Home | Wirtschaft | Märkte

Märkte

Logiernächteplus im Oktober und in der Sommersaison

Gemäss den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) verzeichnete die Hotellerie in der Schweiz im Oktober 2014 insgesamt 2,8 Millionen Logiernächte, was gegenüber Oktober 2013 einer deutlichen Zunahme von 5,3 Prozent (+141'000 Logiernächte) entspricht.

Schweizer Weihnachtsbäume haben «innere Werte»

Über eine Million Christbäume werden jede Weihnachten in die Schweizer Haushalte verkauft. Mit neuen Erkenntnissen zum Brandschutz und ökologischen Argumenten werben die Bauern und Förster für Schweizer Bäume. ...
Artikel lesen
image

Regionale Lebensmittel immer beliebter

Die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln in der Schweiz ,Deutschland, Österreich ist ungebrochen. Das geht aus einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearney hervor. ...
Artikel lesen
image

Sehr leichtes Wachstum beim Tourismus

In der Sommersaison 2014 verzeichnet die Schweizer Tourismuswirtschaft voraussichtlich nur ein sehr leichtes Wachstum der Hotelübernachtungen von 0.2 Prozent. Für die anstehende Wintersaison (November 2014 bis April 2015) rechnet BAKBASEL mit einem Wachstum der Nachfrage nach Hotelübernachtungen von 2.0 Prozent gegenüber der Vorjahressaison. Auch die Aussichten für die Sommersaison 2015 sind sehr ansprechend (+2.3%). Im Tourismusjahr 2016 dürfte sich die Schweizer Tourismuswirtschaft auf dem langfristigen Wachstumspfad bewegen (1.2%)....
Artikel lesen
image

Fast 46.000 Wohnungen stehen in der Schweiz leer

Gemäss Bundesamt für Statistik (BFS) standen am Stichtag 1. Juni 2014 in der Schweiz 45’748 oder 1,08 Prozent aller Wohnungen leer. Im Vergleich zum Vorjahr stehen 5740 Wohnungen mehr leer, was einem Anstieg um 14 Prozent gleichkommt. ...
Artikel lesen
image

Bei Luxuskleidung bleibt Europa vorn

85 Prozent des Wachstums im Luxus-Bekleidungsmarkt werden bis zum Jahr 2025 in 600 Städten erwirtschaftet - 21 der 25 am schnellsten wachsenden Städte liegen in Schwellenländern - Etablierte Top-Städte bleiben dennoch relevant ...
Artikel lesen
image

Mehr Fränklis, mehr Bio

Der Konsum von Bio-Lebensmitteln nimmt stetig zu. Tendenziell werden mit steigendem Einkommen mehr Bio-Lebensmittel gekauft, allerdings weniger ausgeprägt in der Romandie als in den übrigen Sprachregionen. Auch Kriterien wie Alter, Familienzusammensetzung und Geschlecht beeinflussen die Wahl von Bio-Produkten. Dies geht aus einer Auswertung der Haushaltsbudgeterhebung (HABE) durch Agroscope hervor....
Artikel lesen
image

Erfolgreiche beef14 in Küssnacht am Rigi

Die beef14 in Küssnacht am Rigi mit Bauernhoftieren, Unterhaltung und feiner Gastronomie ist hervorragend verlaufen. Die Veranstaltung informierte auf anschauliche, unterhaltsame Weise über Mutterkuhhaltung und naturnahe Landwirtschaft. ...
Artikel lesen
image

Überdurchschnittliche Zuckerrübenernte erwartet

Der frühe und trockene Frühling ermöglichte eine frühe Aussaat der Zuckerrüben und somit einen optimalen Start in das neue Anbaujahr. Der verregnete und eher kühle Sommer verhalf den Pflanzen zu einem kräftigen Wachstum, so dass den Zuckerrübenpflanzern eine erfreuliche Ernte bevorsteht....
Artikel lesen
image

Logiernächterückgang im Juli

Gemäss den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) verzeichnete die Hotellerie in der Schweiz im Juli 2014 insgesamt 3,9 Millionen Logiernächte, was gegenüber Juli 2013 einer Abnahme von 2,7 Prozent (-108'000 Logiernächte) entspricht....
Artikel lesen
back 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next last total: 282 | anzeigend: 91 - 100
Was gibt es Neues ?

Schweiz und Kroatien würdigen bilaterale Beziehungen

Bei einem offiziellen Besuch von Bundespräsidentin Doris Leuthard in der kroatischen Hauptstadt Zagreb haben am Dienstag, 25. April 2017, beide Seiten die Qualität der 1992 aufgenommenen bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Kroatien gewürdigt.
image

Extremismus in der Armee

Die Fachstelle Extremismus in der Armee befasste sich 2016 mit 50 Meldungen und Anfragen. Vorwiegend wurden Hinweise auf mutmasslichen Rechts- und dschihadistisch motivierten Extremismus gemeldet. Vorkommnisse grösseren Ausmasses blieben wie in den Vorjahren aus.
image

Schweizer Atommaterialbestände im Ausland

Seit Inkrafttreten des Atomenergiegesetzes und der Safeguardsverordnung müssen alle Atommaterialbestände im Ausland, welche sich in Schweizer Besitz befinden, jährlich den Aufsichtsbehörden gemeldet werden. Das Bundesamt für Energie veröffentlicht heute die Bestandeszahlen für das Jahr 2016.
image

Rothrist: Farbsprayereien an Schulgebäuden

Durch Farbsprayereien an Fassaden von Schulgebäuden entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

UNO-Generalsekretär in Bern

UNO-Generalsekretär António Guterres weilt am Montag, 24. April 2017, zum ersten Mal zu einem offiziellen Besuch in Bern.
image

Müssen E-Bikes für Kinder sein?

Mittlerweile gibt es sogar E-Bikes für Kinder. Das ist bedenklich für die körperliche Entwicklung der Kinder, wie auch für die Sicherheit im Strassenverkehr. Darauf weist die Kantonspolizei Wallis hin.
image

Ausserorts mit 173 km/h gemessen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle ausserorts stoppte die Kantonspolizei Aargau zwei Motorradfahrer, die mit 147 und 173 km/h gemessen wurden. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte beide Motorräder.

Unterlagen über nachrichtelose Vermögen im BAR verfügbar

Das Schweizerische Bundesarchiv (BAR) hat 2016 einen Teil der Unterlagen des Claims Resolution Tribunal (CRT), des Schiedsgerichts für nachrichtenlose Konten, übernommen. Diese Unterlagen sind nun in die Bestände des BAR integriert und auf www.swiss-archives.ch recherchierbar.
image

Bundespräsidentin reist nach Kroatien

Bundespräsidentin Doris Leuthard reist am Dienstag, 25. April 2017, für einen offiziellen Besuch in die kroatische Hauptstadt Zagreb. Im Zentrum der Gespräche mit Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović und Premierminister Andrej Plenković werden bilaterale Fragen sowie die Europapolitik stehen. Die Schweiz und Kroatien feiern dieses Jahr das 25-jährige Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen.
image

Zürich: Mann mit Stichwaffe in Nachtlokal verletzt

Am Samstagmorgen wurde ein Mann in einer Bar im Kreis 4 bei einer Auseinandersetzung mit einer Stichwaffe verletzt. Drei Männer wurden in diesem Zusammenhang durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet.