Home | Wirtschaft | Märkte | Logiernächte gehen im August 2016 zurück

Logiernächte gehen im August 2016 zurück

Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im August 2016 insgesamt 4,1 Millionen Logiernächte, was gegenüber August 2015 einer Abnahme von 1,0 Prozent (-43'000 Logiernächte) entspricht.

Insgesamt 2,4 Millionen Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste. Dies entspricht einem Rückgang von 2,8 Prozent (-69'000).

Die Gäste aus dem Inland generierten 1,7 Millionen Logiernächte, was eine Zunahme von 1,5 Prozent bedeutet (+26'000). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

hinzufügen zu: Add to your del.icio.us del.icio.us | Digg this story Digg
  • email An einen Freund versenden
  • print Druckversion
  • Plain text Klartext
Tags
Keine Tags für den Artikel vorhanden
Umfrage: Medienvertrauen
Amerikaner vertrauen Trump laut einer Umfrage mehr als den Medien. Wie sieht das bei unseren Lesern aus?