Home | Wirtschaft

Wirtschaft

image

Durchschnittliche Jahresteuerung 2017 von 0,5%

Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) blieb im Dezember 2017 im Vergleich zum Vormonat unverändert bei 100,8 Punkten (Dezember 2015 = 100). Gegenüber dem Vorjahresmonat betrug die Teuerung 0,8%. 2017 belief sich die durchschnittliche Jahresteuerung auf 0,5%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.
image

Job Speed Dating in Baden

Für den Verein "Deine Fee" suchte das RAV Baden am 23. Januar passende Stellensuchende und wurde fündig. 23 Bewerberinnen stellten sich im Zehnminutentakt vor und versuchten die Arbeitgeberin von sich zu überzeugen....
Artikel lesen

WEKO sanktioniert Abrede bei Gerätebenzin

Die Wettbewerbskommission (WEKO) schliesst die Untersuchung gegen die Bucher AG Langenthal und die Husqvarna Schweiz AG mit einvernehmlichen Regelungen und einer Busse von rund CHF 610‘000 ab. Bucher wird gebüsst, während Husqvarna die Sanktion aufgrund einer Selbstanzeige erlassen wird. Die beiden Unternehmen haben beim Vertrieb von Gerätebenzin der Marke Aspen eine unzulässige Preis- und Kundenaufteilungsabrede getroffen. ...
Artikel lesen

WEKO nimmt Generalunternehmen im Elektrizitätsbereich ins Visier

Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat am 22. Januar 2018 eine Untersuchung gegen mehrere Generalunternehmen im Elektrizitätsbereich in der Region Genf eröffnet. Bei mehreren Unternehmen wurden Hausdurchsuchungen durchgeführt. ...
Artikel lesen
image

Schweizer Detailhandelsumsätze im 1,5 Prozent gestiegen

Die Detailhandelsumsätze sind im Dezember 2017 im Vergleich zum Vorjahr nominal um 1,5% gestiegen. Saisonbereinigt sind die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 0,8% zurückgegangen. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS)....
Artikel lesen
image

Die Konsumentenstimmung hat sich stark verbessert

Die Stimmung der Schweizer Konsumenten hat sich verbessert. Der Gesamtindex stieg im Januar merklich und liegt aktuell bei 5 Punkten, dem höchsten Stand seit sieben Jahren. ...
Artikel lesen
image

Keine besseren Leistungen für ältere Arbeitssuchende

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates (WAK-N) hat den beiden parlamentarischen Initiativen, die eine Verbesserung der Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung für ältere Arbeitssuchende anstreben, mit 18 zu 6 bzw. mit 19 zu 6 Stimmen keine Folge gegeben. ...
Artikel lesen

Exporte auf Allzeithoch

Der schweizerische Aussenhandel schaltete im vergangenen Jahr gegenüber 2016 nochmals einen Gang höher: Die Exporte legten um 4,7 Prozent zu und erklommen einen neuen Rekord. ...
Artikel lesen
image

Direktvermarktung der Bauern boomt

Die Direktvermarktung nimmt in der Schweizer Landwirtschaft rasant zu. Die Bauernfamilien reagieren damit auf den Preisdruck im Handel und die tiefen Produzentenpreise....
Artikel lesen

Angebotsmieten im Dezember leicht gestiegen

Im Dezember 2017 steigen die Angebotsmieten in der Schweiz um 0.26 Prozent. Der Index Schweiz steht bei 113.9 Punkten. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sinken die Mieten um 0.09 Prozent. Im Kanton Zürich steigen die Angebotsmieten gegenüber dem Vormonat um 0.60 Prozent. ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 1461 | anzeigend: 71 - 80
Was gibt es Neues ?

Aufhebung der Ausfuhrbeiträge per 1. Januar 2019

Die Gesetzesänderungen zur Aufhebung der Ausfuhrbeiträge («Schoggigesetz») treten per 1. Januar 2019 in Kraft. Dies hat der Bundesrat am 21. September 2018 beschlossen. Ausserdem hat er entschieden, Begleitmassnahmen zum Erhalt von Arbeitsplätzen und Wertschöpfung in der Nahrungsmittelproduktion umzusetzen.
image

Unfall mit Motorrad fordert schwer Verletzten

Am späten Donnerstagabend hat sich auf der Autobahn A3 (Gemeindegebiet Horgen) ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.
image

Mittags schon unter Alkoholeinfluss und Unfall verursacht

Eine alkoholisierte Autofahrerin verursachte am Donnerstagmittag im Kanton Aargau einen Selbstunfall. Die 51-jährige Schweizerin blieb unverletzt. Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis ab.

Zürich: Seebad Utoquai bis zum 30. September offen

Das Seebad Utoquai bleibt bis und mit Sonntag, 30. September, geöffnet. Auch das Sportabo Saison bleibt bis zu diesem Datum gültig. In den Bädern Mythenquai, Stadthausquai, Tiefenbrunnen, Seebach und Allenmoos geht die Badesaison diese Woche zu Ende.

Mann in Bern mit Messer bedroht und beraubt

In der Nacht auf Samstag ist in Bern ein Mann von drei Unbekannten mit einem Messer bedroht und beraubt worden. Die Täter entwendeten Wertsachen und flüchteten zu Fuss. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
image

Risiken von 5G Netzen werden analysiert

Bundesrätin Doris Leuthard, Vorsteherin des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), hat entschieden, eine Arbeitsgruppe einzusetzen, die über den Bereich Mobilfunk und Strahlung diskutieren wird. Sie soll insbesondere Bedürfnisse und Risiken beim Aufbau von 5G Netzen analysieren und bis Mitte 2019 einen Bericht mit Empfehlungen dazu verfassen. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) wird die Arbeitsgruppe leiten.
image

Armee ballert mit Luft-Luft-Lenkwaffen in Schweden rum

Am 20. September 2018 landeten zwei F/A-18 Hornet vom Flugplatz Emmen kommend in Schweden auf dem Flugplatz der Vidsel Test Range. Zwischen dem 17. September und dem 12. Oktober 2018 finden unter der Leitung der armasuisse, dem Beschaffungs- und Technologiezentrum des VBS, verschiedene Tests mit Luft-Luft-Lenkwaffen statt.

Italiener beging versuchten Raubüberfall auf Denner-Filiale in Baden

Am Morgen des 29. August 2018 hatte die Stadtpolizei Baden einen 38-jährigen Italiener festgenommen, der zuvor in einem Badener Quartier durch sein verdächtiges Verhalten aufgefallen war. Die seither getätigten Ermittlungen haben gezeigt, dass der Mann in Baden unter anderem den versuchten Raubüberfall auf eine Denner-Filiale von Ende Juni begangen hatte. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft.
image

Zwei Verletzte bei Arbeitsunfall in Meilen

Bei einem Arbeitsunfall im Kanton Zürich sind am Mittwochnachmittag in Meilen zwei Männer verletzt worden.
image

Ersatzneubau des Restaurants Fischerstube am Zürichhorn

Das Restaurant Fischerstube und das dazu gehörende Gartenbuffet sollen durch einen Neubau ersetzt werden. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat dafür einen Kredit von 18,64 Millionen Franken. Zusätzlich hat er gebundene Ausgaben von 5,23 Millionen Franken für die Instandsetzung der Fischerhütte und für Umgebungsarbeiten bewilligt.