Home | Wirtschaft | Märkte

Märkte

image

Schweizer Holz sichert Arbeitsplätze

Säger und Förster aus der Waldregion 1 St.Gallen und der näheren Umgebung haben sich an einen Tisch gesetzt, um die Auswirkungen der Frankenstärke auf die Wald- und Holzwirtschaft zu diskutieren. Man ist sich einig: Vom Waldeigentümer über die Forstbetriebe, Sägereien und Holzbauer bis hin zum Konsument braucht es ein klares Bekenntnis zum einheimischen Rohstoff Holz. Die Akteure in der Holzkette haben Selbsthilfemassnahmen ergriffen.
image

Käsekonsum in der Schweiz wieder leicht im Plus

Die ortsanwesende Bevölkerung der Schweiz (8.3 Mio.) konsumierte im vergangenen Jahr 21.37 Kilogramm Käse; das sind 330 Gramm oder 1.5 Prozent mehr als im Jahr 2013. ...
Artikel lesen
image

Swissmilk reagiert mit einer Marketingoffensive auf die Euro-Krise

Der starke Franken infolge des Entscheids der Schweizerischen Nationalbank hat die Situation auf den Märkten weiter verschärft und viele Milchproduzentenbetriebe in existenzielle Nöte gebracht. Swissmilk, das Marketing der Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP, reagiert darauf mit einer umfassenden Absatzförderungsoffensive. Eine mehrmonatige schweizweite Kampagne soll den Absatz von Schweizer Milchprodukten stützen. Ziel ist es, die gesamte Wertschöpfungskette einzubinden, denn von starken Milchprodukten profitieren alle Marktakteure. Swissmilk hofft auf die Solidarität der ganzen Branche und dankt den Konsumentinnen und Konsumenten für ihre Treue zu einheimischen Lebensmitteln....
Artikel lesen

Autoverkäufe drehen ins Plus

Nach einem eher verhaltenen Start im Januar (- 9 %) haben die Autoverkäufe bereits im Februar wieder ins Plus gedreht. ...
Artikel lesen

Sinkende Produktion im Schweizer Baugewerbe

Gemäss den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) sank die Produktion im Baugewerbe im 4. Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahresquartal um 4,3 Prozent, der Umsatz nahm um 4,6 Prozent ab. ...
Artikel lesen
image

Logiernächtezunahme um 0,9 Prozent im Jahr 2014

Gemäss den definitiven Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) registrierte die Hotellerie in der Schweiz im Jahr 2014 insgesamt 35,9 Millionen Logiernächte. Dies entspricht gegenüber dem Jahr 2013 einer Zunahme um 0,9 Prozent (+310'000 Logiernächte). ...
Artikel lesen
image

Jährliche Studie “Swiss Business in China”

Trotz langsamerem Wachstum wird China für Schweizer Firmen immer attraktiver – ein vielversprechendes Jahr des Schafes steht vor der Tür ...
Artikel lesen
image

Milchbranche fordert Hilfspaket gegen die Frankenstärke

Die Schweizer Milchbranche ist von der Frankenaufwertung sehr direkt betroffen. 22 % der Schweizer Milchproduktion werden in Form von Käse oder in Industrieprodukten verarbeitet in die EU exportiert. Hier besteht seit dem 15. Januar ein grosser Preisdruck. Tiefere Milchpreise und erodierende Märkte treffen die Milchbauern direkt in ihren Einkommen. Auch für die Käsebranche drohen grosse Einbussen. Die Dachorganisationen der Schweizer Milchbranche fordern deshalb gemeinsam vom Bund ein Hilfspaket, das mithilft, die schlimmsten Auswirkungen etwas abzufedern....
Artikel lesen
image

Stagnation am Medikamentenmarkt

Der Medikamentenmarkt Schweiz stagnierte im vergangenen Jahr auf Vorjahresniveau. Mengenmässig ging er um 0,1% auf 209,3 Mio. Packungen zurück, wertmässig erhöhte er sich leicht um CHF 28 Mio. oder 0,6% auf CHF 5,113 Mia. zu Fabrikabgabepreisen. Diese Entwicklung ist in erster Linie auf die regelmässigen Preisüberprüfungen der Originalmedikamente, aber auch auf das Generikawachstum und den Preiswettbewerb im patentfreien Bereich zurückzuführen. ...
Artikel lesen
image

Fulminanter Schlussspurt am Personenwagenmarkt

Mit einem fulminanten Schlussspurt endete das Geschäftsjahr 2014 für die Automobilbranche in der Schweiz sowie im Fürstentum Liechtenstein: Dank dem besten Ergebnis aller Zeiten im Dezember (32'857 PW, +9,1%) wurden insgesamt 301'942 Neuwagen verkauft. Dies sind nur knapp weniger als im Vorjahr (-5'943 PW, -1,9%). Damit übertraf der hiesige Personenwagenmarkt die hohen Erwartungen. In der oberen Hälfte der Prognosebandbreite liegt auch das Jahresergebnis bei Gebrauchtwagen: Von Januar bis Dezember 2014 wechselten gesamthaft 839'212 Occasionen ihren Besitzer (-13'027 PW, -1,5%). ...
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 296 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?
image

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei!

Das Schweiz Magazin beendet heute seinen Service. Es wird keine weiteren Aktualisierungen mehr geben. Wir verbleiben jedoch noch bis zum 01.10.2021 im Netz. Danach wird der Server heruntergefahren.
image

Terrornest im Kanton Freiburg ausgehoben

Die Bundesanwaltschaft (BA) hat am 2. Oktober 2020 im Rahmen von zwei Strafverfahren drei Hausdurchsuchungen im Kanton Freiburg durchgeführt und vier Personen festgenommen. Ihnen wird der Verstoss gegen Art. 2 des Bundesgesetzes über das Verbot der Gruppierungen „Al-Qaïda“ und „Islamischer Staat“ sowie verwandter Organisationen (SR 122) und die Unterstützung bzw. Beteiligung an einer kriminellen Organisation (Art. 260ter StGB) vorgeworfen.

Zoo Zürich soll 7,8 Millionen Franken bekommen

Der Regierungsrat will die Weiterentwicklung des Zoo Zürich unterstützen. Dazu beantragt er dem Kantonsrat für die Jahre bis 2030 einen Beitrag von 7,8 Millionen Franken aus dem Lotteriefonds. Damit sollen Infrastrukturinvestitionen finanziert werden; dazu zählt die Erschliessung der neuen, separierten Anlagen für die Gorillas und die Orang-Utans sowie der geplanten grossen Volière. Hinzu kommen Photovoltaik-Investitionen.
image

Die Mehrheit des jungen ärztlichen Personals sind Frauen

Ende 2018 waren in der Schweiz 23 011 Ärztinnen und Ärzte in 16 924 Arztpraxen und ambulanten Zentren tätig. 14% waren 65-jährig oder älter. Die Frauen machten 41% des gesamten ärztlichen Personals und 62% des ärztlichen Personals unter 40 Jahren aus
image

Trump ergreift Massnahmen zum Schutz der Bergleute

Präsident Trump hat eine Durchführungsverordnung zur Verringerung der amerikanischen Abhängigkeit von China bei kritischen Mineralien unterzeichnet. Die Verordnung erweitert auch die heimische Bergbauindustrie, unterstützt amerikanische Bergbauarbeitsplätze und reduziert unnötige Verzögerungen bei Genehmigungen.
image

Autolenker in Derendingen bei Unfall tödlich verletzt

In der Nacht auf Donnerstag prallte im Kanton Solothurn ein Autolenker heftig in eine Hausfassade. Er verstarb noch am Unfallort.
image

Stadtzürcher sind sportlich sehr aktiv

Die Befragungen zur Studie «Sport in der Stadt Zürich 2020» zeigen: Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher treiben immer mehr Sport. Besonders beliebt sind Wandern, Schwimmen und Radfahren.

Abtreibungsgegner können polizeilich nicht geschützt werden

Die Stadtpolizei Zürich kann einen Umzug, der von gewaltbereiten Gruppen angegriffen wird, mit geeigneten Mitteln nicht vollständig schützen. Das Risiko, dass Menschen verletzt werden, ist erheblich. Dies hat der «Marsch fürs Läbe» im Jahr 2019 gezeigt. Stadträtin Karin Rykart hat deshalb für das Jahr 2021 nur eine stehende Kundgebung bewilligt. Der Stadtrat stützt diesen Entscheid.
image

Ein Schwerverletzter bei Auseinandersetzung in Meilen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau ist im Kanton Zürich am Mittwochabend der Mann schwer verletzt worden.

Trickdiebe im Kanton Wallis aktiv

In den letzten Monaten hat die Kantonspolizei einen Anstieg bei den Trickdiebstählen vom Typ «falscher Handwerker» zum Nachteil älterer Mitmenschen festgestellt.