilnehmen wird. In der Evaluation verbleiben damit die vier Kandidaten Airbus (DE), Boeing (VSA), Dassault (FRA) und Lockheed Martin (USA).